Saison-Rückrunde 2020/21

Geplauder über Schalke 04 im Saisonverlauf seit 2007

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15629
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von Heinz O. »

Tolisso von den Bauern muss wegen eines neuen Tattoos, das er sich diese Woche hatte stechen lassen, eine Geldstrafe zahlen.
Die Aktion ist aufgeflogen, weil ein Foto in den sozialen Medien kursierte.Weder Tolisso noch der Tätowierer trugen einen Mund-Nasen-Schutz. Aber auch mit Schutz ist es im Moment verboten, sich stechen zu lassen, denn alle Tatoostudios sind aktuell geschlossen.

Wie dumm sind eigentlich manche Fußballer ? Aber anscheinend gelten Regeln und Verbote für solche Millionäre nicht. :motz:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Dann hat Gross was richtig gemacht, Schöpf sehe ich selbst in Liga 2 als untauglich.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2064
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von Lorbass43 »

Sind wir wirklich noch zu retten ?
Gezz sind wir auch schon wieder seit vier Spielen sieglos. Der kleine Funke Hoffnung nach dem 4:0 gegen Hoffenheim ist längst erloschen.
Auch das Comeback des großen Hoffnungsträgers bringt, außer Schlagzeilen, keine Wende.
Im hohen Norden der Stadt im ehemaligen Bergmannsmilieu der Zeche Scholven direkt nach dem Krieg großgeworden habe ich ganz früh gelernt:
auffe Maloche“ Unter Tage sind alle gleich“! Gemeinschaft und Zusammenhalt hatten hier Tradition.
Ich weiß schon lange nicht mehr was S04 noch mit Tradition anner Backe hat. Der „Einlaufstollen“ und das Steigerlied sind nur vordergründige Gefühlsduselei
Die Leistungen, die "mein" Schalke zeigt, lassen leider keine Hoffnung auf einen Klassenerhalt zu.
Seit Gross als Trainer da ist kann man zumindest einen Kampfwillen erkennen.
Zwar bekommt man dafür beien Aldi noch nicht mal eine Tüte für umsonst aber immerhin kann man etwas erkennen.
Der Führungsetage kann man noch nicht mal Mißmanagement vorwerfen, da ist nix und da war nix .
Und, wer in solchen Zeiten auf einen Gönner wie Tönnies verzichtet, muss halt den Weg in die Bedeutungslosigkeit gehen.
Der Niedergang geht ja schon länger, spätestens mit dem Trainer Tedesco wurden Leistungsträger und Publikumslieblinge abgeschoben,
degradiert oder sie gingen ohne Ablösesumme weil Schalke keinerlei Anstalten machte sie zu halten.
Kolasinac oder Fährmann fielen der Profilierungssucht des Trainers zum Opfer, Höwedes nicht zu vergessen.
Dafür wurde Bentaleb geholt der fußballerisch total überbewertet wurde und die Mannschaft immer weiter schwächte.
Doch der Fisch stinkt am Kopf zuerst, Männer wie Jochen Schneider oder Jobst gehören nicht ans Ruder einer Bundesligamannschaft.
Hilflos und verärgert muß ich erkennen, dass das Licht am Ende des Tunnels langsam schwächer wird.

Glückauf

Bahnschalker
Beiträge: 196
Registriert: 31.07.2011, 22:20
Wohnort: Feldmark

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von Bahnschalker »

Wir müssen die direkten Duelle gegen Mainz, Köln, Hertha oder Bielefeld gewinnen. Ich sehe durchaus positive Ansätze. Timo Becker mausert sich von Spiel zu Spiel, weil er das Vertrauen des Trainers spürt. Harit kann und will wieder Fußball spielen. Im Tor haben wir gar kein Problem. Die Mitte - mit Stambouli und Mascarell - zuzumachen, ist die Erkenntnis des Spiels gestern. Ein Suat Serdar muss offensiver spielen. Uth braucht eine Pause, da ist der Unfall noch in der Birne. Der wird aber noch wichtig. Klar brauchen wir Ergebnisse. Gegen Leipzig kann man an guten Tagen gewinnen. An schlechten Tagen hat man keine Chance. Ich erwarte da eher nichts. Bei Union Berlin da können wir was holen. Der Pokal läuft nebenbei. Wenngleich es wohl kaum so einfach war Pokalsieger zu werden wie in diesem Jahr. Fürs Aufgeben ist es mir zu früh!
Nicht der Bessere soll gewinnen, sondern Schalke!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Auch andere Klubs haben Probleme:

Messi kostete den Klub seit 2017, dem Zeitpunkt seiner letzten Vertragsverlängerung, rund 555 Millionen Euro – in exakten Zahlen: 555.237.619 Euro. Die Summe setzt sich aus dem Grundgehalt, Zuwendungen aus den Bildrechten, Boni, Zulagen und Prämien zusammen. Nach Abzug von Steuern dürften Messi davon 297 Millionen Euro geblieben sein. Das würde eine Nettotagesgage von 210.297 Euro ergeben.
(Wenn er denn seine Steuern wirklich so gezahlt hat.)
https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... uellt.html
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Das Transferkarussell in den letzten Runden. Kabak macht den Medizincheck für Liverpool im Medicos, Leihe und Kaufoption, Mustafi im Gespräch, Bellarabi für die offensive Aussenbahn im Gespräch
Bentaleb bei italienischen Clubs im Gespräch

Mal sehen was bis 18 Uhr noch abgeht.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von JürgenB »

Seht ihr, so geidet! Nicht ein Jahr ohne Sieg, sondern ein Jahr+ ohne Niederlage. Schade, dass wir euch nicht mehr rauswerfen können.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7826
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von Heinz H. »

Derby wäre nicht schlecht, wenn die Blauen es widererwarten doch schaffen sollten. :joint:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von JürgenB »

Schlußkommentar von Opdenhövel am Pokalabend (Vorsicht: Aua!!!)
"Damit hat Rot-Weiss Essen in dieser Saison schon mehr Bundesliga-Vereine geschlagen als Schalke 04."

Ich sag nur: 19:2
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Glückwunsch, mich hat es gefreut, daß einer der Kleinen, der Underdogs, einen Bundesliga "Titelaspiranten, geschlagen hat. Auch wenn es Vizekusen ist.
Lass David noch so einen Honk sein, siehe einschlägie Schriften, er hat Goliath weggehauen. Das freut.
Für heute abend sehe ich es nicht mal am Horizont.

Und denen aus dem Osten hätte ich eine Niederlage, natürlich, gegönnt. Aber der Wikinger mal wieder...
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Die haben ja Fußball gespielt gestern! Hatte ich nicht erwartet. Aber die Chancenverwertung! Naja, immerhin Chancen, ist ja auch nicht immer üblich bei uns. Und wenn man sieht, wer bei uns gespielt hat und auf der Bank saß...
Der Kölner Keller mal wieder unter aller Sau, die Berührung hat doch nix verändert und wenn der gegeben wird, warum keine für uns?
Gefühlt werden die Vereine aus dem unteren Tabellenbereich meist benachteiligt.
Aber der Auftritt unseres Teams gestern, viel besser als befürchtet.


Einheit der elektrischen Blindleistung

Zeichen var

https://www.duden.de/rechtschreibung/Var
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 7826
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von Heinz H. »

rapor hat geschrieben:
04.02.2021, 09:18
...
Der Kölner Keller mal wieder unter aller Sau...
Man munkelt, dass der Kölner Keller gestern abgesoffen sei. :mrgreen:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4921
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von rapor »

Nee, dann hätten sie ja nicht so einen Murks machen können.
Apropos Murks, da ist der Hunter-Club Ajax auch ganz stark.
Der Rekordtransfer des niederländischen Rekordmeisters, Sébastien Haller, darf in der anstehenden K.o.-Runde in der Europa League nicht auf Torejagd gehen - denn Ajax hat es verpennt, ihn für den europäischen Wettbewerb nachzunominieren!
https://www.sport1.de/fussball/europa-l ... r-im-kader

Aber wir werden jetzt wenigsten öfter schön verlieren!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von JürgenB »

50

Das Rennen um die Meisterschaft wird eng

(für Tasmania)
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2020/21

Beitrag von JürgenB »

Ach, eh ich's vergesse: heute in der Süddeutschen Zeitung auf der Reportagen-Seite 3 eine schöne Story über einen Traditionsverein im Pott.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Antworten