Saison-Rückrunde 2023/2024

Geplauder über Schalke 04 im Saisonverlauf seit 2007

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

matz
Beiträge: 1131
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von matz »

Die wirtschaftliche Lage ist dir schon bekannt? Der BVB hat Rheinmetall auch nicht genommen, weil die so tolle Waffen herstellen, sondern weil der Sponsorenmarkt gerade extrem eng ist

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 816
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Westfale »

Wenn ich mir die Beiträge einiger User, die in diesem Thread schreiben ansehe fällt mir eines auf. Häufig verwenden sie Redewendungen wie 'da habe ich nichts gegen', 'da wünsche ich mir', 'dem stimme ich zu' und ähnliches.
Deshalb eine Frage: Wie viele der in diesem Thread schreibenden User sind eigentlich eingetragene Vereinsmitglieder?
Mitglieder bekennt Farbe.
Zur aktuellen tabula rasa im Personalbereich. Wenn jetzt noch die Ultras auf Minimalmaß geschrumpft werden, haben die Bodentruppen von CT im Hintergrund gute Arbeit geleistet.
westfale
Aus der Hochstraße darf keine Bahnhofstraße 2.0 werden.

Wacholderjupp
Beiträge: 239
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Wacholderjupp »

Lieber Matz, woher ist Dir bekannt, warum die Lüdenscheider aus welchen Gründen wen genommen haben und wer hat verbreitet, dass der Sponsorenmarkt im Moment gerade extrem eng ist?
Tatsache ist doch, dass immer wieder neue Baustellen bei uns aufgemacht werden.
Alle möglichen Leute werden schon mal vorsorglich geschastert, bestehende Arbeitsverträge werden ignoriert.
Was haben z. B. Büskens oder Schober verbrochen? Alles auf links drehen ist das ok?

matz
Beiträge: 1131
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von matz »

Schober hatte einen viel zu teuren Direktorenposten. Wir haben einen Personal- Kostenblock, der sich auf CL Niveau bewegt. Und das betrifft nicht mehr die Mannschaft, sondern das sonstige Personal. Wenn wir nicht gründlich abspecken, gibt es in der nächsten Saison Punktabzüge und die Anleihen können auch nicht zurückgezahlt werden. Und wenn man nach einer Saison, in der man fast in die3.Liga abgestiegen ist , nicht alles auf links dreht, wann dann?

Braunschweiger13
Beiträge: 47
Registriert: 20.05.2008, 22:19

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Braunschweiger13 »

Westfale hat geschrieben:
29.05.2024, 12:56
Wenn ich mir die Beiträge einiger User, die in diesem Thread schreiben ansehe fällt mir eines auf. Häufig verwenden sie Redewendungen wie 'da habe ich nichts gegen', 'da wünsche ich mir', 'dem stimme ich zu' und ähnliches.
Deshalb eine Frage: Wie viele der in diesem Thread schreibenden User sind eigentlich eingetragene Vereinsmitglieder?
Mitglieder bekennt Farbe.
Zur aktuellen tabula rasa im Personalbereich. Wenn jetzt noch die Ultras auf Minimalmaß geschrumpft werden, haben die Bodentruppen von CT im Hintergrund gute Arbeit geleistet.
westfale
Ich bin Vereinsmitglied und habe die Bestellung von Tillmann als VV zunächst sehr kritisch kommentiert (keine Sportkenntnis, Nähe zum ARV). Ich muss gestehen, ich habe mich geirrt und bin froh, dass Tillmann in allen Bereichen Veränderungsprozesse angestoßen hat. Bei einem negativen Eigenkapital von 100 mio EUR stehen wir mit dem Rücken an der Wand und die ersten Kugeln schlagen schon links und rechts von uns ein. WIR MÜSSEN ERGO ALLES AUF LNKS DREHEN! Das heißt leider auch, dass Positionen entfallen und dass Personal (ohne Ansehen der Person) ersetzt werden muss, wenn es nicht gut genug oder zu teuer ist. S04 steht in einem sportlichen und wirtschaftlichen Wettbewerb und hat auf beiden Ebenen in den letzten 5-10 Jahren rapide abgebaut. Daher wird es auch Jahre dauern, bis sich die Parameter substantiell geändert haben werden, aber wenn wir jetzt nicht endlich loslegen, wird es um den Verein geschehen sein. Eigentlich ist ein aufstieg finanziell fast alternativlos, eigentlich ...

Wacholderjupp
Beiträge: 239
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Wacholderjupp »

Ja, ja, die neuen Protagonisten arbeiten fast für Nüsse, sind aber deshalb besonders erfolgreich, weil sie den Verein auf links drehen
und ermöglichen so die Rückzahlung der Anleihen und verhindern einen Punktabzug in der neuen Saison.
Ein tolles Märchen! Es wäre super, wenn es in die Schalker Geschichtsbücher eingehen würde! Glückauf!

Benutzeravatar
awg
Beiträge: 353
Registriert: 21.02.2009, 12:46
Wohnort: Horst, Erle, jetzt Schwerte

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von awg »

Tja, zum Thema Wirtschaftlichkeit ..

https://schalke04.de/tickets/neue-ticketstruktur/

Neue Preise, teuerstes Tagesticket jetzt 68,00 €! Und das in der 2. Liga? :fluch: Lächerlich... da gehe ich lieber hier zum Vfl Schwerte, da reichen die 68,00€ fast für die ganze Saison :lachtot:
Carpe Diem - nutze (lebe) den Tag .... und liebe das Leben
sage was Du denkst, tue was Du sagst, stehe zu dem was Du getan hast

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3787
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Was ist denn ein Tagesticket? Ich dachte immer, man zahlt für ein Spiel. Jetzt kann man auch Tage kaufen?
Künstliche Intelligenz ist überall da gefragt wo es an natürlicher Intelligenz mangelt

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3787
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiß wirklich nicht, was ein Tagesticket auf Schalke bedeutet. Auch googeln hat mich nicht weitergebracht.
Künstliche Intelligenz ist überall da gefragt wo es an natürlicher Intelligenz mangelt

matz
Beiträge: 1131
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von matz »

Es ist einfach der teuerste Sitzplatz gemeint, also die höchste Preiskategorie

Benutzeravatar
awg
Beiträge: 353
Registriert: 21.02.2009, 12:46
Wohnort: Horst, Erle, jetzt Schwerte

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von awg »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:
29.05.2024, 21:18
Meine Frage ist ernst gemeint. Ich weiß wirklich nicht, was ein Tagesticket auf Schalke bedeutet. Auch googeln hat mich nicht weitergebracht.
Tagesticket ist einfach ein Ticket nur für ein Spiel, keine Dauerkarte. Bekommst Du für alle Preiskategorien.
Carpe Diem - nutze (lebe) den Tag .... und liebe das Leben
sage was Du denkst, tue was Du sagst, stehe zu dem was Du getan hast

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3787
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Danke für die Aufklärung. :up:
Künstliche Intelligenz ist überall da gefragt wo es an natürlicher Intelligenz mangelt

matz
Beiträge: 1131
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Saison-Rückrunde 2023/2024

Beitrag von matz »

hier sind mal die Finanzkennzahlen aller Zweitligisten. Abgesehen von unseren abstrus hohen Verbindlichkeiten, haben wir Personalkosten von 73 Millionen Euro, das ist der Aufwand von Hannover, Karlsruhe und Nürnberg zusammen. Auch wenn bei uns natürlich der Arenabetrieb mit eingerechnet ist, ist das ein Kostenblock, der sich in der zweiten Liga nicht erwirtschaften lässt. So desolat sind die Zahlen sonst nur bei Hertha BSC.
https://media.dfl.de/sites/2/2024/05/Cl ... 023-V2.pdf

Antworten