Gelsenkirchen ist Kunst

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Schlechte Kunst ist auch son Thema. Darf man sich nicht zu leicht machen ...

Ich glaube, das Kriterium "Gefällt - gefällt nicht" oder "Find ich gut - Find ich nicht gut" kann nicht kategorisch gelten, denn dann ginge es bei Kunstbetrachtung ja nur darum, sich rauszusuchen, was einem gefällt und was mit dem persönlichen Empfinden harmoniert.

Es gibt aber viele Kunstwerke, die eben nicht schön und harmonisch im klassischen Sinne sind. Manches stößt vielleicht geradezu ab. Dann ist es aber gerade diese Reaktion beim Betrachter, die es als Kunst qualifiziert. Der Grad der Berührung ist es, wie stark mich eine Sache anspricht, sowohl positiv als auch negativ, was das Kunstwerk ausmacht.

Klassisches Beispiel ist dieses Bild, dass ich als Kind zum ersten mal gesehen habe und dass ich immer gruselig fand. Kein Wunder, zeigt es doch eine Szene von Willkür, brutaler Gewalt und hilflosem Schmerz. Es ist kein schönes Bild. Es gefällt mir nicht und ich würde es mir nie an die Wand hängen. Aber es hat einfach unheimliche Kraft. Es zieht den Betrachter in seinen Bann und läßt ihn Anteil nehmen. Es ist ein starkes Bild. Das macht die gute Kunst aus.
BildMax Beckmann - Die Nacht

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

Wilder Bruch
Abgemeldet

Beitrag von Wilder Bruch »

Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Bild
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

@Benzin-Depot: Wow !
Welcher Standort?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16645
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Fußgänger-Aufgang Berliner Brücke. Durch die gewählte Perspektive scheinen die Geländerkonstruktionen parallel (zur Brücke) zu verlaufen. Gegenstück gespiegelt. :lol:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

[center]Bild[/center]

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

ichwarsnicht
Abgemeldet

Kunst...

Beitrag von ichwarsnicht »

Hallo erstmal,

Kunst ist vielleicht künstlich? Kunst kann alles sein, übrigens, kommt doch mal in den Stadtteilladen Bulmke-Hüllen, dort zeigen (inzwischen wird es die 4. Ausstellung) Bürger ihr Können....
Wenn Bulmker dies lesen und auch ihre Kunst zeigen wollen, ab Dienstag 12.00h könnt ihr Kontakt aufnehmen.

Schöne Zeit. wünsch ich noch :winken:

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Gelsenkirchen ist Kunst

Findet der Meister Ariysadasa Kandege auch und malt deshalb in seinem Studio im Unperfekthaus Gelsenkirchen immer in die Mitte.
Bild

Und den Frankie mag er auch. Ob er zuzu und mir das heute aber nur aus business Gründen erzählte - wer mag das beurteilen... :wink:

In sein Dortmund-Bild hat er tatsächlich rechts oben die Arena gemalt und deshalb angeblich auch schon Stress mit den Lüdenscheidern bekommen. :D

Benutzeravatar
Ruhrstadtmaler
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2008, 23:24
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Ruhrstadtmaler »

Heinz hat geschrieben:Gelsenkirchen ist Kunst

Findet der Meister Ariysadasa Kandege auch und malt deshalb in seinem Studio im Unperfekthaus Gelsenkirchen immer in die Mitte....
Dank an Heinz, :!:
durch seinen Besuch in meinem Atelier im Unperfekthaus Essen bin ich auf die "Gelsenkirchener Geschichten" gekommen. Beim Stöbern in den unendlichen Tiefen dieser hochinteressanten Website kann man glatt die Zeit vergessen (s. Uhrzeit). :lol:
Übrigens: :arrow: Auch bei der Stadtmarketing Gesellschaft auf dem Bahnhofsvorplatz findet man die gemalte Stadtansicht von Gelsenkirchen als Poster oder Postkarte. :wink:
Osten oder Westen - Ruhrstadt ist am besten!

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Sturm

Beitrag von rabe489 »

"Sturm" v. 26.3.2008, 110 x 140cm, Öl...



Bild

Sturm über Gelsenkirchen???

Antworten