Der Universalfred

Alles, was es sonst noch zu bequatschen und zu begucken gibt.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Beitrag von Lorbass43 »

Da habe ich mir endlich schon fast einen Kindheitstraum erfüllt:
Telefonieren mit Gucken!
Per Internet ist das ja längst kein Problem mehr.
Stolz wie die Besatzung der Orion, oder wie dereinst Captain Kirk und Co. beamte" ich mich nun also ins Wohnzimmer eines lange vermissten ehemaligen Arbeitskollegen.
War nett, nochmal zu plaudern. Inzwischen ist der Kommunikations-Clou allerdings schon wieder abgebaut und wird verschenkt.
Warum ?
Die Beste aller Ehefrauen behauptet unser trautes Heim, auf einmal ist es unser trautes Heim,
bislang war es das ehemalige Zimmer unserer Tochter in dem ich mich allerdings ausbreiten konnte wie ich wollte. Das habe ich auch seit Jahren ohne Einspruch so genutzt und die Welt war für mich in Ordnung, wenn, ja wenn ich brav die Tür hinter mir zumachte.
Laut meiner Frau, ist der Hintergrund in der Bildübertragung nicht gerade ordentlich, künftig sollte ich besser aufräumen, bevor ich anrufen.
Sich ins geliebte heimische Chaos schauen zu lassen, hat mit Kindheitstraum irgenswie so gar nix zu tun.
Früher war eben doch alles besser.

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Frage

Beitrag von gutenberg »

Hallo Lorbaß!

Gezz, wode die Orion mitteen Kommander Mäclien anpschrichs und mitt Tamara Jagelowsk, kam mir eine Idee: Weil, nemmich ein Bekannten, ein auße DPSG-Zeit, die ja niee aufhört, sacht man,
waa zett vier beie nordische Trachtengruppe.
Und weiler gelernten Konditormeister waa, kamer als Koch aufe Fock. Waa also auf datt schönste Schulschiff vonne Welt und brauchte nich in den Mast, wie wir ollen Teerjacken sagen. Der erzählt mir nemmich von dat bordeigene Kommunikatsjonssüstem, wose alle mit so Röhren verbunden sind.
Und geden fiff in son Rohr, dann wusste datt Gegenohr, datt gezz mit ein Gespräch zu rechen sei - äh - wäre, odder ebent iss. Unt wenn ein Gespäch "K an K" angesacht waa, durfte kein' irgenzwie rumquatern. Datt wa nemmich datt wichtigste Gespräch übberhaupt. K an K, datt hieß "Koch an Käpt'n" unt enthielt die Mitteilung, wattet denn zu fräten gibt, den Tach.

Watt würze davon halten, wenn ich mich nache Dorothee von meine Bude aus mit son Rohr verbinden lassen täte?

Wodedo gezz schon beim schprechen kucks?

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Beitrag von Lorbass43 »

Friedhelm,
als auf den Schiffen nur der Wind und der Bootsmann pfiff und Frauen an Bord Unglück brachten ( wat die allet so geglaubt haben) wurde durch das bordeigene Kommunikatsjonssüstem gefragt:
K. an K .(Koch an Kapitän) B. und B. (Backen und Banken)
Gibt Essen, Back ist der hochgeklappte Tisch, Backschaft die "Tischgemeinschaft"
Bei euch haisst dat ab sofort: D. an F., B. und B.
Alter Seglerspruch:
"Beim Segeln ist jeder zu gebrauchen,
und wenn es als abschreckendes Beispiel ist!”

Benutzeravatar
sirboni
Beiträge: 926
Registriert: 08.11.2009, 10:45
Wohnort: 39°N 9°O

Beitrag von sirboni »

@Lorbass
Und der Backschafter ist der Kellner :o
Wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Beitrag von gutenberg »

@ Lorbaß @ sirboni

Unt anne Tische war'n die Schlingerleisten, für wenn ma son Erasmus als Dwarslöper über die Bordwand guckte.

Odder wennze int Kolbenzer Zentrallazarett, wose für das Personal 25-Mann-Zimmer hatten, geden tach saahsse neue gesichter, ma von den Nachtienst kaamsm weilde Sitzwache hattes (Menschenskinder, watt haam die uns W18er alles zugemutet), und einer vonne Trachtengruppe hatte UvD, dann kam der um 4.30 (halbfümf), pfiff durchdringend in sonn krummet Rohr, so muss sich datt anhörn wennde sone Elfe ganz sutsche probewürchs, und dann schreiter "Reise, Reise, Aufstehn!"

Dann kam Erwin Krubiak, gelernter Maurer vonne Zeche Prosper-Haniel in Bottrop, ein Hüne von ein Kerl, der auch Nachtschicht hatte, "Hömma, Du mit Dein Schlabberlatz, kannze schwimm? Und der Mariner kam in den Gang gefegt, wer denn solches zu sagen wagte und dann vor dem Muskelberg zurückschreckte und gleich den zweiten Teil kassierte: "Wennze nemmich schwimmen kannz, da geh zur Marine, hier, beie Soldaten wirsse nemmich nich alt!"

Und so hatten wir den Rest der Woche kein Wecken. Waa sowieso zu laut zum Penn'n.

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Gibt es eigentlich etwas Neues aus Gelsenkirchen zu berichten? Was macht das Wetter? Spielt Schalke am Wochenende hier oder auswärts?

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Beitrag von Lorbass43 »

Das Wetter wird an den tollen Tagen schön - da werden sich die Narren freuen.
:s04: spielt in Frankfurt hoffentlich bringense 3 Punkte mit können wir uns auch freuen.
Dann hab ich was gefunden da freue ich mich drüber :wink:
Fotos GELSENKIRCHENhttp://www.gelsenkirchener-geschichten.de/user ... fer_GE_1.j pg --- http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... f_ge_1.jpg --- http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... er-geschic hten.de/userpix/1189/1189_schiff_ge_2_1.jpg

Ein dreifach donnerndes Helau auf den Vaterstädtischen Karneval
[center] :party: :party: :party: [/center]

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5414
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

Lorbass43 hat geschrieben:Dann hab ich was gefunden da freue ich mich drüber :wink:
Fotos GELSENKIRCHENhttp://www.gelsenkirchener-geschichten.de/user ... fer_GE_1.j pg --- http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... f_ge_1.jpg --- http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... er-geschic hten.de/userpix/1189/1189_schiff_ge_2_1.jpg
Ist das ein neues Bildersuchspiel? oder wer bastelt am schnellsten die Links zurecht?
Wie sieht es mit den Urheberrechten der Bilder aus?
:?: :?: :?:
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
Lorbass43
Beiträge: 2079
Registriert: 11.02.2009, 10:49
Wohnort: Früher Scholven - heute Herzogenrath

Beitrag von Lorbass43 »

Aber wer wird denn gleich...

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... r_GE_1.jpg

forum-schiff.de

Zitat: "Als Charterschiff der Firma Boehm &. Co, GmbH , Hamburg, hat die Nordsee-Hochseefischerei-AG Anfang Oktober den Fischdampfer HH 314 in Bremerhaven in Dienst gestellt. Aus Anlaß der Taufe des Fischdampfers auf den Namen Gelsenkirchen, der die Nordsee-Hochseefischerei-AG auf diese eindrucksvolle Weise dafür dankt, daß Gelsenkirchen die binnenländische Stadt des größten Fischkonsums ist, fand am 5. Oktober auf der Reede von Bremerhaven ein feierlicher Akt statt, dem außer den Vertretern der Reederei und der Nordsee-Gesellschaft auch einige Gäste aus Gelsenkirchen unter Führung von Bürgermeister Zöllig beiwohnten. In Rede und Gegenrede wünschte man einander und vor allem Käpt'n Lührs, seinen Matrosen, den beiden Gesellschaften und schließlich dem Schiff alles Gute.
Das Schiff, das wenig später in See stach, befindet sich zur Zeit bereits auf Fischfang in den norwegischen Gewässern. Der besondere Wert des Fischfangschiffes « Gelsenkirchen » besteht vor allem in seiner modernen Ausrüstung und in seiner Reisegeschwindigkeit. In kürzester Zeit ermöglicht die «Gelsenkirchen» Fang und Abtransport der Fischernten selbst aus den entferntesten Gewässern." (Quelle: Gelsenkirchener Blätter 12.1954 ).

Benutzeravatar
gutenberg
† 26.10.2015
Beiträge: 1309
Registriert: 14.04.2009, 18:42

Beitrag von gutenberg »

@ Lorbaß und all die andern Milionen Gelsenkirch'ner inne ganze Welt von Deutschland!

In der Online-WAZ von heute, 12.02.2015 steht noch so ein wunderbarer Bericht, in dem ganz oft "Gelsenlkirchen" vorkommt. Wie datt wir dochalle stoz drauf sind, datti Lufthansa schon seit 40 Jahre mit ein Fluchzeuch mit den Name von unsre Stadt am fliegen fängt. Muss ja ein uraltet Schätzken sein und fliegegt noch so hoch wie den Montewweres - äh - kukken kann.












Dattis gezz aber allet topic, odder?

Schacht 9
† 17.07.2016
Beiträge: 2418
Registriert: 04.07.2007, 21:45
Wohnort: Gelsenkirchen Bismarck

Beitrag von Schacht 9 »

Ja, ein echter Gelsenkirchener hat so etwas in seinem Archiv
Bild
Flugzeugtaufe 1967
Bild
Damalige Taufpatin, die Frau des OB Scharley
Bild

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2886
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Beitrag von remutus »

BildHerrlich diese Sprühkleberfrisuren. Ich glaube, die zweite von links ist die Schwester von Tamara Jagellovsk.

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2886
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Deutschsch

Beitrag von remutus »

brucki im Thread Bochumerstraße hat geschrieben:http://vintagecorner-ge.de/
Vielleicht mal einen Besuch mit einer Visite beim Feierabendmarkt auf dem Neustadtplatz (MI 16 - 19 Uhr) verbinden.... :roll:
brucki, warum hast Du den Afterwork-Markt denn eingedeutscht?
Klingt komisch.
Ich geh´mal meine Perle briefen , ob wir nach dem Afterwork-Market noch in´s Vintagecorner gehen, aber im Buyyard is ja Sale und ihr geht das English-geknödele heavy on the ovaries.

eBay macht es richtig. Da wird gnadenlos gedeutscht: Ich kann jetzt „meine Suchen entfolgen “ :o

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9326
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Deutschsch

Beitrag von brucki »

remutus hat geschrieben:
brucki im Thread Bochumerstraße hat geschrieben:http://vintagecorner-ge.de/
Vielleicht mal einen Besuch mit einer Visite beim Feierabendmarkt auf dem Neustadtplatz (MI 16 - 19 Uhr) verbinden.... :roll:
brucki, warum hast Du den Afterwork-Markt denn eingedeutscht?
Klingt komisch.
Ich geh´mal meine Perle briefen , ob wir nach dem Afterwork-Market noch in´s Vintagecorner gehen, aber im Buyyard is ja Sale und ihr geht das English-geknödele heavy on the ovaries.

eBay macht es richtig. Da wird gnadenlos gedeutscht: Ich kann jetzt „meine Suchen entfolgen “ :o
Jetzt bin ich auch verwirrt. Bis gerade dachte ich dass das Ding Feierabendmarkt heißt und nun das:

http://feierabend-markt.de/
Homepage hat geschrieben:#AFTERWORKGE
Mir scheint der richtige Name ist
  • FEIERABEND!
    Urban Afterwork-Markt Gelsenkirchen
Also alle Sprachen abgedeckt 8)

By the way :wink: Warum machen die den überhaupt alle SALE? Der gute alte WSV und SSV waren doch auch töfte! Ich weiß dass die irgendwann mal in ihrer ursprünglichen Form abgeschafft wurden, aber dürfen seitdem diese Wörter nicht mehr verwendet werden?
Google Überstzter hat geschrieben:engl.: Sale
dt.: der Verkauf, der Ausverkauf, die Auktion, das Geschäft, der
Räumungsverkauf, der Schlussverkauf, der Abschluss
:irre:

Benutzeravatar
Pedda Gogik
Beiträge: 2002
Registriert: 15.07.2014, 17:41
Wohnort: Buer-Centraal

Beitrag von Pedda Gogik »

Da fehlen mir die Worte .... :(

Agentur Unicblue, Zechenstraße

http://www.ruhrbarone.de/ein-unternehme ... ass/102781

Antworten