Seite 3 von 23

Verfasst: 15.07.2007, 13:57
von Verwaltung
@Sebastian: Hab deine Frage mal hier hineingeschoben. Alte Bilder gibts jede Menge. Das genaue Baujahr weiß ich spontan nicht, würde es aber um 1900 herum ansiedeln.

Sicher ist, dass der Stadtgarten früher wesentlich prächtger und aufwendiger gestaltet war als heute. Es gab zum Bespiel künstlicher Grotten, deren Überreste heute noch zu sehen sind: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... .php?t=584

Es gab auch große Gewächshäuser, etwa dort wo heute das Maritim steht.

Karte vom 12.08.1899

Verfasst: 15.07.2007, 14:26
von brucki
Bild

Fontänen im stadtgartenteich

Verfasst: 27.07.2007, 21:51
von Sebastian
Hallo

Weis jemand seit wann die Fontänen im Stadtgarten teich an der Zeppelinalee sind.
würde mich brennend interresieren.

Für eine schnelle antwort danke ich im vorraus

MFG

Der schalker

Verfasst: 27.07.2007, 21:57
von pito
Auf der Vorkriegs-Fotos vom Stadtgarten-Teich sind die Fontänen noch nicht zu sehen. Offenbar wurden sie erst in der Nachkriegszeit installiert.

Bild
Bild

Verfasst: 27.07.2007, 22:04
von Sebastian
Die Fontänen im Stadtgartenteich laufen nicht durchgehend.
Sie werden morgens um 10:15 Uhr eingeschaltet und schalten sich abends um 19:05 Uhr ab. Die Fontänen im Wassergarten starten morgens um 9:30 Uhr und enden um 18:05 Uhr. In der winterzeit werden die Fontänen im Wassergarten und im Stadtgartenteich entfernt, da sonst die Pumpen versgen könnten.

MFG
Der Schalker.

Verfasst: 10.08.2007, 20:03
von Heinz O.
gefunden bei ebayBild

Verfasst: 10.08.2007, 22:00
von gast 25
Die Fontänen laufen auch im Sommer nicht jeden Tag . Vielleicht muß eine gewisse Sonnenscheindauer angekündigt sein, bevor sie angeschmissen werden. Und zusätzlich ne Veranstaltung im Maritim.

Verfasst: 12.08.2007, 13:59
von Sebastian
Normalerweise laufen die Fontänen immer im Sommer, es sei dem wenn es zu störungen kommt. Eine Zeitschaltuhr die sich in der nähe des Maritims befindet regelt das Ein und ausschalten jewails. Im Wassergarten gibt es ebenfalls eine Zeitschaltuhr.

Start und ende der Fontänen:

Stadtgartenteich: 10:15 - 19:05 Uhr

Wassergarten: 09:30 - 18:05 Uhr.

In der winterzeit werden die Fontänen im Wassergarten und im stadtgartenteich entfernt da es sonst wegen der kälte zu störungen kommt. Ende November werden die Fontänen demontiert und anfang bis Mitte Aprill werden sie wieder montiert.

Verfasst: 13.08.2007, 14:29
von Heinz O.
1923Bild
wieder mal bei ebay fündig geworden :wink:

Verfasst: 19.08.2007, 20:00
von Sebastian
Die Treppen die am Ehrenmal im Südlichen teil des stadtgartens sind werden von Gelsendienste saniert, bis dahin ist der bereich abgespert so das man nur auf umwege zum ehrenmal kommen kann.

Folgender Spruch findet sich auf dem Ehrenmal:

Zerstampft des Unrechts Drachenstaat
Zerstört den Hass von staat zu staat
versenkt die waffen in Gewässern
dan wird in friedensonnenschein
die ganze welt uns heimat sein

Den Opfern des nat. soz.

Verfasst: 19.08.2007, 20:08
von Heinz O.
Bild
Bild
wenn das so weitergeht habe ich bald keine Fotos mehr, die hier noch nicht veröffentlicht wurden :roll:

Verfasst: 19.08.2007, 23:39
von brucki
Genau das ist doch unser Ziel! :lol:

Verfasst: 23.08.2007, 21:05
von Heinz O.
um 1900Bild

Verfasst: 30.08.2007, 21:20
von Sebastian
Die Sanierungsarbeiten am Ehrenmal kommen nun zum abschluss, es wurde eine erneuerung der Treppenstufen erreich.

In den nächsten tagen dürfte der Bereich am Ehrenmal wider begehbar sein.

Verfasst: 31.08.2007, 19:27
von Sebastian
Die Fontänen am Stadtgartenteich wurden heute von einer Elektrikerfirma repariert, weil ein fehler in der Zeitschaltuhr vorhanden war und die fontänen durchliefen.

Nun ist der Fehler wieder behoben und die Fontänen laufen wie gewohnt weiter.
(10:15-19:05)

Wie gut das im stadtgarten immer viel gemacht wird damit er so schön ist wie er ist. Ein dickes Lob an Gelsendienste.

MFG

Der Sc halker