Parkstadion

von der Glückaufkampfbahn bis zur Arena

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
erdmaennchen
Beiträge: 58
Registriert: 03.01.2008, 15:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Erle

Flutlichtmasten im Abendrot

Beitrag von erdmaennchen »

Diese Aufnahme ist Anfang der 90er Jahre entstanden. Es zeigt die Fluchtlichtmasten des Parkstadions im Abendrot als gut sichtbare Landmarken.
Bild

ExilErler
Abgemeldet

Beitrag von ExilErler »

Heinz O. hat geschrieben:ja stimmt buerer, das war der Herr !
aus meiner Erinnerung war das auch der einzige dem die Lautsprecher gestört haben.
Schon damals habe ich mich gefragt wie er z.b. den Torjubel verbieten lassen will.

Ich kann mich auch noch recht gut an die Geschichte erinnern.
Ich damals im Berger Feld gewohnt. Man konnte wirklich jedes Wort des Stadionsprechers im Garten sehr gut verstehen. Im Haus war dies allerdings erträglich, aber gestört hats sowieso nicht. War halt sehr oft im Stadion.
Aber man hatte auch mit der zentralen Beschallungsanlage hoch unter dem Tribünendach dafür gesorgt, dass neben den Besuchern im Parkstadion auch noch halb Erle mit beschallt wurde:-)
Aber es war halt nicht so störend, dass man deswegen einen Prozess anstrengt.
ich kannte seinerzeit Dr. Bardelles Sohn ziemlich gut, die Familie wurde damals arg angefeidet wegen dieser Angelegenheit.

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Also ich weiß jetzt nicht ob er heute auch noch dort wohnt, nur weiß ich aus guter Quelle das bei fast jeder Veranstaltung in der Arena auch heute noch Leute anrufen sich über Lärmbelästigung beschweren und das Ordnungsamt dann wieder Lärmmessungen durchführen um dann mitzuteilen: Alles in den gültigen Grenzwerten...

Es hat sich also im Vergleich zum Parkstadion nichts geändert!


War vorhin übrigens am Parkstadion... Man kommt wirklich nur noch bis zum Bauzaun... Und Wo kein Wachdienst geht sitzt man im Auto! 8)

Und viele Spaziergänger unterwegs... Die einen genießen nur das Wetter und möchten sich das Stadion noch einmal ansehen, andere fachsimpeln über vergangenes und andere widerum Was hier entstehen wird...

Bild

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15710
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Bild
die "Landmarken" mal aus einer anderen Perspektive (auch von heute)
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Hier das Brandhaus von heute aus der anderen Richtung. War gegen 14:30 am Parkstadion und an der Feuerwehrwache so gegen 15 Uhr...

Bild


Und dann noch einmal die Landmarken aus Richtung Essnullvier/Medicos

Bild

Marrek Kazmarrek
Abgemeldet

Beitrag von Marrek Kazmarrek »

@ Videomacher

Wäre es möglich das Flutlichtbild mal online zu stellen? Herr Rabas Bilder kann man wohl jetzt auch unter: http://www.schalke04.de/parkstadion_04-07.html bewundern.. Leider nicht das gesuchte dabei aber trotzdem saugeil.. :)

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1542
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Marrek Kazmarrek hat geschrieben:@ Videomacher

Wäre es möglich das Flutlichtbild mal online zu stellen? Herr Rabas Bilder kann man wohl jetzt auch unter: http://www.schalke04.de/parkstadion_04-07.html bewundern.. Leider nicht das gesuchte dabei aber trotzdem saugeil.. :)
Um Verwechselungen zu vermeiden:

Die Fotos sind nicht von mir, sondern von meinem Sohn Karsten Rabas, der als selbständiger Fotograf häufig für Schalke 04 arbeitet.

Kalrhienz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Hier eine Silbermünze vom Parkstadion.
Bild
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

Hier Fotos von der ersten Abbruchphase 2004 August.
Glückauf
Klaus
Bild
Bild
Bild
Bild
Der Mannschaftsbus im Maratontor.
Bild
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
glückauf
Beiträge: 1868
Registriert: 27.06.2007, 22:19
Wohnort: Gelsenkirchen-Buer
Kontaktdaten:

Beitrag von glückauf »

...und die Hugoraner haben auch schon im Parkstadion gespielt. Hier also die Verbindung zur Zeche Hugo.
Bild
Bild
Bild
Bild
Glückauf, viele neue Fotos über Aktivitäten des Trägervereins Hugo Schacht 2 e.V. zu sehen unter: http://zeche-hugo.com
Trenne Dich nicht von Deinen Illusionen! Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15710
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

glückauf hat geschrieben:...und die Hugoraner haben auch schon im Parkstadion gespielt. Hier also die Verbindung zur Zeche Hugo.


Bild

Aufstellung :?: :wink:
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

videomacher
Abgemeldet

hier das gesuchte bild

Beitrag von videomacher »

Bild

videomacher
Abgemeldet

bild

Beitrag von videomacher »

Ach so herr rabas , ich dachte der kollege meinte ein anderes flutlichtpic welches ich gemachthabe , das pic welches er aber meinte ist natürlich nicht von mir

Benutzeravatar
hertener
Beiträge: 517
Registriert: 06.11.2007, 11:15
Wohnort: Herten, geb in GE, aufgewachsen in Buer

Beitrag von hertener »

Bin heute nach der Arbeit natürlich zum Parkstadion und habe noch mal 2-3 Fotos gemacht und mich gewundert Warum man fast nichts sieht. Denn die wollten doch heute anfangen...

dann zu Hause habe ich das hier gelesen:
http://www.schalke04.de/news_details.ht ... eea83b80a5

nur der Satz am ende stört mich: "Ein Betreten der Baustelle für Souvenirjäger ist weiterhin und ausdrücklich verboten!" Warum? Paar Sitze noch verkaufen oder andere Dinge die man noch "erbeuten" könnte! ;-))

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15710
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

hertener hat geschrieben:
nur der Satz am ende stört mich: "Ein Betreten der Baustelle für Souvenirjäger ist weiterhin und ausdrücklich verboten!" Warum? Paar Sitze noch verkaufen oder andere Dinge die man noch "erbeuten" könnte! ;-))
wie ich heute aus gut unterrichteten Kreisen gehört habe, wurden in den letzten Tagen schon reichlich "Souvenirs" rausgeschleppt. Allerdings nicht von Jägern, sondern wohl von Arbeiter.
Außerdem soll wohl alles was nicht in die Hosentasche passte direkt in Container geflogen sein.
Darunter wohl auch zb. neue bzw. neuwertige Möbelstücke.
ob der bereits von mir erwähnte Wachdienst daran was ändern kann ?
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Antworten