Was ist mit der Seite los

Schreibt hier bitte eure Probleme mit der Bedienung des Forums herein, falls Ihr Bilder nicht einstellen könnt , euch nicht einloggen könnt etc.
Lest bitte vorher aber immer die FAQ (häufig gestellte Fragen) und benutzt die Suchfunktion.
Wir versuchen mit euch gemeinsam die Probleme zu lösen

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

Verwaltung hat geschrieben: Eine einfachere Lösung wäre sicher, dem Script beizubringen, die Größenabfrage nur bei lokalen Dateien zu machen und die externen einfach mit Standardgrößen darzustellen. Der Verwaltungs-PHP-Profi ist allerdings noch in Urlaub. ;-)
Oder einfach die externen gar nicht mehr erlauben... frag mich sowieso, was das soll.
Auch bei den externen ist nicht gewährleistet, dass die Fotos JPG-optimiert sind.
Vor allem, wenn die ne Größe von 800x600 haben...

Ein bißchen Basiswissen sollte man da schon voraussetzen. Ich kann nicht 8 Fotos mit insg. 0,8MB auf einer Seite posten!

Stellt euch das mal für die Zukunft vor, wie das in einem 1/2 Jahr dann noch funktionieren soll...

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

Ich noch mal.

Hab das grad mal nachgesehen. Die HP der GG beträgt insg. 438kB !!!!
Allein die aktuelle "Header-Grafik" beträgt 54kB!!!

Die Bilddatei von usch "sorry usch..." mit der "Emschertalbahn-Grafik" ist nicht im JPG, sondern im PNG-Format, daher schlecht Web-konform und beträgt mal eben 471kB !!!!

Was sollen die User mit ner 2Mbit Leitung sagen? Die warten ewig auf ne Aktualisierung.
Rechnet das mal bitte hoch!!!!!!!!!!

Mein Vorschlag:

- Reduzierung aller Content Grafiken
- Kein PNG-Format!
- Posten von JPG's nicht größer als 50 Kb!
- Reduzierung der Einbindung von externen Video-Dateien

Alles andere auf Wunsch über private E-Mail.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

png ist uns bei nem upgrade wohl wieder reingeraten. Habs gerade rausgenommen.
50 KB würde viele vor große Probleme stellen. :?
Müssten wir aber wohl anpeilen.

Benutzeravatar
usch
Beiträge: 248
Registriert: 09.06.2008, 02:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von usch »

Quark (auch sorry) :-)

8 Fotos auf einer Seite sind aus der Sicht des Browsers harmloser als zwei Dutzend der so beliebten Smilies hier. Der hat die Bilder nach dem ersten Mal Ansehen im Cache und gut ist, da interessiert nur noch die Anzahl, nicht die Größe.

Langsam wird das Ganze nur dadurch, daß die Forumsoftware partout jedes Mal, wenn die Seite angezeigt wird, sämtliche Bilder vorher selber nochmal abrufen will und eben keinen Cache benutzt. Wenn man die Größenabfrage weglassen würde, würden zwar die Bilder vielleicht beim ersten Aufruf langsam geladen, aber die Seite drumherum wäre genausoschnell wie jede andere Seite auch. Und beim zweiten Aufruf - wie gesagt - sind die Bilder eh im Browser-Cache.

Das ist dann übrigens auch der "Traffic-Diebstahl" - das Testbild, das ich gerade eben hier ins Testforum gesetzt habe, ist seitdem 18 Mal vom Forenserver selber abgerufen worden, macht 8 Megabyte Traffic innerhalb von 8 Minuten, verursacht alleine durch die Größenabfrage der Forumssoftware. Letztlich an Forenbesucher ausgeliefert wurde das Bild aber nur 4 Mal (und die restlichen 14 Mal eben direkt bei den Besuchern aus dem Browser-Cache geladen - kein Traffic, keine Ladezeit, nur warten auf das Forum).

Was die Größenbeschränkung angeht - hast du mal versucht, ein gescanntes Textdokument so hochzuladen, daß es (a) kleiner als 800 Pixel, (b) kleiner als 100KB, und (c) trotzdem noch lesbar ist? Kannze vergessen. :nein: Da bleibt einfach nur die Möglichkeit, das extern zu verlinken.


Und nochmal zum Thema "Traffic-Diebstahl" an sich: Ich hab zwar keine Traffic-Flatrate, aber - sagen wir mal, "genügend" Frei-Traffic inklusive. Insofern habe ich überhaupt kein Problem damit, wenn jemand ein Bild von meiner Webseite irgendwo extern verlinkt. Im Gegenteil, über den Referrer erfahre ich dann sogar, wo meine Bilder überall Aufmerksamkeit finden, und ich behalte vor allem die Kontrolle über das Bild. Ich würde es mir aber schwer verbitten, wenn jemand ein Foto von meiner Seite klauen und anderswo wieder hochladen würde.

Benutzeravatar
usch
Beiträge: 248
Registriert: 09.06.2008, 02:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von usch »

Heinz hat geschrieben:png ist uns bei nem upgrade wohl wieder reingeraten. Habs gerade rausgenommen.
Wat soll dat denn? :irre:
Das PNG ist 472 KB groß. Als GIF wären es 564 KB. Was bringt das jetzt?

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

glaub ich nicht. mit 50kB kann man schon ordentlich darstellen. wenn User ein High-End-Foto haben wollen, sollen sie dass über ihren E-Mail Account beim Provider machen.

Ich würde auch die Content-Beitrags-Grafiken von 50x50 auf 40x40 reduzieren.
Die Grafiken unter dem "Termin-Kalender-Schlauch" sind m.M. auch viel zu groß.
Das muss immer mitgeladen werden...

und wie gesagt...., es kommt immer mehr dazu..., heißt, man muss ein Maximum festlegen.

Aber ich bin gerne bereit, dem einen oder anderen zu helfen, arbeite schließlich seit 10 Jahren als Webdesigner. Stelle mich gerne zur Verfügung.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

usch hat geschrieben:
Heinz hat geschrieben:png ist uns bei nem upgrade wohl wieder reingeraten. Habs gerade rausgenommen.
Wat soll dat denn? :irre:
Das PNG ist 472 KB groß. Als GIF wären es 564 KB. Was bringt das jetzt?
Ach je... Beschränkung liegt auf 100 KB - warum zur Zeit größere Bilder hochgeladen werden können, weiss ich nicht.
Müssen wir uns mal drum kümmern.

Schön wäre, wenn für das upgrade die Hinweise und Tipps in einer zusammengefassten Form vorliegen.
Zusammengefasst meint: überprüft auf Praktikabilität und möglichst nicht so, dass sich die Tipps gegenseitig aufheben.

Übrigens sind hier Textbilder unerwünscht - es sei denn als unverzichtbares Faksimile

Benutzeravatar
usch
Beiträge: 248
Registriert: 09.06.2008, 02:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von usch »

bulmkerparkwächter hat geschrieben:Die HP der GG beträgt insg. 438kB !!!!

Was sollen die User mit ner 2Mbit Leitung sagen? Die warten ewig auf ne Aktualisierung.
Rechnet das mal bitte hoch!!!!!!!!!!
Done:

438kB = 438000 Bytes = 3504000 Bit.

Rechnen wir noch 25% Protokoll-Overhead drauf, sind wir bei 4380000 Bit.

4380000 Bit bei 2 MBit/Sekunde sind 2,19 Sekunden.

Wo genau ist jetzt das Problem? Insbesondere wenn man berücksichtigt, daß das nur die Ladezeit beim ersten Aufruf ist, also ein einziges Mal, und bei allen folgenden Aufrufen die Grafiken schon im Browser-Cache sind und gar nicht mehr geladen werden müssen.

Heinz hat geschrieben:Ach je... Beschränkung liegt auf 100 KB - warum zur Zeit größere Bilder hochgeladen werden können, weiss ich nicht.
Können nicht ... es ging doch um den Test extern verlinkter Bilder.

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

usch hat geschrieben: Wat soll dat denn? :irre:
Das PNG ist 472 KB groß. Als GIF wären es 564 KB. Was bringt das jetzt?
Dann wären in deinem Fall die Website von 438kB plus deine Grafik von 471kB geladen worden. Wenn noch andere posten, ergibt das über 1MB, die ein User, der das nicht im Cache hat, erstmal laden muss. OK? und das dauert, - wie bekannt - fast ne Minute oder mehr.

Wir sprechen hier nicht von denen, die schon std. da sind, sondern von denen, die kommen und von der Performance an sich.

Benutzeravatar
usch
Beiträge: 248
Registriert: 09.06.2008, 02:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von usch »

bulmkerparkwächter hat geschrieben:Dann wären in deinem Fall die Website von 438kB plus deine Grafik von 471kB geladen worden. Wenn noch andere posten, ergibt das über 1MB, die ein User, der das nicht im Cache hat, erstmal laden muss. OK? und das dauert, - wie bekannt - fast ne Minute oder mehr.
Wenn du mir jetzt noch vorrechnest, warum 1 MB eine Minute dauert, wenn 400 kB zwei Sekunden dauern ...

Was die Seiten in dem besagten Thread runterzieht, ist nicht die Größe der Bilder, sondern die Anzahl - und das auch nur, weil die Forumsoftware für jedes Bild immer und immer und immer wieder neu bei dem externen Server anruft und fragt, wie groß es denn wohl sein mag, statt sich das entweder mal zu merken oder das bei externen Bildern einfach sein zu lassen.

Ich bin ja auch gegen sinnlose Traffic-Verschwendung (ich hab meine ersten Schritte in die Welt der Datenübertragung mit einem 300-Baud-Akustikkoppler gemacht, falls das jemandem noch was sagt, und weiß was Wartezeiten sind), aber man sollte daraus keinen Selbstzweck machen. Wenn irgendwas mehr Platz braucht, dann braucht es halt mehr Platz, und für eine bessere Bildqualität warte ich dann auch gerne mal ein bißchen. 'ne Krise krieg ich, wenn mir eine Webseite 10 MB Flash, Werbebanner und Popups reindrücken will oder Texte als PDF hinstellt, die man genausogut als normales HTML hätte veröffentlichen können. Aber das ist ja hier alles nicht der Fall.

Mein Vorschlag wäre, dem Forum hier eine richtige Bildergalerie zu spendieren (gibt es ja als phpBB-Modul), dann müßte man nicht alle Bilder in den Threads posten.

bulmkerparkwächter
Abgemeldet

Beitrag von bulmkerparkwächter »

@usch... im Sinne der Dokumentation, Aufrechterhaltung und Performance der GG-Sites reicht dies doch völlig aus oder? ein JPG von 76kB...

- kann auch wieder gelöscht werden - nur zu testzwecken -

Bild

fanthomas
Beiträge: 259
Registriert: 05.07.2008, 12:01
Wohnort: Buer

Beitrag von fanthomas »

bulmkerparkwächter hat geschrieben: Oder einfach die externen gar nicht mehr erlauben... frag mich sowieso, was das soll.
Ich poste Bilder hier, aus Rücksicht auf die Betreiber, immer über imageshack, tinypic etc..
In der Regel wird das Hochladen von Bildern auf die Forumsserver aus Speichergründen nicht erlaubt. Sollte der Server der Gelsenkirchener Geschichten aber über Speicher und Trafficvolumen im Übermaß verfügen und die externe Verlinkung nicht gerne gesehen sein, so bin ich gerne bereit die Bilder nicht mehr extern, sondern direkt einzustellen.

Gruß
ft

Benutzeravatar
usch
Beiträge: 248
Registriert: 09.06.2008, 02:00
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von usch »

bulmkerparkwächter hat geschrieben:@usch... im Sinne der Dokumentation, Aufrechterhaltung und Performance der GG-Sites reicht dies doch völlig aus oder? ein JPG von 76kB...
In dem Fall ja :ja: ... das war ja auch nur 'n Testbild, was ich gerade rumfliegen hatte, das hätte ich in der Form nie ernsthaft gepostet. Ich bin aber auch schon ein paar Mal an die Grenzen gestoßen, wo die 800 Pixel oder die 100 KB wirklich arg knapp waren.

Die GG sind ja nicht nur ein nettes Plauderforum, sondern haben - soweit ich das mitbekommen habe - auch den Anspruch, ein ernstzunehmendes Archiv und Nachschlagewerk aufzubauen. Und da hätte ich schon gerne von allen Dokumenten die bestmögliche Qualität.
fanthomas hat geschrieben:Ich poste Bilder hier, aus Rücksicht auf die Betreiber, immer über imageshack, tinypic etc..
In der Regel wird das Hochladen von Bildern auf die Forumsserver aus Speichergründen nicht erlaubt. Sollte der Server der Gelsenkirchener Geschichten aber über Speicher und Trafficvolumen im Übermaß verfügen und die externe Verlinkung nicht gerne gesehen sein, so bin ich gerne bereit die Bilder nicht mehr extern, sondern direkt einzustellen.
Den guten Willen in Ehren, aber hier ist das eher kontraproduktiv. Gerade imageshack ist soooo eine lahme Krücke.

Und was den Traffic angeht, spart das nicht die Bohne. Denn jedes mal, wenn jemand den Thread mit den Bildern aufruft, saugt sich erst mal der Forumsserver das komplette Bild von dem externen Server runter, schaut nach, wie groß es ist, und generiert danach erst die Seite. Der Traffic ist also genau derselbe, als wenn das Bild direkt auf dem Server läge. Eher sogar noch größer, denn auch jeder Besuch von Googlebot & co. führt ja dazu, daß die HTML-Seite neu generiert wird und die Forumssoftware dafür mit sämtlichen externen Servern telefoniert. Lägen die Bilder direkt hier auf dem Server, würden Suchmaschinen-Besuche dagegen gar keinen (Bilder-)Traffic verursachen.

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4301
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

Wollte dafür keinen neuen Thread eröffnen: Bin ich der einzige, bei dem seit gestern eine verwaiste Einbettung des "Migradonna"-Videos inmitten aller Seiten liegt? Mein Browser zeigt an der Stelle wegen des aktivierten Werbeblockers eine "Blockieren"-Schaltfläche an.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 17496
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Hatte ich bis vorhin auch, jetzt nicht mehr.
Gegen Hass, Hetze und AfD
überalteter Sittenwächter

Antworten