Frankes Heiligkreuzkirche, Bochumer Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Parabelkultur

Beitrag von brucki »

Mechtenbergkraxler hat geschrieben:Das hört sich doch recht konkret an, oder? Diesem großartigen Bau wäre es zu gönnen, wenn er nicht nur unter Denkmalschutz stünde, sondern auch so genutzt wird, dass viele Menschen dieses expressionistische Meisterwerk des Architekten Josef Franke bewundern können.

MK
M. W. wird das Bewundern weitestgehend nur von außen möglich sein. Für Veranstaltungen werden wohl - wenn ich es richtig verstanden habe - die Innenwände auf irgendeine Art und Weise verkleidet. Schall- und Lichtschutz fordern da in gewissem Maße ihren Tribut.

Ist bekannt, wann ca. die Glocken umziehen?

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

[center]Bild17.02.2018[/center]

heen
Beiträge: 266
Registriert: 23.07.2018, 10:10
Wohnort: GE-Scholven

Beitrag von heen »

Es wird ernst.
Amtsblatt der Stadt Gelsenkirchen hat geschrieben:Das Bauvorhaben umfasst die Sanierung und die Umnutzung des Gebäudeensembles der Heilig Kreuz Kirche in Gelsenkirchen-Ückendorf. Das Umnutzungskonzept umfasst das ehemalige Kirchengebäude (Bochumer Straße 115), sowie die Gebäude Bochumer Straße 117 und117a. Ferner ist der Neubau eines Magazingebäudes vorgesehen.
...
Beginn: 16/01/2019
Ende: 15/04/2020
Quelle:https://www.gelsenkirchen.de/de/_meta/a ... tsbl37.pdf

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »


Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Sehr interessant. Vielen Dank.

Mir als großem Fan der Kirche ist das zwar eigentlich egal, solange sie nach ihrer Profanisierung überhaupt instand gehalten wird: Aber woran ist denn bei den "Multifunktionen" konkret gedacht?

(Die in der Ausschussvorlage gewählte Bezeichnung "Multifunktionshaus" ist übrigens m.E. ein grauslicher Name für das Gebäude. Auch wenn es zugegebenermaßen materiell keine Kirche mehr ist, wird es doch äußerlich immer eine Kirche bleiben. Hoffentlich.)

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Josel hat geschrieben:Aber woran ist denn bei den "Multifunktionen" konkret gedacht?
M. W. sollen die Publikumsmagneten von Emschertainment den Raum füllen.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Eine interessante Sammlung von Informationen über die Heilig-Kreuz-Kirche:

http://www.Straße-der-moderne.de/portf ... lig-kreuz/

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Heilig-Kreuz-Kirche in Gelsenkirchen wird zum Eventort
Lokalzeit Ruhr | 16.01.2019 | Verfügbar bis 23.01.2019 | WDR | Von Rainer Kuka



https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... t-100.html


Auch die isso. berichtet:

https://www.facebook.com/issomagazin/po ... n__=K-R0.g



Ückendorf aktuell auch:

https://www.ueckendorf-aktuell.org/2019 ... 80WF2muE7c

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15717
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Von der Kirche zum Veranstaltungsort

Beitrag von Heinz O. »

Von der Kirche zum Veranstaltungsort

Heilig Kreuz eingerüstet
BildBildBildBild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9313
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Re: Frankes Heiligkreuzkirche, Bochumer Straße

Beitrag von brucki »

Mittlerweile präsentiert emschertainment die Kirche auch auf seiner Homepage.

Dort sind auch Zeitraffer-Aufnahmen zu finden, die die Entwicklung des Innenraum über die Jahre dokumentieren:

https://www.emschertainment.de/veranst ... uz-kirche/

Antworten