Gelsenkirchener Stadtgarten - heute

Öffentliche Grünanlagen, Parks und Gärten der Stadt zum genießen und spielen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

Was für ein Spielplatz !

Bild

Bild

Benutzeravatar
hörmal
† 26. 03. 2014
Beiträge: 1698
Registriert: 26.06.2009, 08:33
Wohnort: GE-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von hörmal »

Es gibt viel zu entdecken...Bild
Bild
und für den müden Wanderer liegen Stühle bereit...
Bild
man muss sie sich nur aus dem Wasser holen...
Bild
und dann kann man die Schönheit der Natur genießen.Bild
Bild
Bild
Ich bremse auch für Obst!
Rauchen verkürzt ihre Zigarette!

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Distanz hat geschrieben:Was für ein Spielplatz !

Bild

Bild
Wo im Stadtgarten ist der denn, sieht ja sehr trostlos aus ...

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

TanteJu hat geschrieben:
Distanz hat geschrieben:
Wo im Stadtgarten ist der denn, sieht ja sehr trostlos aus ...
Direkt am Maritim, wo die Unterführung für Fußgänger und Radfahrer in Richtung Innenstadt ist.

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Mensch, den kenn ich aus meiner Kindheit aber noch anders ... echt traurig.

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Bild
Der Spielplatz im Stadtgarten am Maritim, um 1970.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2315
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

TanteJu hat geschrieben:Mensch, den kenn ich aus meiner Kindheit aber noch anders ... echt traurig.
Nun, der Stadtgarten bietet keinen wirklichen Anlass zur Traurigkeit. Die Stadt GE ist hier wirklich bemüht. Der nicht weiter gepflegte alte kleine Spielplatz in der Nähe des Maritims wird durch den großen Spielkomplex in Richtung Rotthauser Straße m. E. mehr als wett gemacht. Hier wurde in den letzten Jahren wirklich viel gemacht. Lediglich die Lage ist nicht ganz so günstig, mann muss (zumal mit kleinen Kindern) erst ein Stückchen durch den Park.

Benutzeravatar
Bretterbude
Beiträge: 2315
Registriert: 19.09.2007, 22:45
Wohnort: Butendorf

Beitrag von Bretterbude »

Ach ja, es gibt einen wirklich verlassenen und komplett aufgegebenen ehemaligen Spielplatz ganz in der Nähe, an der Wittekindstr. kurz vor der Einmündung in die Rotthauser. Wobei so ein aufgegebener Platz für Kinder ab einem bestimmten Alter natürlich höchst interessant sein dürfte. So viele Brachflächen und ungenutzte Grundstücke wie in früheren Jahren gibt's ja nicht mehr. In meiner Kindheit waren solche Plätze immer sehr beliebt. Man dürfte bloß nicht hin, wenn es die Eltern mitkriegten.

Benutzeravatar
TanteJu
Beiträge: 369
Registriert: 06.04.2008, 21:26
Wohnort: Resse

Beitrag von TanteJu »

Bretterbude hat geschrieben:
TanteJu hat geschrieben:Mensch, den kenn ich aus meiner Kindheit aber noch anders ... echt traurig.
Nun, der Stadtgarten bietet keinen wirklichen Anlass zur Traurigkeit. Die Stadt GE ist hier wirklich bemüht. Der nicht weiter gepflegte alte kleine Spielplatz in der Nähe des Maritims wird durch den großen Spielkomplex in Richtung Rotthauser Straße m. E. mehr als wett gemacht. Hier wurde in den letzten Jahren wirklich viel gemacht. Lediglich die Lage ist nicht ganz so günstig, mann muss (zumal mit kleinen Kindern) erst ein Stückchen durch den Park.
Du meinst den Spielplatz im "2. Teil", dort wo der Goldesel stand, meiner Erinnerung nach.
Ich glaube, ich war etwa 25 Jahre nicht mehr im Stadtgarten. Ausnahme 2x zu den Sommerfestivals. Ich muss auch unbedingt mal in meiner alten Fotokiste kramen, ob sich da noch was Brauchbares findet. Meine Eltern waren sehr viel mit uns Kindern im Stadtgarten, ein grund mit, warum ich dieses Thema mit Spannung verfolge. :wink:

wilhelminer52
Abgemeldet

Beitrag von wilhelminer52 »

Ich gebe es zu:
Nicht von heute, sondern vom letzten Samstag:
Bild
Bild

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

10.11.11

Bild

Distanz
Abgemeldet

Beitrag von Distanz »

Bild

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Hallo zusammen,

ich schaue gerne dem Wasserläufern (Insekten) im Wassergarten zu, wemm die selbiegen übers Wasser flitzen.

Der Stadtgarten ist klasse, bei jedem Wetter.

Glückauf

Der Feldmarker

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5502
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Die haben doch jetzt bestimmt Schlittschuhe an!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Aufgefallen ist mir heute Morgen, das das Wasser im Teich sehr niedrig ist

Bild
Bild

Auch viel mir in letzer zeit auf das die Fontänen nicht in Betrieb waren, obwohl das dazugehörige System instaliert ist.

Weiss jemand warum das so ist?

Antworten