S04-Amateure

Alles, was sonst noch mit Schalke 04 zu tun hat, kommt hierhin.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Zwei Hinweise seien gestattet:Es handelt sich tatsächlich um Udo Tonk und "Jochen" Skibbe. "Hansi" wurde er ggf. später gerufen.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16383
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: S04-Amateure

Beitrag von Heinz O. »

Danke Ron ! Mit Udo Tonk habe ich als Kröte auf der Straße gepöhlt. Er war nicht nur etwas älter wie ich, sondern auch um Klassen besser.
Ist inzwischen auch schon verstorben.
#stopthewar
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Ich stelle mal drei Fotos rein, die nicht direkt etwas mit den S04 Amateuren zu tun haben. Vielleicht ist einer der Jungs später dort gelandet...

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Bild

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Bild

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Bild

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Unserem lieben Berni Klodt zu Ehren!

Wacholderjupp
Beiträge: 29
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: S04-Amateure

Beitrag von Wacholderjupp »

Hallo Ron! Im ersten Bid erkenne ich als dritten Spieler von links, der mit dem karierten Hemd, schwarze Hose Herbert Bastek, wohnte damals in der Hülsmannstr., war sehr
flink und ein guter Techniker. Der 6. von links ist Axel Kondring, Axel stand meistens im Tor. Trainer ist natürlich Bernie Klodt. Ich schätze das es sich um eine Aufnahme von
1964 handelt, beide Spieler spielten damals in der 2. Schüler-Mannschaft ( heute U 14 ).

Wacholderjupp
Beiträge: 29
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: S04-Amateure

Beitrag von Wacholderjupp »

Meinen vorherigen Beitrag möchte ich etwas korrigieren bzw. erweitern. Berni Klodt hatte seine aktive Spielerkarriere im Sommer 1962 nach den Endrundenspielen um die deutsche
Fußballmeisterschaft beendet. Zu diesem Zeitpunkt war Fritz Thelen der Jugendtrainer. Ab 1963 hat dann wohl Berni Klodt den langjährigen und schon viel älteren Fritz Thelen abgelöst. Auf dem Bild sehen wir dann wohl Knabenspieler, so war damals die Bezeichnung für D-Jugendliche. Die beiden von mir erkannten Spieler waren wohl zu diesem Zeitpunkt
noch in der "D-Jugend". Der schon mehrfach erwähnte Spieler Schonhoff nahm auch im Jahr 1963 seinen Werdegang bei Schalke 04 auf. Auf diesem Bild ist er aber nicht zu sehen.
Möglicherweise ist dieses Bild entstanden, um die erste Trainingseinheit der "D-Jugend" mit dem neuen Trainer Berni Klodt festzuhalten.
Im Spätsommer 1964 habe ich dann auch mit einigen weiteren Spielern, alle in Schalke-Nord beheimatet, den Weg zum S04 gefunden. Man war seitens Schalke 04 froh, dass wir für S
S04 spielen wollten, denn es fehlte an Nachwuchsspielern zu dieser Zeit. Wir Kinder waren stolz bei einem so berühmten Spieler und Trainer wie Berni Klodt gelandet zu sein.
Rudolf Schonhoff war da schon am Ball und unser Kapitän. War eine tolle Zeit. Jugendleiter war damals Julius Eckmann.
Ich hoffe das es noch jemanden gibt der die anderen Nachwuchsspieler erkennt.

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Auf dem dritten Foto erkenne ich drei Spieler, leider aber ohne Vornamen: An fünfter Position steht ein "Reckel", Drittletzter ist Klaus ? Ramschak und Vorletzter ist ein "Bruderek" (Rainer?)...

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4270
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

S04-Nachwuchs

Beitrag von Prömmel »

Ich hab mal in meinem Archiv gewühlt und ein paar Informationen zu den Bildern gefunden.

@ Wacholderjupp
Über das erste von den drei Bildern habe ich leider nichts herausgefunden.

@ Ron Shannon und Wacholderjupp
Zu den beiden anderen Bildern kann ich allerdings sicher sagen, dass sie jeweils aus der Saison 1968/69 stammen.
Ron Shannon hat geschrieben:
20.04.2022, 18:24
Bild
Dieses Foto zeigt die damalige 2. Knaben-Mannschaft.
Außer Berni Klodt (rechts) ist hinten links noch der Betreuer, Herr Mengede, zu sehen.
Die Spieler (von links nach rechts) sind:
Grothaus, Ulrich Stahl, Gradtke, Weiser, Rüdiger (?) Abramczik (!!), Wollnik, Peter, Ugowski, Wistuba, Manhardt, Hochheim, Puzicha und Schmitz.
Die Vornamen der Spieler sind mir nicht bekannt - außer Ulrich Stahl und vielleicht Abramczik, möglicherweise Rüdiger (??) :ka:.

Das Foto wurde zum Abschluss der Hinrunde nach dem Meisterschaftsspiel der 2. Knaben gegen Westfalia Buer aufgenommen, das mit einem 8:0-Sieg endete. Die Mannschaft schloss die Hinrunde auf Platz vier (mit 7:7 Punkten und 11:7 Toren) ab. Am Ende der Saison wurde sie in ihrer Staffel Dritter (17:11 Punkte / 38:16 Tore).
Ron Shannon hat geschrieben:
20.04.2022, 18:24
Bild
Auf diesem Bild sieht man die 2. Schüler-Mannschaft der Saison 1968/69.
Hinten links ist wieder Berni Klodt zu sehen, ganz rechts der langjährige Betreuer der Schüler-Mannschaften, Karl-Heinz Friedrich. Er war später auch einige Jahre Leiter der Jugendabteilung.
Die Spieler (von links nach rechts) sind:
Mengede, Weiser, Karpienski, Schumann, Reckel, Emmerich, Gellesch, Bernd Niedzwetzki *, Fiebig, Klaus Ramschak, Borutta und Wessels.
* Bei ihm könnte es sich um den Spieler handeln, der in der Saison 1972/73 zum (erweiterten) Kader der A-Jugend zählte, die in München bei der DM Dritter wurde.
Auch bei dieser Mannschaft habe ich nur zwei Vornamen sicher herausbekommen. :(

Auch hier wurde das Foto nach Abschluss der Hinserie aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt führte das Team in seiner Staffel mit 10:0 Punkten und 49:0 (!!) Toren die Tabelle an.
Die Mannschaft wurde am Ende auch ganz souveräner Meister mit 20:0 Punkten und 97:1 Toren.

Noch eine Anmerkung zu den (meist fehlenden) Vornamen:
Leider wurden die Namen von Jugendlichen in den monatlichen Geburtstagslisten, die der Verein jeweils im (Schalker) Kreisel veröffentlicht hat, zunächst nicht mit aufgeführt. Das änderte sich erst irgendwann in den 1970er Jahren. Daher gibt es da häufig große Lücken.
Zuletzt geändert von Prömmel am 24.04.2022, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Wacholderjupp
Beiträge: 29
Registriert: 13.04.2022, 23:13

Re: S04-Amateure

Beitrag von Wacholderjupp »

Hallo Prömmel, gut gelöst die Spieleranordnung auf Bildern 2 und 3. Alle Namen hätte ich nicht gekannt.
Im Bild 2, mit dem Torwart Dieter Gradtke ist der Spieler Abramzik von Dir richtig genannt worden.
Es handelt sich hier aber um Michael "Mike" Abramzik. Dieser ist aber nicht verwandt mit dem bekannten Rüdiger.
Michael Abramzik ist der Sohn von den " alten" Schalker Helmut Abramzik. Helmut Abramzik war lange Zeit Kassierer
in der Mitgliederkasse ( Eingang ) Hubertusstr. Er wohnte direkt nebenan, Mike ist dort aufgewachsen.
Helmut Abramzik spielte in den 40/50ziger Jahren in der Schalker Jugend und später in der Reservemannschaft.
Seine Mitspieler waren u. a. Werner Schellhase, Werner Cremers, Willi Kipp, Helmut Ohloff, Erwin Forstkamp.
Willi Kipp gehörte später auch dem S04 Vorstand an, er war damals Direktor der GE-Commerzbank.
Einige Spieler wurden auch gelegentlich in der ersten Mannschaft eingesetzt und kamen somit zu einigen
Einsätzen in der damaligen Oberliga West. Werner Cremers, wurde z. B. in der Oberliga 1948/49 eingesetzt.
7 Spiele stehen zu Buche.

Benutzeravatar
Prömmel
Beiträge: 4270
Registriert: 11.08.2010, 11:48
Wohnort: (21a) Horst; später 465, 4650; jetzt 45899

Re: S04-Amateure

Beitrag von Prömmel »

Ich hab die Namen ja nur aus 'nem alten Kreisel abgeschrieben. :oops:
Aber ausgerechnet der Name von Michael Abramzik war da falsch geschrieben, nämlich mit "cz".
Dagegen wurde in den "Kreiseln" der Name von Rüdiger "Abi" Abramczik viele Jahre immer wieder ohne das "c" gedruckt.
Es kam mir allerdings auch komisch vor, dass er es vielleicht auf dem Foto sein könnte. Ich konnte da ja eigentlich keine Ähnlichkeit erkennen. Zudem sollte er zu dem Zeitpunkt, an dem das Foto entstand, schon höher gespielt haben, vielleicht sogar schon in der 1. Schüler. :ka:
Wer andern eine Grube gräbt,
hat Dreck am Schuh.

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Es folgt ein Foto mit zwei der besten Gelsenkirchener Amateurspieler "ever"

Ron Shannon
Beiträge: 70
Registriert: 04.04.2022, 17:33

Re: S04-Amateure

Beitrag von Ron Shannon »

Die Datei ist zu groß...

Antworten