Parkstadion

von der Glückaufkampfbahn bis zur Arena

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Triode
Beiträge: 434
Registriert: 01.08.2007, 19:04
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Triode »

WAZ sollte einen Bericht schreiben.

Rettet die Gelsenkirchener Flutlichtmasten.



Die Landmarke Schornstein Kraftwerk Westerholt wurde schon vernichtet.
Soll Ge Buer optisch in der Bedeutungslosigkeit versinken?


@Lo
Schalt mal die Pumpen der Emschergenossenschaft ab.
Dann weisste warum die gebraucht werden Die Flut-licht-Masten.

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Am 02.01.2008 beginnen die Abrissarbeiten des PARKSTADIONS (Das was noch da ist) ! :rain:
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Frank hat geschrieben:Am 02.01.2008 beginnen die Abrissarbeiten des PARKSTADIONS (Das was noch da ist) ! :rain:


Hi.
Woher weißt Du das?!
Mist! Ich muss Überstunden in BO auf der Arbeit schieben... Würde glatt Zwecks Fotos hinfahren... Muss mal meinen Vater fragen ob er das machen kann... Seine Wache ist ja schließlich um die Ecke!

Schon traurig... aber das mit den Masten ist nicht schlecht... Mein Vater kennt ja aus beruflichen Gründen Herrn Dargel und ich denke mal die Anfrage von hier und diverse Gespräche haben bei den Verantwortlichen mal das Nachdenken angeregt!

Was lernt man daraus? Man kann doch etwas bewegen! 8)

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

hertener hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Am 02.01.2008 beginnen die Abrissarbeiten des PARKSTADIONS (Das was noch da ist) ! :rain:


Hi.
Woher weißt Du das?!

http://www.schalke04.de
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Kann man da nicht noch irgendwas aus der Nordkurve verkloppen? So mancher Schalke-Fan kauft doch alles, was mit SO4 zu tun hat, wie die 1000FreundeMauer zeigt.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 319
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

Mann, dat tut weh.

Erst das Schauburg-Gebäude, jetzt auch noch die Reste unseres "schönen", zugigen Parkstadions. Nicht, daß es aus ästhetischen Gründen wirklich ein Verlust wäre, aber es ist ein Stück gelebter Schalker Geschichte und damit auch meiner persönlichen. Und da ist es völlig wurscht, wie unsäglich es dort manchmal war.

Zwischen Feyenoord und Unterhaching hunderte Spiele mit tausenden von Erinnerungen.

Ist ja letztendlich wie mit der ganzen Stadt GE. Schön isse nicht, aber ich hänge dran.
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!


FrankP
Beiträge: 21
Registriert: 11.05.2007, 15:10

Beitrag von FrankP »

Habe mich heute auch noch schnell auf den Weg gemacht um in Erinnerungen zu schwelgen und Abschied zu nehmen. :segen:
Bild
Bild
Die Gegengerade- wunderbare geschwungen.
Bild

Bild
Adios Nord-Kurve.
BildBildBildBildBild
Zuletzt geändert von FrankP am 29.12.2007, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15815
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

das vorletzte Foto hat mich etwas verwirrt, aber es ist schon fast symbolisch: das Parkstadion liegt am Boden.

werde am 1.1. dort hin um auch noch ein paar Abschiedsfotos zu schießen. :abschied:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

FrankP
Beiträge: 21
Registriert: 11.05.2007, 15:10

Beitrag von FrankP »

Heinz O. hat geschrieben: werde am 1.1. dort hin um auch noch ein paar Abschiedsfotos zu schießen. :abschied:
Schau mal auf das letzte Photo. Beim knipsen ist mir der Zettel links im Zaun nicht aufgefallen. Was mag das wohl auf sich haben?

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild

So schnell vergeht die zeit,das Parkstadion im Bau
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15815
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Welche Bedeutung hat dieses Projekt für den Verein?
Es wäre das Sahnehäubchen. Mit der VELTINS-Arena, der Geschäftsstelle und dem Trainingsgelände hätten wir dann optimale Voraussetzungen für sportlichen Erfolg geschaffen. Damit wären wir nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa sehr weit vorne. Der Abriss des Parkstadions ist allerdings kein Bruch mit unserer Tradition, sondern ein nahtloser Übergang in die Zukunft. Wir wollen als Verein auch versuchen, die zwei noch stehenden Flutlichtmasten als ,Landmarken' in die Planung des Geländes einzubeziehen, um somit auch an die Geschichte des Parkstadions zu erinnern.
Josef Schnusenberg in einem Interview
http://www.schalke04.de/news_details.ht ... eee7d1916a
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild

freier blick auf das Berger feld
Bild
man erkennt schon die ausmasse
Bild
detlef

alle Bilder aus 70 JAHRE Gelsenkirchen-Schalke 04
heugel-Verlag
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10531
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Ein Erinnerungsvideo:


Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15815
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

vorraussichtlich wird vor dem 7.Januar nix passieren, da sich noch diverse Mieter im Gebäude befinden. so hat der DFB dort noch so einiges von der WM eingelagert und die Victoria Vers. ist auch noch nicht ausgezogen.Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
das war mein etwas wehmütiger Abschied vom Parkstadion( festgehalten in 140 Fotos)
-einen schönen Gruß an die Besucher aus Hamburg :wink:
Zuletzt geändert von Heinz O. am 31.12.2007, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten