Die Emscher

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

wespe171
Abgemeldet

Die Emscher

Beitrag von wespe171 »

Die Emscher verursachte Riesenüberschwemmungen.zwischen Forsthaus Erle und dem späteren Bahnhof Bismarck bildeten sich riesige Seen.
Die Regulieren war in diesem Gebiet 1909 abgeschlossen.
Bild

Benutzeravatar
kellerfrau
Beiträge: 261
Registriert: 30.03.2007, 19:58
Wohnort: Bulmke
Kontaktdaten:

Emscher - Terminhinweis

Beitrag von kellerfrau »

Ökologischer Umbau der Emscher
Einladung zu einem Informationsabend


GE. Zu einem Informationsabend zum ökologischen Umbau der Emscher laden die Stadt Gelsenkirchen und die Emschergenossenschaft ein. Auf der Veranstaltung soll allen Interessierten das Vorhaben erläutert und Fragen beantworten werden. Auch Vertreter der Presse sind herzlich willkommen, am

Donnerstag, 19. April 2007 um 19 Uhr,
Raum 1, Ratssaal, Emscherstraße 66
(Haupteingang Gafög),
45891 Gelsenkirchen.


Die Emscher durchzieht eines der größten industriellen Ballungsgebiete Europas als offener Abwasserlauf, obwohl eine geschlossene, unterirdische Abwasserführung in Kanälen in unseren Breitengraden eigentlich Stand der Technik ist.
In vielen Emschernebenläufen fließt das Abwasser bereits in Kanälen.
Damit diese Abschnitte zu einem Gewässernetz zusammenwachsen können, wird nun die verbindende Abwasserachse „Abwasserkanal Emscher“ realisiert.
Ziel ist es, aus der verschmutzten Emscher und ihren Zuläufen wieder ein Fließgewässer mit gutem ökologischem Potential zu machen. Gleichzeitig soll der Weg verfolgt werden, auch das Umfeld zu Freizeit- und Erholungsräumen zu entwickeln.

Quelle: stadt.gelsenkirchen.de


horstemscher
Beiträge: 106
Registriert: 05.04.2007, 18:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Über die Emscher

Beitrag von horstemscher »

Über dieEmscher ist auch einiges in derRubrik Horst- Emscher vermerkt.Bild
Bild

gez. Reinhold Adam

GELSENZENTRUM
Abgemeldet

Emscher in Horst

Beitrag von GELSENZENTRUM »

Bild
Brücke über die Emscher, Im Nordsternpark Blickrichtung Nordost.

Bild
Brücke über die Emscher, Grothusstrasse Blickrichtung Nordost.

Sebastian
Abgemeldet

Die Emscher

Beitrag von Sebastian »

Hallo weiss jemand in welchen jahren die emscher in ihr betonbett gelegt wurde und gibt es evtl. Fotos vom bau dieser emscher.
Auch würde mich interressieren wie tief die emscher im durchschnitt ist, hab im internet überall danach recherchiert aber ncihts ausagekräftiges gefunden. Vor allem die Wassertiefe interessiert mich sehr.

Für eine schnelle antwort danke ich im vorraus

MFG

Der Schalker

Sebastian
Abgemeldet

Beitrag von Sebastian »

Die Emscher, der Fluss im Revier, möge deine schönheit niemals vergehen

Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15834
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

na ja, bei wikepedia haste ja schon geguckt :wink:
hättest aber lieber dieses Foto nehmen sollen,ist zwar Blick auf Herne,aber immerhin von GE aus.:Bild
http://www.ruhrgebiet-regionalkunde.de/ ... ome02.php3
http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw. ... aturierung
http://www.ghs-mh.de/comenius/projects/comm/mh_env1.htm

vielleicht helfen dir, wenigstens teilweise, diese Links weiter

gastritis
Abgemeldet

..........xön

Beitrag von gastritis »

Sebastian hat geschrieben:Die Emscher, der Fluss im Revier, möge deine schönheit niemals vergehen

Bild
hmmm?...meiner meinung nach wäre aber ein wenig mehr als abschmincken nötig um die wahre schönheit überhaupt erst mal zu gesicht zu bekommen 8)
dafür könnte ich mir jetzt aber, so wie es auf dem foto ausschaut, glatt das medical center am ufer vorstellen...rundum versorgt sozusagen....die alte dame! :wink:

gastritis
Abgemeldet

...........ochxön

Beitrag von gastritis »

Heinz O. hat geschrieben:......hättest aber lieber dieses Foto nehmen sollen
http://www.ruhrkultouren.de/emscher3.jpg

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

In der Stadtbücherei gibt es eine handvoll Bücher über die Emscher.

Und hier http://www.lanuv.nrw.de/veroeffentlichu ... 39s151.pdf

Ganz frisch mit Sonnenuntergang von heute :)

Bild

Sebastian
Abgemeldet

Beitrag von Sebastian »

Hat jemand informationen darüber wie tief die emscher in etwa ist. Würde mich brennend interessieren.

MFG
Der Schalker

Benutzeravatar
HeikoStr
Beiträge: 60
Registriert: 26.02.2007, 14:29
Wohnort: GE-Horst
Kontaktdaten:

Beitrag von HeikoStr »

Ist ja eher unterschiedlich... Nach längeren Regenfällen ist sie meist höher gefüllt... Dann sieht man diese Stufe auf den vorangegangenen Fotos meistens nicht mehr...

Auf der Seite der Emschergenossenschaft gab es vor Jahren mal eine aktuelle Pegelstandsanzeige..

Benutzeravatar
Emscherbruch
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 7528
Registriert: 30.07.2007, 14:02
Wohnort: GE - Resser Mark

Beitrag von Emscherbruch »

Hier kann man den aktuellen Pegelstand herausfinden:

http://www.eglv.de/pegel/pegelstaende_emscher.html

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15834
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

es ist wohl doch Leben in der Emscher !Bild
oder warum sind die beiden Reiher da ?
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten