Kino-Kultur in GE

Apollo, Regina, Schauburg, MT, Industrie, Union, Bali, Autokino Berger Feld

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17442
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Roxy Theater, Hagenstraße in Buer

Beitrag von Heinz O. »

Heinz H. hat geschrieben:
01.06.2008, 16:29
Das Roxy-Theater, Hagenstraße in Buer
...ist leider heute nicht mehr vorhanden.
Wer hat noch Bilder?
Das Roxy und die "Schankwirtschaft Degener" in der Hagenstraße 7
Bild
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von matz »

von wann sind die Aufnahmen?

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17442
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von Heinz O. »

um 1960
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Roxy Theater, Hagenstraße in Buer

Beitrag von Minchen »

Heinz O. hat geschrieben:
07.02.2024, 16:34
Heinz H. hat geschrieben:
01.06.2008, 16:29
Das Roxy-Theater, Hagenstraße in Buer
...ist leider heute nicht mehr vorhanden.
Wer hat noch Bilder?
Das Roxy und die "Schankwirtschaft Degener" in der Hagenstraße 7
Bild
Manchmal geht es echt flott.
Frage gestellt, 16 Jahre gewartet, Antwort bekommen. :lol:
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von matz »

2008: Tokio Hotel schlägt Taylor Swift in der Kategorie "Beste Newcomer" bei den MTV Video Awards - Heinz H. sucht Bilder vom Roxy-Kino
2024: Taylor Swift gibt als Weltstar drei ausverkaufte Konzerte in Gelsenkirchen, Heinz H. bekommt Bilder vom Roxy-Kino

So geht Weltgeschichte

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 3728
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

Ich kenne das Roxy aus meiner Schulzeit in den 60er Jahren. Ob es dort früher eine gewisse Kultur gab, entzieht sich meiner Kenntnis. In den 70er Jahren gab es dort einige Report-Filme zu sehen. Schulmädchen-, Hausfrauen- usw. Auch eine gewisse Art von Kultur. :wink:
Viele verlieren ihren Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.
Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
gollo
Beiträge: 27
Registriert: 17.08.2023, 17:07
Wohnort: Basedow

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von gollo »

Ja Pedder,
Ich wollte 1966 in den Film " Eva und das nackte Paradies ".
Im Roxy!
Ich hatte mir extra den Hut meines Alten ausgeliehen und meinen Konfirmationsanzug angezogen und stand auf Zehenspitzen.
Die Kassiererin schaute mich lächeln an und sagte," komm mal in paar Jahre wieder ".
Ich war 16 und der Film erst ab 18 Jahre...
Heute würde man das wahrscheinlich schon im Kinderprogramm sehen können.
Es ist keine Schande nicht zu wissen, aber es ist eine Schande nichts zu lernen.
Kurt A. Körber

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8584
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von Heinz H. »

Sehr schöne Bildchen, :up:
ich habe sie mal zusammengefügt.

Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

matz
Beiträge: 1090
Registriert: 02.01.2008, 15:07

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von matz »

die Fassade sieht aus wie nach einem Erdbeben

Braunschweiger13
Beiträge: 42
Registriert: 20.05.2008, 22:19

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von Braunschweiger13 »

matz hat geschrieben:
08.02.2024, 12:17
die Fassade sieht aus wie nach einem Erdbeben
Mit dem Sicherheitsbedürfnis von heute hätte man vermutlich früher halbe Stadtteile Gelsenkirchens für unbewohnbar erklärt und evakuieren lassen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 18716
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Kino-Kultur in GE

Beitrag von Benzin-Depot »

Bergschäden gehörten früher zum Stadtbild. Heute sind viele Häuser renoviert, da fallen die nicht mehr so auf.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Antworten