Vogelwelt in Gelsenkirchens Gärten

Die Vögel des Himmels mögen alle in diesem Forum fliegen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
dieterlein
Beiträge: 95
Registriert: 07.08.2009, 12:06
Wohnort: Im schönsten Teil von Gelsenkirchen

Beitrag von dieterlein »

Bülser hat geschrieben:Von wegen, Spatz in der Hand! Ich habe die Taube auf dem Dach.

Bild
Heißt der Spruch nicht auch richtig:
"Lieber nee Stumme im Bett als nee Taube auf dem Dach"! :irre: :pssst:
Dieterlein macht Scherzchen :lachtot:

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Ich bin nicht sicher bei der Bestimmung.
Dieses Vögelchen habe ich als "Mönchsgrasmücke" identifiziert,gestern zum ersten Mal in unserem Garten gesehen.
Bild
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3294
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Mönchsgrasmücke oder Sumpfmeise?

Beitrag von remutus »

Was hältst Du von Sumpfmeise. :irre:

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

@remutus
Ja,nachdem ich gegoogelt habe ,um Vergleichsfotos zusichten und mir einige Beschreibungen durchgelesen habe,könnte es eine Sumpfmeise/Nonnenmeise sein.Auf dem Foto nicht zusehen ,aber verhanden ist ein schwarzes Kinnfeld,wie hier beschrieben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sumpfmeise
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8337
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

In Ückendorf, Knappschaftsstraße, war ein Buntspecht am oberen Teil des Baumstammes einer Platane zugange.
tock, tock, tock
Ich konnte es nicht genau erkennen, aber jedesmal wenn der Specht fündig(?) wurde, kam ein kleinerer Vogel (evtl. ein Baumläufer) vorbei und der Specht trollte sich.
Die Futtersuche eines Spechtes ist aber auch sowatt von lockend-laut. :lol:

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Jetzt um die Wintersonnenwende wird es erst gegen 8.30 Uhr hell. Da hatte ich gedacht, meine lieben Piepmätze draußen würden solange schlafen. Irrtum. Morgens gegen 8 Uhr weckt mich draußen an der Futterstelle eine Amsel-Mama mit ihrem Schimpfen. Jeden Morgen pünktlich um 8 Uhr.

Bevor ich der Versuchung nachgebe, noch ein Stündchen zu schlafen, zwicken mich meine Gewissensbisse, die armen Vögel doch nicht zu vernachlässigen. Also stehe ich dann kurz nach Acht auf und mache den Weichfutterfressern ihr Frühstück. Haferflocken mit Rosinen (Sultaninen ohne Schwefel). Selbst habe ich noch nichtmal meine Kaffeemaschine angeworfen.

Ich habe das Futter aufgefüllt und noch nicht mal meine Terrassentür geschlossen, schon sitzt Amsel-Papa ohne große Scheu direkt in einem Abstand von weniger als 50 cm an der Futterstelle auf meinem Terrassentisch. Der Frost und die Schneehöhe lassen sie so "zutraulich" werden.

Hier ein Foto durch die Wohnzimmerscheibe von einm Rotkehlchen. Die WZ-Scheibe bremst leider die Schärfe aus.

Bild

Benutzeravatar
Anne Bude
Beiträge: 1295
Registriert: 16.10.2008, 19:09
Wohnort: hart an den Grenzen

Beitrag von Anne Bude »

Ja, so aufgeplustert und eben scheinbar "zutraulich" wirken sie sehr putzig. Diese Kollegen kämpfen aber gerade ums Überleben. Die Amsel hat wohl weniger dich, eher die Konkurrenz gemeint. Ich wundere mich immer, wie die paar Gramm Vogel solche Winter überstehen können.

postminister
Abgemeldet

Beitrag von postminister »

Bei mir war sogar Prominenz zu Besuch.
Der Vogel des Jahres 2006. Der Kleiber.Bild

Beobachter
Abgemeldet

Beitrag von Beobachter »

postminister hat geschrieben:Bei mir war sogar Prominenz zu Besuch.
Der Vogel des Jahres 2006. Der Kleiber.Bild
Ich habe auch 2 Futterstationen aufgestellt. Die "Nachfrage" ist extrem - die Nähe zum Rhein-Elbe-Park wird die Ursache sein.

Der Kleiber ist mit Abstand der eifrigste Besucher.

Ist schon interessant, was man so zu sehen bekommt.

Benutzeravatar
bostonman
† 16. 10. 2014
Beiträge: 1606
Registriert: 10.09.2007, 17:53
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von bostonman »

Erst kam eine einzelne Schwanzmeise
Bild
ein paar Stunden später hat sie sich Verstärkung mitgebracht. Zehn dieser Gesellen flatterten herum,aber ich habe es nicht geschafft,mehr als vier gleichzeitig aufs Bild zubekommen.
Bild
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Heute am Spätnachmittag ein Graureiher auf Nachbars Hausdach.
Bild

Wolle

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8337
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

von waldbröl hat geschrieben: ein Graureiher
pöh, ist nen Schwarzreiher auf nem Schwarzdach neben der Schwarzfichte
:schwarz:

Benutzeravatar
hörmal
† 26. 03. 2014
Beiträge: 1698
Registriert: 26.06.2009, 08:33
Wohnort: GE-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von hörmal »

Als wir noch in Hassel gewohnt haben, hatten wir alle möglichen Vögel im Garten....
[center]BildBild
Bild
Bild
Bild
Bild[/center]
und noch einige andere. Im Winter haben wir oft Stunden am Fenster gesessen und dem Treiben zugeschaut. Und jedesmal wenn ich einen schönen Schnappschuss gemacht hatte war die Freude riesig.
Ich bremse auch für Obst!
Rauchen verkürzt ihre Zigarette!

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Die Ergebnisse der "Stunde der Wintervögel 2011" liegen nun vor:

http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/ ... &jahr=2011

Hier kann man sehen, wieviel Vögel einer Art in den Gelsenkirchener Gärten gezählt wurden.
Insgesamt - deutschlandweit - sieht der Bestand in GE aber eher schwächer aus..... :roll:

Bäume pflanzen, Nisthilfen bereitstellen..-

pedder vonne emscher
Abgemeldet

Beitrag von pedder vonne emscher »

Heute Nachmittag bei der Gartenarbeit hatte ich dieses Amselpärchen immer in meiner Nähe.
Bild"Monsieur"
Bild"Madame"

Antworten