Stan Libuda

Geschichten über Spieler, Trainer und Funktionäre aus über 100 Jahren

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 319
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

Ein Gedicht über Stan Libuda:

Vorgeschichte:
7. Juni 1970. Um dem Christentum im europäischen Osten in schwierigen Zeiten Auftrieb zu geben, schmuggelt sich der gelernte linke Verteidiger Jesus Christus in das WM-Team der bulgarischen Nationalmannschaft. Doch er hat nicht mit seinem direkten Gegenspieler gerechnet.

DAS SEUFZEN JESU CHRISTI

Hoch droben auf der Wolke zehn
sitzt eigentlich ein Optimist
doch eines Nachts hört man ihn fleh'n
und seufzen: Es war Jesus Christ.

Vater, sprach der Messias blass,
nie kam ein Mensch an mir vorbei
und nun, als ob das gar nichts sei
macht dieser Kerl mich einfach nass.

Mein lieber Sohn, sprach drauf der Herr,
sehr viele saßen schon wie du da.
Nimm das nicht so furchtbar schwer.
Denn wisse: Keiner hält Libuda.

Deutschland schlug Bulgarien mit 5:2, Reinhard Libuda spielte seinen Gegenspieler schwindlig, bereitete drei Tore vor und erzielte eines selbst.


PETER UNFRIED
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Ich habe ein Bild gesehen, auf dem Stan als Vertreter der Albingia Versicherung wirbt, Hat jemand mit ihm einen Vertrag abgeschlossen?
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

@immerso4
Hast du die Genehmigung, dieses Gedicht zu veröffentlichen? Wenn nicht, kannst du nur die ersten Zeilen zitieren und mit einem Link auf das ganze Gedicht verweisen.
Ist der Autor Peter Unfried, der TAZ-Redakteur??
Zuzu

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

@immers04

Es wird sich doch sicher noch ein Fred finden, in den man das "Gedicht" einstellen kann, oder?

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ist das jetzt Ironie oder hast du nicht verstanden, worum es mir geht?
Zuzu

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

zuzu hat geschrieben:Ist das jetzt Ironie oder hast du nicht verstanden, worum es mir geht?

So wie ich mich kennen gelernt habe, würde ich auf Ironie tippen.... :roll:

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16668
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Alles klar! Ich war auch etwas erstaunt...
Ich hätte trotzdem gern eine Antwort von immers04. Aber nach dem heutigen Spiel möchte er vielleicht seinen Namen ändern... :wink:
Zuzu

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 319
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

zuzu hat geschrieben:Alles klar! Ich war auch etwas erstaunt...
Ich hätte trotzdem gern eine Antwort von immers04. Aber nach dem heutigen Spiel möchte er vielleicht seinen Namen ändern... :wink:
@Zuzu
1. Natürlich werde ich jetzt nicht meinen Usernamen ändern, schließlich ist der ja: IMMERS04 ! :)
2. Einen Link dazu habe ich nicht, das Gedicht stand in den 90ern in der TAZ, ich habe mir lediglich erlaubt / die Mühe gemacht, das Teil abzutippen...

Wenn es also ein Problem darstellen sollte, müßte die Verwaltung das Gedicht wieder rausnehmen.

Was ich aber schade fände...

@Beobachter
Warum sollte ich das Gedicht nicht HIER einstellen?
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

immers04 hat geschrieben:
zuzu hat geschrieben:Alles klar! Ich war auch etwas erstaunt...
Ich hätte trotzdem gern eine Antwort von immers04. Aber nach dem heutigen Spiel möchte er vielleicht seinen Namen ändern... :wink:
@Zuzu
1. Natürlich werde ich jetzt nicht meinen Usernamen ändern, schließlich ist der ja: IMMERS04 ! :)
2. Einen Link dazu habe ich nicht, das Gedicht stand in den 90ern in der TAZ, ich habe mir lediglich erlaubt / die Mühe gemacht, das Teil abzutippen...

Wenn es also ein Problem darstellen sollte, müßte die Verwaltung das Gedicht wieder rausnehmen.

Was ich aber schade fände...

@Beobachter
Warum sollte ich das Gedicht nicht HIER einstellen?
@ immers04, hättste die Quelle angegeben, gäbs keine Probleme mit dem Copyright. :wink:

Wolle

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

immers04 hat geschrieben:
zuzu hat geschrieben:Alles klar! Ich war auch etwas erstaunt...
Ich hätte trotzdem gern eine Antwort von immers04. Aber nach dem heutigen Spiel möchte er vielleicht seinen Namen ändern... :wink:
@Zuzu
1. Natürlich werde ich jetzt nicht meinen Usernamen ändern, schließlich ist der ja: IMMERS04 ! :)
2. Einen Link dazu habe ich nicht, das Gedicht stand in den 90ern in der TAZ, ich habe mir lediglich erlaubt / die Mühe gemacht, das Teil abzutippen...

Wenn es also ein Problem darstellen sollte, müßte die Verwaltung das Gedicht wieder rausnehmen.

Was ich aber schade fände...

@Beobachter
Warum sollte ich das Gedicht nicht HIER einstellen?

Mein Posting bezog sich auf das DOPPELTE Einstellen!

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15819
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Heute vor 15 Jahren verstarb Stan
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Brennmeister
Beiträge: 314
Registriert: 15.06.2008, 09:53
Wohnort: Erle

Beitrag von Brennmeister »

Ich weiß.....ich hatte Dienst und wir haben ihn gefahren...... :(
Mein Idol...... :!:
Kohle unter unsren Füßen,Schlote ragen hoch hinaus,unsre Heimat Ruhrrevier unser Club der S04,ja so ist es und so wird es imma sein...

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Brennmeister hat geschrieben:Ich weiß.....ich hatte Dienst und wir haben ihn gefahren...... :(
Mein Idol...... :!:
Wie ihr habt ihn gefahren :?:

Wolle

Benutzeravatar
Brennmeister
Beiträge: 314
Registriert: 15.06.2008, 09:53
Wohnort: Erle

Beitrag von Brennmeister »

Notfallmäßig ins Krankemhaus......weißt du nicht wo ich arbeite ???? Bei der Feuerwehr.....
Kohle unter unsren Füßen,Schlote ragen hoch hinaus,unsre Heimat Ruhrrevier unser Club der S04,ja so ist es und so wird es imma sein...

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Brennmeister hat geschrieben:Notfallmäßig ins Krankemhaus......weißt du nicht wo ich arbeite ???? Bei der Feuerwehr.....
Doch weiß ich, aber ich wußte nicht dass ihr ihn ins Krankenhaus gefahren habt.

Wolle

Antworten