Flut in Pakistan - Wir helfen

Weltweite Ereignisse, denen man sich nicht entziehen kann oder entziehen konnte. Der Blick der Gelsenkirchener auf die Welt.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

HelmutW hat geschrieben:Ich denke, wir verlängern die Auktion noch bis zum 19.09.
Das letzte Gebot sollte dann bis 18 Uhr gemacht werden.....
Vielleicht stellt noch Jemand etwas ein und vielleicht finden sich noch Bieter....
Ich nehme mein Foto ebenfalls aus der Versteigerung raus. Die Sache hat sich leider totgelaufen. Es interessiert sich schon seit Tagen niemand mehr für die Pakistan-Hilfe. :(

Aus dem Auge, aus dem Sinn. Ist leider so.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Pedder, du hast wohl recht........
Aber, es wollte noch Jemand hier etwas einstellen, deswegen hatte ich verlängert.......
Seis drum....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Dieser Thread zur Spendenhilfe für Pakistan ist schlecht organisiert worden. Die Bereitschaft einiger war da, aber es hat z. B. anfangs kein Spendenkonto zur Verfügung gestanden.

Die Kritiken gegen Spenden für Pakistan taten noch ein Übriges. Obwohl ich diese Kritiken durchaus verstehe. Pakistan ist noch kein demokratisches Land, was überwiegend von den Militärs beherrscht wird. Siehe Weltspiegel gestern in der ARD: http://www.daserste.de/weltspiegel/beit ... 1j2~cm.asp

Dennoch sollte man in erster Hinsicht an die Millionen Menschen denken, die vom Hochwasser in Existenznöte geraten sind. Existenznot heißt: Verlust der Unterkunft, Verlust von Familienmitgliedern, kein sauberes Trinkwasser, kaum Nahrung, Seuchen, Dahinsiechen und unwürdig sterben.

Die Einwände, daß das gespendete Geld irgendwo bei korrupten Stellen landet und versickert, kann ich ebenso nachempfinden.

Aber leider ist das Elend in Pakistan schon wieder vergessen, in unserer ach so schnellebigen Welt. Schade.

Benutzeravatar
Begine
Beiträge: 814
Registriert: 01.04.2010, 11:05
Wohnort: Erle

Flut in Pakistan - Wir helfen

Beitrag von Begine »

ich denke das Einige, oder sogar Viele privat gespendet haben ohne sich an der Aktion zu beteiligen.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Dieser Thread zur Spendenhilfe für Pakistan ist schlecht organisiert worden.
Wo ist der Unterschied in der Organisation zur Hahiti-Hilfe.....
Ich hatte sofort die Verwaltung gebeten, ein geeignetes Spendenkonto zu finden....
Nein...Es lag nicht an der Organisation....es lag an den Vorbehalten vieler User.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

HelmutW hat geschrieben:Am 14.08.2010
Ich bitte den Vorstand ein geeignetes Spendenkonto zu finden.......
Am 26.08.2010 habe ich geschrieben:
Leider tut sich hier seit Tagen nichts mehr. Es hätte mehr Unterstützung durch die Verwaltung kommen können...
Daraufhin habe ich von einem Verwaltungsmitglied aus Oberhausen per PN einen Rüffel bekommen, daß die Verwaltung leider nicht an allen Stellen gleichzeitig sein kann, etc.

Erst am 29.08.2010 kam eine Reaktion der Verwaltung:
Ego-Uecke hat geschrieben:Das gleiche Konto 5151 bei der Bank für Sozialwirtschaft würde ich auch diesmal empfehlen, wenn HelmutW nicht ein anderes Konto wünscht.
Ich habe durchaus Verständnis, wenn die Verwaltung sich in Sommerferien befindet bzw. sich um ihre Familien kümmern müssen. Aber bitte nicht alle gleichzeitig. Zwischen dem 14. August und dem 29. August sind mindestens 14 Tage vergangen, wo sich die Verwaltung in Sachen Spendenkonto nicht geäüßert hat.

WARUM?

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6326
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

pedder vonne emscher hat geschrieben: Daraufhin habe ich von einem Verwaltungsmitglied aus Oberhausen per PN einen Rüffel bekommen, daß die Verwaltung leider nicht an allen Stellen gleichzeitig sein kann, etc.
@ Pedder von der Emscher:
Deine Behauptung, von mir einen Rüffel bekommen zu haben, ist schlicht unverschämt.
Ich überlasse es besser dem Urteil der Forenmitglieder,
ob sie meine PN an Dich als Rüffel empfinden:
Lo per PN an Pedder von der Emscher hat geschrieben:Lo
pedder vonne emscher
Uff!
08/26/2010 - 11:38:20

Lieber Pedder vonne Köttelbecke ;-)
Würden wir auch sehr gern, doch wir bestehen auch nur aus fünf normal berufstätigen Menschen mit Familie und normalem Alltag und Ferienzeit.
Und so ein Flohzirkus mit 24h/Service wie die GG hält einen ganz schön auf Trab.
Wir können leider nicht an allen Stellen gleichzeitig sein.

Ist wirklich so.
Lieben Gruß!

Lo

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Lo per PN an Pedder von der Emscher hat Folgendes geschrieben:
Lo
pedder vonne emscher
Uff!
08/26/2010 - 11:38:20

Lieber Pedder vonne Köttelbecke Wink
Würden wir auch sehr gern, doch wir bestehen auch nur aus fünf normal berufstätigen Menschen mit Familie und normalem Alltag und Ferienzeit.
Und so ein Flohzirkus mit 24h/Service, wie die GG, hält einen ganz schön auf Trab.
Wir können leider nicht an allen Stellen gleichzeitig sein.

Ist wirklich so.
Lieben Gruß!

Lo
Lieber Lo,
So eine, oder ähnliche PN hätte ich auch gern erhalten, da ich mich als Initiator der Pakistanhilfe auch über das Schweigen der Verwaltung gewundert hatte.....
aber seis drum......
man sieht sich.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

trimmdich
Abgemeldet

Beitrag von trimmdich »

Es ist meiner Meinung nach ein Zeichen von Schwäche, eine pn zur Diskussion zu stellen.

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Wo ist denn da ein Zeichen von Schwäche?
Lo hat doch nur SEINE Antwort veröffentlicht (nicht die pn von Pedder) und da kann ich keinen Rüffel oder sonstwas drin erkennen.
Ist wohl Auslegungssache, ich seh da kein Problem...
Meine Güte, da hab ich aber schon ganz andere Sahen erlebt (nein, nicht hier, anderes Forum).
Bleibt mal locker.
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8419
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Also, Lo, es besteht m.M. nach überhaupt kein Grund das Publikum zu befragen. Eine klare Aussage Deinerseits muß genügen, Du mußt es doch nicht beweisen!
Setze unter die eine oder andere pn vllt. Dein SPIEGELei, damit der geneigte Leser feststellt, daß Du einen Hang zur Wortverdreherei hast :lol:
Ansonsten stimme ich Semmel zu.

Weiter sehe ich die Sache so:
HelmutW, ein mitfühlender Mensch, wollte einfach spontan helfen.
Leider gab es vor der Frederöffnung scheinbar keinerlei Absprachen mit der Verwaltung, noch mit Usern, die etwas zur Auktion beisteuern wollen/können.
Das wäre aber wichtig gewesen.

trimmdich
Abgemeldet

Beitrag von trimmdich »

Also, Lo, es besteht m.M. nach überhaupt kein Grund das Publikum zu befragen. Eine klare Aussage Deinerseits muß genügen, Du mußt es doch nicht beweisen!
:ja:

Benutzeravatar
ausdemhinterhof
Beiträge: 1325
Registriert: 25.10.2007, 21:11
Wohnort: zwischen den Welten

hmmm

Beitrag von ausdemhinterhof »

ich weiß nicht, was hier abgeht....

Ich suche eine günstige Wohnung - Verwaltung besorg mir bitte eine! Aber sofort.

Es gibt viele Gründe, warum hier nicht geboten wurde. Es lag aber bestimmt nicht daran, dass die Verwaltung eine Kontonummer raus gesucht hat. Die Verwaltung als Garant, dass Euer Geld sicher in Pakistan ankommt?
Was sollen die denn noch tun? Wo für ist die Verwaltung zuständig?
Mitglieder hatten in diesem Fred schon lange Kontonummern angegeben.
Also kann es daran nicht gelegen haben...

Denken wir doch lieber mal darüber nach, was noch ein Grund sein kann.

@ Helmut wenn Du hier einfach Bilder einstellst, ist das noch keine Organisation ;-)
auch wenn es beim letzten mal so geklappt hat.
Ein anderer Ansatz hätte eventuell besser geklappt. Oder Du hättest erst andere Künstler um Mithilfe bitten können und dann mit einem Gemeinsamen Angebot hier starten.

von Mir: Danke an alle Mitmenschen die gespendet haben!

Glückauf
lebdamitsonstnix

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Ich verweise noch einmal auf meinen Beitrag hier:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 585#250585
Ein Unterschied zwischen der Aktion für Haiti und der hier für Pakistan besteht auch darin, dass Rabe vorher seine Spendenaktion mit der Verwaltung und anderen Künstlern abgesprochen und dann durchgehend betreut hat.

Solche Dinge funktionieren eben nicht "einfach so". Und natürlich spielen die vielfachen Ressentiments gegen Pakistan auch eine bedeutenden Rolle.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

kg01
HelmutW, ein mitfühlender Mensch, wollte einfach spontan helfen.
genau so war es....
Ich presche leider manchmal sehr spontan los....ist so meine Art....
Aber man hätte nicht gleich sofort die Atombombe ins Feld führen müssen.....
Ich hatte es mir vielleicht zu einfach vorgestellt.....
Natürlich wollte ich die Verwaltung nicht unter Druck setzen...sondern nur von neutraler Stelle eine Kontonummer erbitten....
Ich verstehe auch nicht so richtig, warum die Dinge so kompliziert ablaufen müssen....
Seis drum.....Die Situation der Betroffenen in Pakistan ist schon schlimm genug....also laßt uns hier die Diskussion beenden.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Antworten