Von pito gezeichnet

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
-Locke-
Beiträge: 1553
Registriert: 26.06.2008, 18:09

Beitrag von -Locke- »

brucki hat geschrieben:Jesse Krauß im Interview mit einem New Yorker Kunstportal!

https://readtapestry.com/s/q7KNMlHM0/
TAPESTRY hat geschrieben: What's your motto?
"Nulla dies sine linea" - Kein Tag sei ohne Fortschritt!
Widmung von Jesse Krauß in seinem Büchlein "Fährnisse erweiterter Linienführung".
Pito hatte sich zwar in der Jahreszahl geirrt, aber er ist eh' zeitlos.... :)
Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15717
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15717
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]Bild
Bild
Bild
Bild
Bergmannstraße[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

buerPOTT am 25.01.2015 hat geschrieben:Jesse Krauß

Der Geschichtenzeichner

Wer Jesse Krauß zum ersten Mal sieht, weiß, dieser Mann ist wahrscheinlich kein Steuerberater. Der 34-Jährige ist Künstler. Doch was bedeutet das? Und was ist eigentlich Kunst?
Weiter: http://www3.fh-gelsenkirchen.de/JPR/lro ... hp?id=6167

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16659
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Schöner Artikel!
Und das finde ich immer noch sehr gelungen:
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 703#255703
Zuzu

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1404
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Schöne Geschichte und toll gezeichnet :2thumbs:
M@nu

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15717
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

brucki hat geschrieben:
buerPOTT am 25.01.2015 hat geschrieben:Jesse Krauß

Der Geschichtenzeichner

Wer Jesse Krauß zum ersten Mal sieht, weiß, dieser Mann ist wahrscheinlich kein Steuerberater. Der 34-Jährige ist Künstler. Doch was bedeutet das? Und was ist eigentlich Kunst?
Weiter: http://www3.fh-gelsenkirchen.de/JPR/lro ... hp?id=6167
...und er wohnt auf dem Kirchweg in GE :roll:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

DerWesten am 18.07.2015 hat geschrieben:Graffiti

Diese Stadt ist gezeichnet

[...]

Diese frühe Prägung hat er mit Beni Veltum (28 ), dem wohl bekanntesten Sprayer auf Gelsenkirchener Boden, und dem Grafiker und Comiczeichner Jesse Krauß (34) gemein. „Wir hatten früher im Ricarda Huch-Gymnasium so ein Sudelbuch, in das jeder schreiben oder malen konnte, was er wollte. Das habe ich oft genutzt“, erinnert sich Jesse Krauß, der im vergangenen Jahr mit seinen Comiczeichnungen den öffentlichen Raum eroberte.


Auf sieben Stromkästen entlang der Bergmannstraße hatte Jesse Krauß seine Comics angebracht. Foto: Martin Möller
Auf sieben Stromkästen entlang der Bergmannstraße in Ückendorf brachte er Plakate mit seinen Zeichnungen an. „Leider sind sie alle mit der Zeit abgeblättert. Solche Werke für draußen sind eben vergänglich“, sagt er. Immerhin: Ganz selten werden sie bewusst zerstört – oft wirken legale Graffitibilder als Schutz gegen ungewollte Kritzeleien. „Und man kommt mit Passanten ins Gespräch – das inspiriert“, so Krauß.

Für Jesse Krauß ist es dabei wichtig, dass seine Werke eine Geschichte erzählen. „Und ich bin nicht so der Typ für Spraydosen, ich zeichne lieber mit Tusche und Federhalter“, betont der 34-Jährige, der oft auf Designmärkten vor Ort zeichnet – auf Zuruf, sozusagen. „Vom Zeichnen alleine könnte ich allerdings nicht leben“, gesteht er dann offen. Deshalb ist er vermehrt als Grafiker unterwegs.

[...]
Mehr: http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 2004647413

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Ich habe heute das grandiose Stadt-Puzzle geschenkt bekommen, ein tolles Wimmelbild, das - wenn ich das richtig verstehe - aus Pitos Feder stammt. Bin sehr beeindruckt von den tollen Details. Nicht einmal die Ückendorfer Exklave fehlt, vielmehr wohnt darin ein Gartenzwerg &#128515;

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1404
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Josel hat geschrieben:Ich habe heute das grandiose Stadt-Puzzle geschenkt bekommen
Dann haben wir etwas gemeinsam. :wink: Das Puzzle ist richtig gut geworden, Respekt.
Bild
Bild

waz.de am 14.11.2018
Ab sofort ist das neue Puzzle von Gelsenkirchen mit 500 Teilen in der Stadt- und Touristeninfo im Hans-Sachs-Haus erhältlich. Alle Stadtteile, die Veltins-Arena, die Zoom Erlebniswelt oder das Musiktheater: Auf der farbenfrohen Stadtkarte in Puzzleform gibt es viel zu entdecken. Diese ist ab sofort für 9,99 Euro an der Stadt- und Touristeninfo im Hans-Sachs-Haus erhältlich. Entstanden ist das Puzzle mit 500 Teilen durch eine Zusammenarbeit zwischen der Stadtmarketinggesellschaft (SMG) und dem Gelsenkirchener Künstler Jesse Krauß.
https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 98199.html
M@nu

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6071
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Einfach nur.... w u n d e r s c h ö n !!!
Pito ist ein absoluter Könner.
Die Bilder sind so liebevoll gezeichnet.
Ob es das Motiv auch als Plakat gibt?
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Antworten