Jugendarbeit

Alles, was sonst noch mit Schalke 04 zu tun hat, kommt hierhin.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Ron Shannon »

Wir haben uns für das Pokalendspiel der Senioren gegen Bayer Leverkusen entschieden. Da war der FC Schalke 04 auch erfolgreich. Wenn man überlegt, dass im Folgejahr fast das Triple im Pokal geglückt wäre, aber im Halbfinale hat Ebbe Sand im Elfmeterschießen bei den Bauern leider den ersten Elfer versemmelt und damit wohl die Richtung für die nachfolgenden Schützen vorgegeben...

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

A-Junioren 1987/88

Beitrag von Prömmel »

Prömmel hat geschrieben:
24.04.2022, 13:49
....
Zunächst einmal einige Informationen zum Kader der Saison 1987/88:

Als Trainer der A1-Junioren hatte Hans-Georg "Jacky" Lange die Nachfolge von Bernard Dietz angetreten. Zum Umfeld der Mannschaft gehörten zudem Masseur Gerd Stracke und der Betreuer Erwin Kreutzmann.

Folgende Spieler gehörten zum (erweiterten) Kader der A1 (in Klammern, wo sie in der Vorsaison gespielt haben):
die Torhüter Jens Lehmann (ETB SW Essen -Jugend-Nationalspieler), Thorsten Lamberty (A1), Andreas Wachtel (B1);
die Feldspieler (alphabetisch aufgeführt):
Ansgar Bergmann (B1), Martin Borutta (A1), Andreas Bramkamp (SW Essen), Zeljko Babic (VfL Resse 08), Uwe Camp (A2), Mike Dierig (A1), André Dohm (B1), Dirk Günther (B2), Martin Kinski (A2), Carsten Marell (B1 - U16-Nationalspieler), Lars Matysiak (A1), Martin Meißner (A1 - ehem.U16-Nationalspieler), Andreas Nickel (VfB Stuttgart -Jugend-Nationalspieler), Jost Reichenberg (B1), Alexander Tüns (A1), Heiko Ueding (VfB Stuttgart -Jugend-Nationalspieler), Uwe Wagner (A1 - ehem.U16-Nationalspieler).

Weitere Informationen folgen demnächst mal.
Und wieder mal jemand, der hier im Forum um Hilfe und Informationen bittet, dann aber überhaupt nicht für nötig hält, auf die Antworten zu reagieren !! :evil:

Neben den Mannschaftsergebnissen und der Tabelle (auf Seite 2: https://www.gelsenkirchener-geschichten ... 06#p513606) hätte ich auch noch Fotos (einige Einzelfotos, ein Mannschaftsfoto) und mehrere Spieler-Steckbriefe (u.a. Lehmann, Ueding und Nickel !) gehabt. Die stammen aus verschiedenen Schalker Kreiseln der Saison. Ich kann die Kopien aber wegen des Copyrights ohne die Genehmigung des Vereins bzw. des Fotografen hier nicht einstellen. Ich hätte sie jedoch evtl. per Mail an MaTiTi verschicken können. Das hat sich für mich aber jetzt wegen des offensichtlich doch fehlenden Interesses (s.o.) erledigt. :o

Daher hier nun nur noch ein paar Informationen über die Veränderungen des Kaders am Ende der Saison.

Folgende Spieler der A-Junioren verließen den Verein:
Mike Dierig (zur Spvg. Marl), Alexander Tüns (Westf. Herne), Heiko Ueding (Wattenscheid 09), Uwe Wagner (ASC Schöppingen).
Jens Lehmann - erhielt einen Profivertrag.
In die Amateur-Mannschaft (Verbandsliga - Trainer Willi Koslowski) kamen:
Zeljko Babic, Uwe Camp, Thorsten Lamberty, Martin Meißner und Andreas Nickel.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

A-Junioren 1988/89

Beitrag von Prömmel »

Zur Saison 1988/89 gab es im Kader von Schalkes A-Junioren viele Veränderungen.
Nachdem etliche Spieler ausgeschieden waren (siehe auch im vorherigen Beitrag), verblieben nur noch wenige Akteure aus dem vorherigen Kader in den A-Junioren.
Zehn Spieler rückten aus der B-Jugend auf.
Außerdem kamen insgesamt neun Spieler von anderen Vereinen zu den Schalkern, darunter auch Thorsten Pröpper (kam von RW Essen).

Daneben wechselte auch ein Spieler zu den Königsblauen, über den man zwar viele Informationen im Netz - so auch in unserem Wiki - findet, von dem bisher aber (meines Wissens) nirgendwo zu lesen ist, dass er mal aktiv im Schalker Nachwuchs gespielt hat. Ich weiß auch gar nicht, ob überhaupt allgemein bekannt ist, dass er früher auch aktiver Fußballspieler war.
Nach meinem Kenntnisstand ist er aber seit vielen Jahren Schalke-Mitglied. So hat er es jedenfalls vor gar nicht allzu langer Zeit mal in einem Gespräch/Interview geäußert.


Frage / Rätsel:
Um wen könnte es sich wohl handeln ?
Hinweis: Er war später in verschiedenen Funktionen für Schalke tätig.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

A-Junioren 1988/89

Beitrag von Prömmel »

Hier noch zwei Hinweise zu dem Gesuchten:

Er kam damals (1988) von Hüsten 09 zur Schalker Jugend.

In seiner (etliche Jahre) späteren Tätigkeit bei Schalke war er einige Jahre (auch) für den Schalker Nachwuchs zuständig.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Ron Shannon »

Ne Prömmel, tut mir leid, aber in der Zeit hatte ich keine Augen für die Schalker Jugend... Obwohl ich ihn natürlich kennen werde, insoweit das Geheimnis noch gelüftet wird...

meissner
Beiträge: 1
Registriert: 17.05.2022, 12:44

Re: Jugendarbeit

Beitrag von meissner »

Hallo zusammen,

ich habe erst vor paar Tagen dieses Thema und dieses Forum gefunden.
Wie MaTiTi suche ich aus der Zeit von 1987-1989 Bildmaterial, da mein Vater zu der Zeit in der A-Jugend und in der Amateurmannschaft von Schalke gekickt hat.
@Prömmel anscheinend hast du da was gefunden. Gibt es eine Möglichkeit daran zu kommen?
Leider habe ich beim S04 als auch beim DFB für die Juniorenmannschaften zu der Zeit keine Hilfe erfahren.

Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Mithilfe!!

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Prömmel »

Hallo meissner,

herzlich willkommen hier im Forum und viel Freude und Erfolg bei Deiner Suche!

Soweit ich Dir helfen kann, werde ich das gerne tun. Eine PN mit ein paar Details habe ich Dir gerade zugeschickt.
Aber wie ich weiter oben schon erwähnt habe, kann ich die Fotos, die durch Copyright geschützt sind, hier nur nach einer entsprechenden Genehmigung von Schalke oder des jeweiligen Fotografen hochladen. Gegen einen Versand per Mail dürfte aber wohl nichts sprechen. Dazu müssten wir uns später dann noch verständigen.

Bis dahin - etwas Geduld bitte.
Prömmel
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

A-Junioren 1988/89

Beitrag von Prömmel »

Aber zurück zum Rätsel:
Ron Shannon hat geschrieben:
18.05.2022, 14:35
Ne Prömmel, tut mir leid, aber in der Zeit hatte ich keine Augen für die Schalker Jugend...
Die Wahrscheinlichkeit, ihn aus seiner aktiven Jugendzeit in Schalke zu kennen, scheint mir aber auch ziemlich gering zu sein. Wie ich ja schrieb, habe ich bisher sonst noch nirgendwo gelesen, dass er in der Jugend aktiv Fußball gespielt hat. Selbst in den Schalker Kreiseln der Saison 1988/89 habe ich bisher erst eine Stelle gefunden, in der sein Einsatz erwähnt wird, und zwar beim Sieg der A-Junioren im Kreispokal. Wie lange er nach der Saison 88/89 noch in Schalke war, kann ich auch nicht sagen.
Ron Shannon hat geschrieben:
18.05.2022, 14:35
Obwohl ich ihn natürlich kennen werde, insoweit das Geheimnis noch gelüftet wird...
Natürlich wirst Du ihn kennen, und auch viele andere hier kennen ihn, manch einer vielleicht auch persönlich. Schließlich hat er rund zehn Jahre in und für Schalke gearbeitet.
Er ist übrigens immer noch vor allem im Sport tätig, und sein Sportverein hat sich erst kürzlich erneut für einen internationalen Wettbewerb qualifiziert. :)

Jetzt aber !!
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Wacholderjupp
Beiträge: 29
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Wacholderjupp »

He, Prömmel, da hast Du mal wieder was feines auf der Schippe.
In den 80 - ziger Jahren habe ich mich nicht so intensiv mit S04 beschäftigt, Das hatte aber nicht mit den 3 Abstiegen zu tun.
Einen Spieler kannte ich allerdings, sein Name Gordon Doll. Sein Vater Dieter, hat mit mir in einer Freizeittruppe gekickt.
Gordon hat dann auch hin und wieder mal bei uns ausgeholfen, da war er vielleicht 14 Jahre. So um 1988 könnten seine
A-Jugend Jahre gewesen sein? In der A1 hat Gordon Doll auch gespielt.

Aufgrund Deiner Hinweise, lieber Prömmel, könnte ich mir orstellen, dass Du den Oliver Ruhnert uns suchen läßt.
Das der in der S04 Jugend gespielt hat, hätte ich dann wirklich nicht gewußt.

Ein paar ältere Schätzchen habe ich aber auch parat:
Im Dezember Heft von 1961 in den Vereinnachrichten ( später dann Kreisel ) befindet sich ein Mannschaftsfoto auf
dem die beiden Schalker Spieler Egon Horst und Werner Ipta sich wiederfanden. Das Spiel fand in der Glückauf-Kampfbahn
statt. Der Friedel Rausch war auch dabei, damals war er aber noch in Diensten des Meidericher Spielvereins.
Frage: in welcher Mannschaft haben diese beiden Schalker damals mitgespielt?

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Prömmel »

Wacholderjupp hat geschrieben:
19.05.2022, 21:16
In den 80 - ziger Jahren habe ich mich nicht so intensiv mit S04 beschäftigt, Das hatte aber nicht mit den 3 Abstiegen zu tun.
Einen Spieler kannte ich allerdings, sein Name Gordon Doll. Sein Vater Dieter, hat mit mir in einer Freizeittruppe gekickt.
Gordon hat dann auch hin und wieder mal bei uns ausgeholfen, da war er vielleicht 14 Jahre. So um 1988 könnten seine
A-Jugend Jahre gewesen sein? In der A1 hat Gordon Doll auch gespielt.
Auf die Schnelle konnte ich nur herausfinden, dass Gordon Doll in der Saison 1986/87 zum Kader der A-Jugend gehört hat. Woher / aus welcher Mannschaft er kam und wohin er nach der Saison ging, kann ich allerdings nicht sagen. Da müsste ich nochmal weiter graben.

Wacholderjupp hat geschrieben:
19.05.2022, 21:16
He, Prömmel, da hast Du mal wieder was feines auf der Schippe.

Aufgrund Deiner Hinweise, lieber Prömmel, könnte ich mir orstellen, dass Du den Oliver Ruhnert uns suchen läßt.
Das der in der S04 Jugend gespielt hat, hätte ich dann wirklich nicht gewußt.
Oliver Ruhnert stimmt genau. :applaus:

Wie schon erwähnt habe ich auch keine Informationen über seinen sonstigen sportlichen (aktiven) Werdegang.
Ich hoffe schon seit einiger Zeit, dass er mal live zu einem längeren Interview in einem Fernsehstudio ist. Dann würde ich versuchen, eine entsprechende Frage an ihn ins Studio zu senden. :wink:

Wacholderjupp hat geschrieben:
19.05.2022, 21:16
Ein paar ältere Schätzchen habe ich aber auch parat:
Im Dezember Heft von 1961 in den Vereinnachrichten ( später dann Kreisel ) befindet sich ein Mannschaftsfoto auf
dem die beiden Schalker Spieler Egon Horst und Werner Ipta sich wiederfanden. Das Spiel fand in der Glückauf-Kampfbahn
statt. Der Friedel Rausch war auch dabei, damals war er aber noch in Diensten des Meidericher Spielvereins.
Frage: in welcher Mannschaft haben diese beiden Schalker damals mitgespielt?
Auch wenn ich keine Schalker Vereinsnachrichten besitze, fand ich die Frage nicht allzu schwierig, da ich mich erinnern konnte, dass die drei mal gemeinsam in der Junioren-Nationalmannschaft - damals noch "U23" - gespielt haben.
Es muss sich also um das Länderspiel gegen Polen gehandelt haben, das am Sonntag, 8. Oktober 1961, in der Glückauf-Kampfbahn stattfand.
Die Deutschen spielten damals in folgender Aufstellung:
Wolfgang Fahrian - Jürgen Kurbjuhn, Friedel Rausch - "Atom-Otto" Luttrop, Stefan Reisch, Egon Horst - Karl-Heinz Thielen, Werner Ipta, Willi Bergstein, Jürgen Schult, Oskar Lotz.
Für Schult wurde im Laufe des Spiels Werner "Eia" Krämer eingewechselt.
Das Spiel endete mit einem deutschen 5:0-Sieg.
Die Tore schossen: Ipta (2), Bergstein (2) und Thielen (1).
Über die Zuschauerzahl habe ich nichts herausgefunden. Da es aber in NRW zu dem Zeitpunkt wohl gerade Herbstferien gab, kann ich mir vorstellen, dass viele Jugendliche im Stadion waren. Es sei denn, ihre Zeugnisse waren zu schlecht ausgefallen. :mrgreen:

Wie in der Stadtchronik von 1961 noch zu lesen ist, spielte die Bergmannskapelle von Consol vor Beginn die beiden Nationalhymnen.
Auf der (Ehren-)Tribüne wurden mit Edy Frühwirth, Karl Borutta und Helmut Jagielski einige ehemalige Schalker gesichtet
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Ron Shannon »

Da guckste Wacholderjupp, wa? Jetzt muss ich auch mal schauen, welche Fragen mir noch auf den Nägeln brennen...

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Länderspiele

Beitrag von Prömmel »

Apropos Länderspiel:

Auch in den Jahren vor dem Länderspiel von 1961 gegen Polen fanden schon mehrere Länderspiele in Gelsenkirchen statt.
Zwei von ihnen wurden innerhalb von zwei Tagen ausgetragen.

In beiden Länderspielen kam auch jemand aus dem (damals aktuellen) Schalker Nachwuchs zum Einsatz.

Aber um wen handelte es sich ?
Zuletzt geändert von Prömmel am 20.05.2022, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Ron Shannon »

Mensch Prömmel, zwei Länderspiele vor 1961 und da haben zwei aus dem aktuellen Jugendkader teilgenommen. Selbst wenn es die Väter gewesen wären... Welchen Denkfehler begehe ich?

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4269
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Prömmel »

:ichdoof:
Haste natürlich recht. :sorry:
Gemeint war natürlich der damals aktuelle Nachwuchs. :kopfwand:
Hab ich eben mal berichtigt/ergänzt. :mrgreen:
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16383
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Jugendarbeit

Beitrag von Heinz O. »

Uih, ein neuer Rätselfred :shock: :oops:
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten