Guter Mond du gehst so stille - Mondfinsternis und Vorhöfe

Alle Jahre wieder ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6070
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Die Wanne is voll

Beitrag von Lo »

Rudi Schurike hat geschrieben:Anders rum wär auch schlecht, dann wär et nen Mon inne Wanne :shock: und wer will dat schon.. 8)
Also früher versank samstachs abend so mancher nackter Mond inne Zinkwanne.

Rudi Schurike
Abgemeldet

Brrrrrrrrrrrrr

Beitrag von Rudi Schurike »

Zinkwanne, da kriech ich noch heute Plaque von.. geh mich weg.. Zinkwanne iss wie quietschende Kreide auffe Schiefertafel mit Wurzelbürste und Kernseife inne Waschküche mit dem Heizkessel Bottich und den Wäschestampfern. Boooaahhh ej.. gut dass dat vorbei iss und auch die Mehrfachwannenbäder am Samstag. Der letzte hockte im kalten Dreckswasser. :D

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15715
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Die Wanne is voll, u u u .... Die Wanne ist voll

Diddi Hallervorden und Helga Feddersen
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Rudi Schurike
Abgemeldet

Richtig so

Beitrag von Rudi Schurike »

Triode hat geschrieben:Mond von Hattingen aus gesehen über Gelsenkirchen.
Na bitte geht doch! So muss man es sehen :D :D :D :D :D :D :D
Top, der Hattinger Fotograf :D

Benutzeravatar
JohnPlayer
Beiträge: 326
Registriert: 13.11.2007, 18:00
Wohnort: Bismarck

Re: Guter Mond du gehst so stille - Mondfinsternis und Vorhö

Beitrag von JohnPlayer »

Heinz hat geschrieben:Wer fotografiert gleich (ähh morgen natürlich) die Mondfinsternis und stellt Bilder hier ein? :roll:
Ich habe den Thread gerade erst gesehen, daher kommen die Bilder ein "klein wenig" zu spät. :D

Aufgrund der Wolken fehlen etliche Stadien; aber hier mal die besten Bilder, die möglich waren: ;)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße

Stephan
Anglizismen sind Bullshit!

kwitsche
Abgemeldet

Der wandert der Mond

Beitrag von kwitsche »

..und am 27. ist wieder Neumond.
Aufgepasst im Tal.
:)

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

er wandert nicht nur........
er leuchtet auch über GE..Bild
Sternzeit 2020

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

[center]Der Mond von Bismarck
Bild
[/center]

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Kann mir mal jemand eine ganz simpel Frage beantworten, die mich schon lange umtreibt:

Die Menschheit hat außergewöhnliche Teleskope. Das Hubble-Teleskop z.B. blickt tief bis in unvorstellbare Weiten des Universums und spürt entfernte Galaxien auf. Da müsste es doch eigentlich ein Pipifax sein, eine Großaufnahme von Fußstapfen auf dem Mond zu machen, oder? Und von den ganzen zurückgebliebenen Fahnen und Mondautos. Aber solche Bilder gibt es nicht. Warum nicht???
:ka:

... oder waren die etwa doch nicht ... :skeptisch3:

Mütze
Abgemeldet

Beitrag von Mütze »

Gute Frage, nächste Frage.

Eine ganze Galaxie in sehr großer Entfernung ist bestimmt besser zu erkennen als ein Fußstapfen oder eine Fahne in 300.000 km Entfernung.

Denk daran wie klein die chinesische Mauer von Erdsatelliten aus aussieht ...

Ansonsten:
Militärs sind wie kleine Jungs.
Die übertreiben schrecklich.

Die Amis konnten angeblich schon vor 30 Jahren auf den Punkt genau Raketen ins Ziel lenken.
Hat trotz GPS (kam weit später) weder in Serbien noch im Irak noch in Afghanistan geklappt. Und Bin Laden läuft immer noch herum.

Vielleicht waren die Jungs auch nur in Arizona, Utah oder Nevada und nicht auf dem Mond ...

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Lese gerade, dass die NASA im April 2009 den Lunar Reconnaissance Orbiter startet. Der soll die Mondoberfläche neu fotografieren, auch die Landestellen.

Tjaaaa, man wird sehen. :wink:

http://lunar.gsfc.nasa.gov/

Benutzeravatar
Stargate
Redaktion-GG
Beiträge: 2718
Registriert: 06.03.2008, 12:56
Wohnort: Im schönsten Stadtteil

Beitrag von Stargate »

Ich stelle mir nur die Frage:warum sind sie da nie wieder hingeflogen???
es müsste doch eigendlich eine leichtigkeit,heute sein...
gerade bei der Technik über die, die Nasa heute verfügt???
Sternzeit 2020

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Stargate hat geschrieben:... warum sind sie da nie wieder hingeflogen??? ...
Wozu? Da is ja nix. Nur Staub und Steine.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

Später dann die Touristen....
Also schnell hoch, Bude aufgemacht, und zack..........

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

HelmutW hat geschrieben:Also schnell hoch, Bude aufgemacht, und zack..........
Die Grundstücke sind ja alle schon verkauft. Hundertfach.
:lachtot:

Antworten