S04-Amateure

Alles, was sonst noch mit Schalke 04 zu tun hat, kommt hierhin.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

S04-Amateure

Beitrag von Detlef Aghte »

Durch zwei Treffer des zum Profikader zählenden Dennis Latza sicherte sich S04 den Klassenerhalt.
Das war besonders wichtig, da man unter Umständen durch eine Unterlassung 6klassig
geworden wäre
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

buerio
Abgemeldet

Beitrag von buerio »

Bild

Prima.
Die dunklen Wolken über S04 sind verflogen.

matz
Beiträge: 962
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Beitrag von matz »

und zwar in Wanne-Eickel und nicht in Worms wie es in unserem WIKI geschrieben steht

Düsterpunk
Beiträge: 696
Registriert: 09.04.2009, 16:47
Wohnort: Friedhof der freien Kultur Gelsenkirchen

Beitrag von Düsterpunk »

Wanne-Eickel, Worms - ist doch eigentlich das gleiche!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5374
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Nein, isses nich. Wanne-Eickel ist die deutsche Übersetzung des römischen Castrop-Rauxel.
Habbich mal gehört. :lol:

Was steht auf jeder Möhre - Schalker Amateure!
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Düsterpunk
Beiträge: 696
Registriert: 09.04.2009, 16:47
Wohnort: Friedhof der freien Kultur Gelsenkirchen

Beitrag von Düsterpunk »

Aber ist nicht in beidem der Wurm drin? :roll: :D

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5374
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

In Wanne und Eickel, bzw. Castrop und Rauxel? Würmer?
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5374
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Spiele der anderen Schalker Mannschaften

Beitrag von rapor »

Schalkes Regionalliga-Team spielt ebenfalls heute Abend, um 19:30 Uhr, bei der Zweitvertretung des 1. FC Köln. Zuletzt wurden drei Spiele in Folge abgesagt. Nach bislang nur 21 Spielen – Tabellenführer Gladbach spielte bereits 26 Mal – sieht die Tabelle erst mal nicht so gut aus.

Schalkes A- und B-Jugend spielen beide am Sonntag um 11 Uhr. Norbert Elgerts A-Jugend in Ückendorf gegen Bayer Leverkusen, die B-Jugend auswärts, auf der Bezirkssportanlage Oststadt in Essen, gegen RWE. In beiden Staffeln führt Borussia Dortmund die Tabellen an. In der A-Jugend ist Schalke auf Platz 2, nur einen Punkt zurück, in der B-Jugend liegen die Blauen 7 Punkte zurück, haben aber noch ein Spiel nachzuholen. Aus: königsblog.net
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4260
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

S04-Amateure - 1974

Beitrag von Prömmel »

friedhelm hat geschrieben:
12.01.2012, 21:15
Bild

Schalker Amateure mit "prominenten" Spielern
Übertragen von hier: 60. Trip (vom 12,1,2012 - S. 10)

Im "Ratepeter-Fred" wurden seinerzeit (in diesem und den folgenden Beiträgen) einige der elf abgebildeten Spieler sicher identifiziert.
Es waren dies :
(in der hinteren Reihe) Achim Wagner (ganz rechts) und Siegfried Bönighausen (Dritter von rechts) sowie
(in der vorderen Reihe) Günther Schubert (Mitte) und Hans-Günter Bruns (Zweiter von rechts).

Die folgenden Namen kann ich jetzt zumindest noch ergänzen:
(hinten, Zweiter von rechts) - Werner Möhle,
(vorne) - Lothar Dembinski (ganz rechts) und Rudi Blank (Zweiter von links).

Wo (welches Stadion) und bei welcher Gelegenheit Friedhelm das Foto gemacht hat, weiß ich leider nicht. Ich bin mir aber ganz sicher, dass es sich um einen (späten) Termin in der Rückrunde der Saison 1973/74 handelt.
In der Spielzeit gehörten die abgebildeten Spieler alle zur Stammbesetzung der Schalker Amateure in der Landesliga.
Rüdiger Abramczik (in der gesamten Hinrunde) und Bernd Thiele (in der Hinrunde und in den ersten Spielen der Rückrunde - bis zu seiner Sperre nach einem Platzverweis (!!) im Spiel gegen den VfB Habinghorst) gehörten vorher noch zum Stamm.
Rudi Blank (zu München 1860), Achim Wagner (zum BVB) und Siegfried Bönighausen (zum Bonner SC) waren zur folgenden Saison gewechselt.
Daher muss das Foto aus dem Zeitraum März-Juni 1974 stammen.
Wahrscheinlich düfte auch Torjäger Marcos Cerrudo (hinten, 3.v.l. ??) zu sehen sein. Ebenfalls noch zum Stamm gehörten Günter Kuczinski (evtl. hinten 1. oder 2. v.l. :ka:) und Josef "Joschi" Horn).
Es wäre toll, wenn es hier noch den einen oder anderen Namen gäbe, der sicher zugeordnet werden kann.

Ron Shannon
Beiträge: 60
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Ich kann die offenen Fragen noch klären:
Obere Reihe von links steht Josef "Joe" Horn, Rainer Frank und Rudi Schonhoff. Untere Reihe erster von links ist Marco Cerrudo. Zu Rudi Schonhoff habe ich aus seiner Zeit beim TSV Feldhausen noch einen guten Draht. Vorher hat er von 1962 bis 1979 für den FC Schalke 04 gespielt. Obwohl er zu Beginn der Saison 1975/76 für den verletzten Rolf Rüssmann in einigen Spielen als Vorstopper zum Einsatz gekommen ist und gute Kritiken und das Angebot eines Profivertrages erhalten hat, ist er seinem Beruf als Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft treu geblieben. Über diese Zeit und weitere interessante sportliche und gesellschaftliche Themen, die bis in die heutige Zeit reichen, hat er vor einem Jahr unter dem Titel "Ein anderer Weg" ein Buch herausgebracht, gespickt mit Fotodokumenten und Anekdoten. Ich sage nur Charly Neumann! Falls noch Fragen sein sollten...

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4260
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: S04-Amateure

Beitrag von Prömmel »

:applaus:

Besten Dank für die fehlenden Namen !!!

Auf Rudi Schonhoff wäre ich bei dem Foto aber nicht gekommen, obwohl ich von ihm mehrere gute Vergleichsfotos habe und er ja in der fraglichen Saison (1973/74) praktisch alle Spiele bestritten hat. War aber auch nicht so einfach, ihn zu erkennen, da er auf dem Foto "nur" im Profil zu sehen ist. Von seinem Buch wurden vor ein paar Monaten hier in Horst (von der "Horster Post" - Zeitung) mehrere (?) Exemplare verlost. Leider bin ich dabei leer ausgegangen. :(

Dass der Spieler ganz links (hinten) "Joschi" Horn sein könnte, hatte ich auch schon ganz vage vermutet. Ich hab mich aber nicht getraut, das zu schreiben, weil ich mich nicht blamieren wollte. :wink:

Marcos Cerrudo hab ich nur auf einem einzigen Vergleichsfoto aus der Folgesaison 1974/75. Da das aber ein Mannschaftsfoto ist und er da eine deutlich längere Haarpracht hat, war es sehr schwer ihn auf dem anderen Foto zu erkennen.

@ Ron Shannon
Herzlich willkommen und viel Freude hier im Forum !!
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 60
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Tut mir leid, aber ich habe die Reihenfolge verwechselt: Josef Horn, Rudi Schonhoff und dann Rainer Frank in der oberen Reihe von links...

Ron Shannon
Beiträge: 60
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Eine Frage noch an Prömmel: Bist Du früher für STV Horst aktiv gewesen? Ich könnte mal nach alten Zeitungsartikeln graben, wenn ich einen Tipp zu einem Jahrgang bzw. einer Spielzeit bekäme.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4260
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: S04-Amateure

Beitrag von Prömmel »

Schonmal danke für das Angebot bezüglich der Artikel über die STV. Darauf werde später (voraussichtlich morgen) gerne zurückkommen. Ich melde mich dazu dann ausführlicher in dem STV-Thread.

Danke auch für die Korrektur der Namen auf dem Schalke-Foto.
Ich hätte jetzt aber noch ein Frage zu einem Spieler der Schalker-Amateure:
Zur Saison 1974/75 kamen mit Peter Wieczorek (von SF Wanne) und Norbert Gosziniak (kam von Arminia Wanne, wurde auch schonmal mit "c", also Gosciniak geschrieben) zwei junge, aufstrebende Talente aus Wanne-Eickel zu den Schalker Amateuren.
Während Peter Wieczorek den Verein bereits nach einem Jahr wieder verlassen hat und zum DSC Wanne-Eickel wechselte, blieb Torjäger Norbert Gosziniak (nach meinen Unterlagen) drei Jahre bei den Königsblauen. Nachdem er in den drei Jahren fast alle Spiele in der Landesliga bestritten hatte und auf 45 Tore gekommen war, wechselte er zur Saison 1977/78 zum SV Erle 08. In einem Zeitungsausschnitt aus der Saison (den ich vor einiger Zeit gefunden habe) ist er für die Erler auch noch aufgeführt.
Jetzt meine Frage:
In Wikipedia - und daher auch in unserem Wiki - gibt es Informationen über einen Spieler namens "Norbert Goscianiak", der 1978 von Erle zu RW Lüdenscheid (und 1979 zum SC Herford) gewechselt sein soll.
Handelt es sich dabei um die gleiche Person und es gab da, z.B. auch im Kicker, nur einen Übertragungsfehler beim Namen? Oder hat er tatsächlich seinen Namen mal geändert? Oder ist es eine ganz andere Person?

Übrigens gibt es auch über Peter Wieczorek einen Wikipedia-Artikel, in dem seine Schalker Zeit aber auch noch fehlt.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 60
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Ich grabe mal und melde mich wieder. Schon jetzt: Norbert Gosciniak. Er stand vor der Saison 1975/76 auch einige Male im Kader der Profis. Hintergründe, warum es ggf. nicht klappte, sind mir nicht bekannt. Peter Wieczorek kam wohl aus Wanne-Eickel und ging dann offensichtlich dahin zurück.

Antworten