"Goldstücke"

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Horster Straße

Beitrag von Heinz H. »

Grubengold

BildIn einem leerstehenden Ladenlokal neben der Schauburg zeigen JACQUELINE HEN und ihr Partner MARIUS FÖRSTER das Kunstobjekt "358-298".
  • BildVor 358-398 Millionen Jahren (im Karbon) gab es die ersten großen Wälder, Grundstock für die heutigen Steinkohlevorkommen.
Bild
  • Bild
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Ophofstraße

Beitrag von Heinz H. »

Licht, Schatten und Bewegung
BildWalking Act auf der Ophofstraße
  • BildIn einem Ladenlokal rieselt Staub
Bild

Baustaub von Gelsenkirchener Baustellen rieselt stoßweise aus drei Maschinen, die die Künstlerin KAREN FRITZ aus dem Saarland speziell für diesen Zweck geschaffen hat.
  • Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Ophofstraße

Beitrag von Heinz H. »

...Licht, Schatten und Bewegung

Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Robinienhof-Passage

Beitrag von Heinz H. »

  • Bild
Bild"Rainbow" nennt PHILIPP VALENTA eine Variation seiner Arbeiten in der Robinienhof-Passage. Handelsübliche Neonröhren werden durch das Anbringen von Geldscheinen zu farbenfrohen Lichtobjekten.
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

LED Show Act vor der Stadtsparkasse in Buer

Beitrag von Heinz H. »

BildModerne LED-Lichtshow mit spektakulären Effekten
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
Leider konnte ich mit meiner Fotokamera die Effekte nicht einfangen. Da fehlt mir noch das "know how"! :?
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Hochstraße in Flammen

Beitrag von Heinz H. »

Feuershow auf der oberen Hochstraße
BildAnmutige Tänzerin begeistert mit Feuer-Tanz-Kunst
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Buer leuchtet! - Goldstücke 2019

Beitrag von Heinz H. »

Fotoschnipsel

Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
  • BildBeni Veltum Robinienhof
Bild
AnnA hat geschrieben:Heute scheinen die Schnipsel überflüssig zu sein, aber wer weiß. Vielleicht denkt einer in 10 Jahren: Mensch da hab ich doch mal irgendwo was gesehen, so einen kleinen Ausschnitt, wo war das denn? Und ist dann froh, wenn er den Schnipsel gefunden hat :lol:
Gruß AnnA
https://www.gelsenkirchener-geschichten ... 2566#72566
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5155
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Was habe ich beim Titel sofort im Kopf gehabt?
"Goldstücke, 2 Stück 85 Pfennig!" Ständig schneller gesprochen wiederholt.

http://www.museen-nord.de/Objekt/DE-MUS ... ido/Kos287
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

rapor hat geschrieben:Was habe ich beim Titel sofort im Kopf gehabt?
"Goldstücke, 2 Stück 85 Pfennig!" […]
Dabei handelt es sich offensichtlich um eine Mogelpackung, hatten aber wahrscheinlich die wenigsten gemerkt. In Buer habe ich die jedenfalls nicht gesehen. :wink:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2797
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Goldstücke 2020

Beitrag von uwe1904 »

Tach,
Mittwoch war die Eröffnung der Goldstücke-Lichtspiele 2020. Mitglieder des Tanznetzwerks Up To Dance agierten als leuchtende Walking Acts.
OB Frank Baranowski äußerte die Hoffnung, dass das kleine, aber sehenswerte Lichtkunst-Festival dauerhaft als Fixpunkt im Gelsenkirchener Kulturkalender verankert werden kann.
Die bunten Lichtinstallationen von "World of Light" im Goldbergpark sind der populäre Magnet, in zwei Kirchen, leerstehenden Ladenlokalen und dem Kunstmuseum zeigen renommierte Lichtkünstler ihre Arbeiten.
Bilderkes vom Eröffnungsabend im Goldbergpark "aus der Hüfte", die Indoor-Installationen versuche ich in den kommenden Tagen zu besuchen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Infos

:wink:

Benutzeravatar
uwe1904
Beiträge: 2797
Registriert: 02.01.2008, 00:18
Wohnort: GE-Rotthausen

Re: "Goldstücke"

Beitrag von uwe1904 »

Tach,

der Regen soll ja gleich wieder aufhören, da bietet sich doch nachher noch mal ein Besuch der Goldstücke an.
Heute sind die leuchtenden Walking Acts vom "Up to Dance" - Tanznetzwerk noch einmal zwischen Kunstmuseum und Domplatte auf der Hochstraße unterwegs.
Bild
:wink:

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Goldstücke 2020

Beitrag von Heinz H. »

uwe1904 hat geschrieben:
01.10.2020, 00:48
Tach,
Mittwoch war die Eröffnung der Goldstücke-Lichtspiele 2020...
Moin,
meine Gattin und ich sind an zwei Abenden dort zugegen gewesen. Man hatte den Eindruck, dass die Veranstaltung für die zahlreich erschienenen Menschen eine willkommene Abwechslung im Corona-Alltag bot. Ein paar Eindrücke habe ich mit meiner Fotokamera festgehalten.


Zur Eröffnung präsentierte MR. POIPOWER Poisbilder und optische Täuschungen.
Bild
  • Bild
Bild


Märchenhafte Gestalten in prachtvollen Kostümen tauchten auf und entfalteten ihren Zauber.
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild


Mit Einbruch der Dunkelheit schaltete Noch-Oberbürgermeister Frank Baranowski das Licht der Goldstücke 2020 ein.
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: "Goldstücke"

Beitrag von Heinz H. »

Der Goldbergpark am Buerschen Busbahnhof verwandelte sich in eine Open-Air-Lichtkunst-Galerie. Überall zwischen Bäumen, Wiesen und Wegen gab es illuminierte Szenerien zu entdecken.

Bild

  • Bild
Faces gespiegelt

Bild


Vision Fahrrad in Buer
  • Bild

Lichtobjekte im Goldbergpark
Bild


Schwerelosigkeit in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt: Die RAUMZEITPIRATEN experimentierten im Innern der Kirche mit Zeit und Raum.
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
  • Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: "Goldstücke"

Beitrag von Heinz H. »

Bild

Auch am Freitag waren wieder massenhaft Menschen unterwegs im Goldbergpark.
  • Bild
Bild
  • Bild
Bild
"GO" heißt "gehen"!

Vor den Indoor-Objekten bildeten sich lange Schlangen:
  • Bild
Kirche St. Mariä Himmelfahrt

Bild
LUX OVALIS in der Turmkapelle der Kirche St. Urbanus
  • Bild
FIVE PLANETS ehem. Kaufhaus Weiser

Bild
Kunstmuseum Horster Straße
  • Bild
Rathaus Buer: Hier ticken die Uhren anders!
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8016
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: "Goldstücke"

Beitrag von Heinz H. »

Schweinsgalopp an der Sparkasse
  • Bild

Durchgang zwischen Springemarkt und Robinienhof
Bild

FIVE PLANETS, die 4 Monde
  • Bild

Goldstücke im Robinienhof
Bild


Walking-Act Marienstraße
  • Bild

Baumansichten
Bild
  • Bild
Bild
  • Bild

Buersche Linde am Altmarkt "in natura"!
Bild
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Antworten