Starkes Unwetter in GE

Auswirkungen der Natur auf Gelsenkirchen und seine Einwohner

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4899
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Gestern war er noch nicht gesperrt. Es fand sogar der 1 Ückendorfer Abendlauf oder so statt.
Den umgestürzten Baum neben der Parkstraße finde ich schon sehr eindrucksvoll. Das so ein Riesenteil umstürzt gibt mir doch schon zu denken :cry:
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

uwe1904 hat geschrieben: Die guten Nachrichten: der Penny an der Karl-Meyer steht noch
Weiß jemand, wie's bei dem am Wiehagen aussieht? Habe gestern mal den Kassierer der Filiale an der Horster Straße gefragt, ob er irgendwas wisse. Er hatte aber nur gehört, daß einige Filialen wegen des Unwetters am Freitag vorzeitig geschlossen wurden, von schweren Beschädigungen war ihm nichts bekannt.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4899
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Sorry, war wohl zu lang in der Sonne, ich habe den Park verwechselt :oops:
Du schrobst "Rhein-Elbe-Park" und ich hatte den Süd-Park vor meinem geistigen Auge :?
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

rapor hat geschrieben:Gestern war er noch nicht gesperrt. Es fand sogar der 1 Ückendorfer Abendlauf oder so statt.
Den umgestürzten Baum neben der Parkstraße finde ich schon sehr eindrucksvoll. Das so ein Riesenteil umstürzt gibt mir doch schon zu denken :cry:
Gesperrt ist der Teil des Parks auf der Seite vom Marienhospital. Alle Eingänge sind mit Flatterband abgesperrt.

Auf der Tectumseite (Skulpturenwald) ist es wohl offen.

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

die Bochumerstrasse


Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Hat jemand infos über die emscher in gelsenkirchen wie dick die bei dem unwetter geworden ist

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Die emscher irgentwo in herne



Weiss jemand ob sie hier in GE auch so hohe pegel ereicht hatte

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Ev. Kirche Steeler Straße

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,
in der nach Südwesten gerichteten Wand des Seitenschiffs der ev. Kirche hat der Hagel zwei große Bleiglasfenster regelrecht zerschossen.
Bild
Bild
Zudem ist ein Teil der Dachschiefer vom Winde verweht :cry: .
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2783
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Rotthausen

Beitrag von uwe1904 »

Hallo,
einen kleinen Überblick, wie es am Freitag in Rotthausen aussah, gibt es auf rotthausen.de.
Gruß
Uwe

Benutzeravatar
Regenbogen Tusse
Beiträge: 336
Registriert: 12.04.2007, 00:52
Wohnort: Nachbardorf

Beitrag von Regenbogen Tusse »

Ich hab n Foto von dem Monsterbaum im Südpark gemacht,aber kanns grad nich uploaden weil ich das blöde Kabel meiner cam grad nich hier hab
Kommirnich mit sowat!!!

Ich bin zu alt für so ne Scheisse!

Mark
Beiträge: 498
Registriert: 21.11.2008, 23:10
Wohnort: ehemals GE-Resse, den jetzigen sag ich lieber nicht

Beitrag von Mark »

Kleine Notiz am Rande:

Notruf bei der Feuerwehr: "Mein Keller steht unter Wasser, können Sie vorbeikommen ?"
Leistelle:" Selbstverständlich. Es kann aber dauern, da wir derzeit sehr viele Einsätze fahren."
Anruferin:"Ich wohne ja in der Wildenbruchstrasse. Soll ich da mal zur Feuerwehr gehen, ob die mal eben vorbeikommen können?"
Leitstelle: "Die Fahrzeuge werden von uns geschickt, ich muss den Einsatz zunächst aufnehmen und dann die Fahrzeuge zuordnen, die zu Ihnen kommen können."
Anruferin:"Sind sie denn nicht an der Wildenbruchstrasse?"
Leistelle:" NEin, Sie sind mit der Leitstelle der Feuerwehr verbunden, diese befindet sich in Buer."
Anruferin:"Ach ja, Ihr Buraner seid ja was besseres....." - und legt auf.

Ohne Kommentar.
Intellektuelle können über alles reden, aber nur wenige Intellektuelle können wirklich etwas machen.
-Helmut Schmidt- (und recht hat er!)

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

An der Husemannstraße wohnen offenbar Neuseeländer. Sie berichten exklusiv aus dem Katastrophengebiet:

http://www.bcast.co.nz/watch.php?type=y ... H86Gdv7RpA

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8125
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Schiffbruch im Stadtgarten
Bild

ein kurzfristiger Wasserspielplatz nach dem Unwetter

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

kleinegemeine01 hat geschrieben:Schiffbruch im Stadtgarten
Ja gucke ma an. Das hätte wohl keiner gedacht, dass dieser Kahn mal ins Wasser käme. :lachtot: :up:

Düsterpunk
Beiträge: 696
Registriert: 09.04.2009, 16:47
Wohnort: Friedhof der freien Kultur Gelsenkirchen

Beitrag von Düsterpunk »

pito hat geschrieben:
kleinegemeine01 hat geschrieben:Schiffbruch im Stadtgarten
Ja gucke ma an. Das hätte wohl keiner gedacht, dass dieser Kahn mal ins Wasser käme. :lachtot: :up:
Schwimmtauglich ist anders!
D.k.d.L.n.s.

Antworten