Saison-Hinrunde 2021/22

Geplauder über Schalke 04 im Saisonverlauf seit 2007

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

juevo
Beiträge: 460
Registriert: 06.04.2018, 17:18
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Saison-Hinrunde 2021/22

Beitrag von juevo »

Manchmal kann man das Gefühl haben die Schiedsrichter pfeifen alle gegen Schalke. Es war ja nicht das erste mal das so etwas gepfiffen wird gegen Schalke.
juevo

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3083
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Saison-Hinrunde 2021/22

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Eigentlich habe ich diese unsportliche Aktion abgehakt. Ich habe mich am Samstag Abend schon genug geärgert.

Heute Abend lese ich, dass der DFB das Eingreifen des VAR gerügt hat. Dingert hätte da gar nicht eingreifen dürfen. Da wäre es doch mehr als Recht, diesen Menschen mal für ein paar Wochen aus dem Verkehr zu ziehen. Zwangsurlaub und eine Schiedsrichter-Nachschulung täten ihm ganz gut.

Schalke hat übrigens auf einen Protest verzichtet, wegen geringer Erfolgsaussichten. Diesen Bremer Spieler (Handspiel, Schwalbe) sollten die Schiedsrichter in den nächsten Spielen gründlich unter die Lupe nehmen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16070
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Saison-Hinrunde 2021/22

Beitrag von Heinz O. »

Statement des DFB
Beim Zweikampf im Schalker Strafraum zwischen Henning Matriciani und Bremens Roger Assalé, von Schiedsrichter Tobias Stieler im laufenden Spiel nicht als Foul gewertet, lag keine klare und offensichtliche Fehlentscheidung vor, der VAR hätte nicht eingreifen dürfen und Schiedsrichter Stieler entsprechend erst gar nicht an den Monitor schicken dürfen.
Das DFB-Fazit: „Eine Intervention des Video-Assistenten war hier nicht angemessen“
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5163
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Saison-Hinrunde 2021/22

Beitrag von rapor »

Wäre das gegen die Bauern passiert, den Ulli hätte man bis Bremen toben hören. Auch bei fehlender Erfolgsaussicht sollte da richtig Lärm vom Verein gemacht werden
Davon ab, war es kein gutes Spiel, von beiden Seiten.
Bemerkenswert Grifo von den Freiburgern, der nach einer Schwalbe, den Schiedsrichte darauf hinwies, dass nix gewesen war. Sehr Fair.

Und übrigena ist Anfang doch nicht von Bremen gekündigt worden, sondern nach seinem Rücktritt freigestellt worden, siehe kicker, WAZ und Co.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3083
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Saison-Hinrunde 2021/22

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

5-2 gegen SV Sandhausen. Super, dass es mit dem Toreschießen auch ohne Simon geklappt hat. Aber die letzten 3 Gegner bis zur Winterpause sind von anderem Kaliber. St. Pauli (A), Nürnberg (H) und der HSV (A). Alles Vereine, die auch aufsteigen wollen.

Mike Büskens ist schon ein Original. Sitzt bei 4 Grad in kurzer Hose auf der Trainerbank. :lol:

Antworten