Flut in Pakistan - Wir helfen

Weltweite Ereignisse, denen man sich nicht entziehen kann oder entziehen konnte. Der Blick der Gelsenkirchener auf die Welt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Noch ein Versuch... Vielleicht tut sich ja was.......?
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Die Menschen in Pakistan geraten zunehmend in eine ungeheure Katastrophe. Unvorstellbar, daß es Millionen sind, die zur Zeit Hunger leiden und erkranken.
Jedes Kalkül ist hier fehl am Platze.

Rabe

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Leider tut sich hier seit Tagen nichts mehr. Es hätte mehr Unterstützung durch die Verwaltung kommen können...

Benutzeravatar
beni
Beiträge: 294
Registriert: 10.02.2009, 20:00
Wohnort: Bismarck/Altstadt nun:Essen

Beitrag von beni »

Bild
________________________________________
www.graffiti-buero.de

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Danke, Beni.. That´s the point... :wink:

Pervers.....

Benutzeravatar
Klaus K
Beiträge: 219
Registriert: 23.01.2010, 18:45
Wohnort: Resse

Beitrag von Klaus K »

Wie schrieb Rabe bei der ersten Auktion.....
Zitat:
Die Gelsenkirchener Geschichten können sich dem Netzwerk, das globale Ausmasse angenommen hat, nicht entziehen.

Ich versuche jetzt hier eine neue Auktion zu Gunster der betroffenen Menschen in Pakistan ins Leben zu rufen. Wir haben bei der Haiti-Katastropfe bewiesen, daß wir helfen können...
Also....tun wir es auch jetzt......
Ich möchte die Auktion bis zum 31.8. 2010, 24 Uhr laufen lassen.....
Ich bitte den Vorstand ein geeignetes Spendenkonto zu finden.......

Bis jetzt konnte ich hierzu nichts konkretes finden,troz 4 Seiten Text.

Wo soll das Geld hinn? Wer zeichnet Verantwortung ?

Da wundert es mich nicht ,das kaum jemand mitmacht.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Klaus K
Wo soll das Geld hinn? Wer zeichnet Verantwortung ?

Da wundert es mich nicht ,das kaum jemand mitmacht.
Wie du lesen konntest, bat ich die Verwaltung ein geeignetes Konto zu finden....
Warum auch immer....keine Reaktion der Verwaltung...
Ich wollte die Versteigerung nur anschieben....
Was meinst du mit.......Wer zeichnet Verantwortung?
Verantwortung....wofür?
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

@ Klaus K
Wo soll der Unterschied liegen zur Auktion zugunsten der Hahiti-Opfer....
Wir haben Angebote gemacht.....es wurde geboten und Ego-Uecke, als Mitglied der Verwaltung, hat das Geld bekommen und es auf ein Spendenkonto eingezahlt....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Mehr hat "die Verwaltung" auch bei der Aktion Haiti Katastrophe - Wir helfen durch Kunst-Versteigerung
auch nicht gemacht. Damals hat Rabe alles organisiert, ich habe für die Verwaltung nur das gespendete Geld entgegengenommen und auf ein Konto der Hilfe für Haiti überwiesen, http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 335#213335
wie man hier lesen kann.

Das gleiche Konto 5151 bei der Bank für Sozialwirtschaft würde ich auch diesmal empfehlen, wenn HelmutW nicht ein anderes Konto wünscht.

Benutzeravatar
Klaus K
Beiträge: 219
Registriert: 23.01.2010, 18:45
Wohnort: Resse

Beitrag von Klaus K »

Das ist doch schonmal eine Antwort !
Wenn Ego-Uecke wieder die Geld Annahme und Weiterleitung in die Hand nimmt.
Helmut W schreibt :
Ich verlängere die Auktion bis zum 12.09. 2010, dann können wir die Bildübergabe bei der nächsten Latenightshow am 14.09. in der BlueBox machen

Mein Vorschlag : warumm nicht die Übergabe in der Boys Ausstellung, oder wie beim letztenmal im Manhatten.
Die Auktion um 18 Uhr enden lassen , ab 20 Uhr dann übergabe.

Benutzeravatar
Klaus K
Beiträge: 219
Registriert: 23.01.2010, 18:45
Wohnort: Resse

Beitrag von Klaus K »

Spende hiermit auch 3 Aquarelle 30 x 40 cm,Aquarell mit Filzstift.
je Bild 20,00Euro Anfangsgebot.


Bild 1:Bild 2008
-------------------------

Bild 2: Bild 2009

-----------------------------
Bild 3 :Bild 2009

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Ego-Uecke
Das gleiche Konto 5151 bei der Bank für Sozialwirtschaft würde ich auch diesmal empfehlen, wenn HelmutW nicht ein anderes Konto wünscht.
Vollkommen okay.......
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Bild
Gestern abend bei der Ausstellungseröffnung von Jürgen Kramer wurden 25 E für das Feuerzeug geboten.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Ich denke, wir verlängern die Auktion noch bis zum 19.09.
Das letzte Gebot sollte dann bis 18 Uhr gemacht werden.....
Vielleicht stellt noch Jemand etwas ein und vielleicht finden sich noch Bieter....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
beni
Beiträge: 294
Registriert: 10.02.2009, 20:00
Wohnort: Bismarck/Altstadt nun:Essen

Beitrag von beni »

mein bild ist raus!!!
von meiner seite keine verlängerung!
________________________________________
www.graffiti-buero.de

Antworten