Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Konterbuckel
Beiträge: 71
Registriert: 18.02.2021, 14:34

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von Konterbuckel »

Und getz sach noch einer, in Gesenkiachn kannze nix für am Lernen tun. :D

Danköh!

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3286
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

Bild
Trassen

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1243
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von Duwstel »

remutus hat geschrieben:
04.02.2022, 11:13
Bild
Rot: Duckdalben
Grün: Mit der Ramme werden die in den Boden gewemmst.
Die Dalben und das Leitwerk dienen zum Schutz der Hilfspfeiler, diese stützen die Brücke. Aufgrund der Sicherungsmaßnahmen ist nur eine Durchfahrtsbreite von 12,30m geblieben, die Schiffe welche die Engstelle passieren sind maximal 11,45m breit.
Also bei der Durchfahrt hat ein Schiff dieser Breite, ca. 47,5 cm Platz an jeder Schiffsseite. Beim passieren der Gelsenkirchener Schleusenkammern sind es nur maximal 22,5 cm pro Seite.

Bild
Die weiß - roten Rauten (Tafelzeichen A 10) begrenzen die Durchfahrt, nur im weißen Bereich darf die Stelle passiert werden. Die Schiffsführer sind angewiesen diese Stelle mit größter Vorsicht zu passieren

Gruß Duwstel
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1243
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von Duwstel »

Um die angefahrene Rohrbrücke im Stadthafen auszutauschen ist schweres Gerät geordert worden.

Bild
Unter anderem der Schwimmkran HEBO 5 (Hubkraft 160 Tonnen) auf dem Weg zum Stadthafen
Bild
Die beiden Pontons hinter dem Schwimmkran, werden seitlich an den Schwimmkran angesetzt, um den Auftrieb zum heben der Last zu erhöhen.
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3286
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Stadthafen Gelsenkirchen Tausch der Rohrbrücke

Beitrag von remutus »

Bild
Watt für ne Menge Gerät :shock:
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8332
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von kleinegemeine01 »

die fröhliche Farbe gelb ^^

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1243
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von Duwstel »

Die neue Brücke liegt auf einem Ponton bereit, die Schwimmkräne gehen in Position
Bild
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3286
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Stadthafen Gelsenkirchen Tausch der Rohrbrücke

Beitrag von remutus »

Bild
Fast fertig

Bild
Die Rohre werden noch verbunden

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1243
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von Duwstel »

Die neue Brücke ist eingebaut, nun müssen noch die Dalben entfernt werden.
Bild
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Benutzeravatar
rumbalotte
Beiträge: 588
Registriert: 03.05.2009, 00:11
Wohnort: Ückendorf

Re: Der Hafen (Stadthafen Gelsenkirchen)

Beitrag von rumbalotte »

Duwstel hat geschrieben:
09.05.2022, 10:58
Die neue Brücke ist eingebaut, nun müssen noch die Dalben entfernt werden.
Bild
Ich bin gestern etwas neugierig mit dem Kajak in den Stadthafen gefahren, die Brücke sieht gut aus. Die Arbeiter waren trotz des Sonntags gut drauf und winkten mir zu, von der Mandel-Seite aus wurde ein Kontrolleur im Korb von einem Kran zur Brücke gebracht. Die Leit-Träger an den Dalben waren bereits mit der Messer-Griesheim-Schere entfernt worden.

Peter
Der Rumbalotte

It's a shithole, but it's home! :heart: :heart:
(Jason Williamson)

!!!Korruption muss bezahlbar bleiben!!!
Ehrlich!

BTW: Faschisten sind Rektalöffnungen! Überall!

Antworten