Schalke und der DFB-Pokal 2002

DFB-Pokalspiele und Siege verschiedener Jahre - nicht nur mit Schalker Beteiligung, denn auch andere Vereine Gelsenkirchens nahmen teil.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Schalke und der DFB-Pokal 2002

Beitrag von glückauf »

2002Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von glückauf am 17.09.2008, 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4260
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Schalke und der DFB-Pokal 2002

Beitrag von Prömmel »

Prömmel hat geschrieben:
10.05.2022, 16:59
Zweimal (1993 und 1997) war Schalkes Nachwuchs im Endspiel um den DFB.Jugend-Kicker-Pokal nur zweiter Sieger geblieben.
Aber im dritten Anlauf, heute vor zwanzig Jahren, konnte sich die Schalker Jugend erstmals die Trophäe sichern.
In Berlin, im Stadion An der Alten Försterei, setzten sich die Königsblauen gegen den VfB Stuuttgart durch (1:1 nach Verlängerung und 4:3 im Elfmeterschießen). Nach dem 1:0 durch Christian Pander in der 28. Minute glichen die Stuttgarter in der 80. Minute aus. Dabei blieb es bis zum Ende der Verlängerung.
Im anschließenden Elfmeterschießen trafen die Stuttgarter nur dreimal. Während bei Schalke lediglich Mike Hanke leer ausging, trafen Boris Leschinski, Christian Pander, Fabian Lamotte und Christian Haufe.

:gold: : schalke : :s04: :gold: :s04: : schalke : :gold:
übertragen von hier: viewtopic.php?p=513897#p513897
Ron Shannon hat geschrieben:
10.05.2022, 19:28
Wir haben uns für das Pokalendspiel der Senioren gegen Bayer Leverkusen entschieden. Da war der FC Schalke 04 auch erfolgreich. Wenn man überlegt, dass im Folgejahr fast das Triple im Pokal geglückt wäre, aber im Halbfinale hat Ebbe Sand im Elfmeterschießen bei den Bauern leider den ersten Elfer versemmelt und damit wohl die Richtung für die nachfolgenden Schützen vorgegeben...
üertragen von hier: viewtopic.php?p=513903#p513903

Ron Shannon hat geschrieben:
10.05.2022, 19:28
...Wenn man überlegt, dass im Folgejahr fast das Triple im Pokal geglückt wäre, aber im Halbfinale hat Ebbe Sand im Elfmeterschießen bei den Bauern leider den ersten Elfer versemmelt und damit wohl die Richtung für die nachfolgenden Schützen vorgegeben...
Ich hab mal im Schalke-Jahrbuch 2003/04 geblättert:
War schon Pech. Ebbe Sand hat den Ball an die Latte gedroschen. Da wäre Oliver Kahn niemals dran gekommen - wie er sowieso nur ganz selten überhaupt mal einen Elfmeter gehalten hat. Und nachdem Frank Neubarth kurz vor Ende der Verlängerung mit Sven Vermant und Marc Wilmots noch zwei sichere Elfmeterschützen eingewechselt hatte, haben die anderen vier Schützen, die nach Ebbe Sand kamen, alle ihre Bälle versenkt.
Leider hat aber Frank Rost keinen einzigen Elfer der Bauern gehalten. :(
Nach dem 2:1-Sieg bei den Amateuren der Bauern und der 5:0-Lektion für die Ponys war es allerdings damals nicht das Halbfinale, sondern erst die dritte Runde (Achtelfinale). :klugscheißermodus aus:
Aber die nächsten beiden Runden (gegen Köln und die Pillendreher) wären ja wohl auch nur reine Formsache gewesen. :D
Ron Shannon hat geschrieben:
10.05.2022, 19:28
Wir haben uns für das Pokalendspiel der Senioren gegen Bayer Leverkusen entschieden. Da war der FC Schalke 04 auch erfolgreich. ...
Und das Endspiel der Senioren war einen Tag später als das Finale der Jugend, nämlich heute vor genau zwanzig Jahren.
Ich hab noch diese Erinnerungsstücke an den Finalsieg 2002:

Bild

Bild

Dieses Tuch, das ca. 53 x 53 cm groß ist, muss entworfen worden sein, noch bevor Rudi Assauer damals den Pokal in die Hände bekam. :lachtot:
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16373
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Schalke und der DFB-Pokal 2002

Beitrag von Heinz O. »

ich hab zwar nicht so schöne Sachen wie Prömmel, war dafür aber live dabei (genauso wie 2001) :D
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4260
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Schalke und der DFB-Pokal 2002

Beitrag von Prömmel »

Aber diese Tasse vielleicht ?

Bild

Die gab's ja schon ein paar Wochen vor dem Endspiel. :wink:

Aber ich seh eben: Das Tuch dürfte es auch schon vor dem Finale gegeben haben, denn das Ergebnis steht ja noch gar nicht drauf. Und sogar noch nicht einmal die Paarung. :o
Ich hab's jedenfalls erst irgendwamm nach dem Endspiel bekommen. :lol:
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Antworten