Gelsenkirchener Blätter

Tageszeitungen und regelmäßig erscheinende Zeitschriften aus und für Gelsenkirchen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2378
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Bretterbude »

Daaaaanke an Heinz H. und Heinz O.
und die Bitte um Nachsicht für die Verwechselung. Ich bin immer über die Bestandstektonik gegangen, und da hat mir das System Band 1, also 48/49 nicht angezeigt, fängt immer mit Band 2 (50) an. Deshalb nochmal allerbesten Dank für Tipp und Hilfe !!!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8615
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Heinz H. »

Heinz O. hat geschrieben:
27.10.2022, 22:00
...
Es scheint aber ein technisches Problem dort zu geben, man kann sie , zumindest zur Zeit, nicht öffnen...
Heute Morgen hat es funktioniert!
Auf der Seite Digitaler Lesesaal > Bestandstektonik anklicken.
1 Stadtarchiv Gelsenkirchen
1.4 Dienstbibliothek
1.4.2 Gelsenkirchener Blätter (21)
1.4.3 Adressbücher (35)

Unter 1.4.2 findet man die Gelsenkirchener Blätter > anklicken alle Treffer anzeigen.
Es geht los mit GB 2 Gelsenkirchener Wochenschau 1950 usw.
GB 1 kommt erst nach GB 13.
Unter GB 1 findet man die Jahrgänge 1948/49.
https://digitaler-lesesaal-isg.gelsenki ... 0000904%23

Das Verlinken scheint nicht zu funktionieren, hier der Link zur Startseite:
https://digitaler-lesesaal-isg.gelsenkirchen.de/
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2378
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Bretterbude »

Nochmal besten Dank an beide Heinzens, ich habe jetzt die ersten beiden Jahrgänge (1948/1949) der Gelsenkirchener Wochenschau gefunden und herunterladen können. Leider beinhalten diese frühen hefte nicht annähernd so viele Informationen wie die späteren Gelsenkirchener Blätter aus den 1950er Jahren mit vielen Berichten über besondere Ereignisse. Die Wochenblätter sind (wie der Untertitel der Hefte schon andeutet) im Wesentlichen Veranstaltungskalender mit ein paar Adressen und Werbeanzeigen sowie ÖPNV-Fahrplänen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17496
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Heinz O. »

Bretterbude hat geschrieben:
01.11.2022, 21:46
Die Wochenblätter sind (wie der Untertitel der Hefte schon andeutet) im Wesentlichen Veranstaltungskalender mit ein paar Adressen und Werbeanzeigen sowie ÖPNV-Fahrplänen.
ab den 1970er, die aber nochg nicht online sind, ist das leider fast genauso
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Lucasdakar
Beiträge: 396
Registriert: 19.01.2015, 14:46
Wohnort: Dorsten-Rhade

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Lucasdakar »

Gruß zusammen,

die "Gelsenkirchener Blätter" kenne ich aus meiner Kinderzeit ( 1962 geboren), mein Vater hat diese immer mit nach Hause gebracht.
Diese haben mich damals nicht groß interessiert, aber immer mal durchgeblättert.

Dank des Tipp´s hier , zum digitalen Lesersaal habe ich hier reingeschaut, und kann mich nicht "satt" lesen.

Danke für diesen Tipp und das Forum dazu. Hier werden fast alle Erreignisse in um die Stadt dargestelt und es zeigt rückblickend, was alles sich in Gelsenkirchen erreignet hat.
Gelsenkirchen war nicht nur Industrie- sondern auch Kuluturstadt.

Die Werbung der örtlichen Gechäfte zu lesen , rufen viele Erinnerungen wach. Viele Namen sind mir ein Bergiff. Mensch , was hatten wir für einen Einzelhandel!!

Besten Dank hierfür und Glück-Auf.

Lucasdakar
@Lucasdakar
mit Ruhrpott im Herzen-Toleranz und Gerechtigkeit sind mein Credo

PEDY1965
Beiträge: 878
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Erle

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von PEDY1965 »

Hallo GGler ich suche eine Ausgabe der Gelsenkirchener Blätter von 1980 Heft 12 das Titelbild zeigt ein Blick in die Bahnhofstraße. Vielleicht hat es ja jemand doppelt.
Lg Pedy1965
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Clara
Beiträge: 42
Registriert: 28.02.2016, 13:57
Wohnort: Waldachtal

Re: Gelsenkirchener Blätter

Beitrag von Clara »

Update: Hat sich erledigt

Welchen Kniff gibt's denn da um die Dateien zu öffnen. Weder die Gelsenkirchener Blätter, noch die Adressbücher und die Amtsblätter kann ich öffnen.

Kommt immer die Meldung:
Serverfehler
404 - Datei oder Verzeichnis wurde nicht gefunden.
Die gesuchte Ressource wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie steht vorübergehend nicht zur Verfügung :(

Antworten