Wo feiern wir den Schalker Meistertitel 2007?

Alles, was sonst noch mit Schalke 04 zu tun hat, kommt hierhin.

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Wo soll die Meisterfeier 2007 stattfinden

Auf der Glück-Auf-Kampfbahn
4
18%
Auf dem Vordach (Kassenhaeuschen) des Musiktheaters
11
50%
Auf dem Marienplatz Buer
1
5%
In der Arena
5
23%
An der Kanalbühne (Amphitheater)
1
5%
An der evangelischen Altstadtkirche
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 22

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1470
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

(ganz entspannt im Hier und Jetzt:)
Ommmmmhhhhh

Ich werde vorerst nicht mehr das Wort
Meisterschaft erwähnen (warum auch?)

So höret die weisen Worte des großen Schamanen: Schalke bekommt den Teller nicht in die Hände, bevor Rot-Weiß seine zweite Meisterschaft gefeiert hat.

Heinz, mach den Thread zu. Hat sich erledigt.
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

ich geh ins Wasser , wie weiland Frau Söderbaum
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Gast
Abgemeldet

wasser

Beitrag von Gast »

Warum un d wer ist söderbaum

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

weil wir verloren haben. Frau söderbaum war in Filmen der UFA.die Person ,die wohl öfter den Freitot wählen mußte, laut drehbuch, man nannte sie "die Reichswasserleiche"

detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Hey, wer wird denn gleich Sand in den Kopf stecken (frei nach Loddar)?
Ist noch nichts verloren, Bremen hat in Bielefeld noch lange nicht
gewonnen!

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Ich hab mir das schon gedacht das es in Bochum nichts zu holen gibt.
Im Biene Maja Stadion wirds auch schwer und der Club...vielleicht doch auch zu stark diesmal?
Sehe schwarz für die Meisterfeier,dat wird nix.Bremen wird wohl Meister werden.

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Wo ist Detlef :?:
Ist der etwa immer noch im Wasser :?:
Wo ist der eigentlich ins Wasser gegangen :?:
Ich mache mir mittlerweile ernsthafte Sorgen :cry:
Gibst es da vielleicht Vorhänge? :lol:
Detlef bitte melde dich :!:

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

Hans Saalbach - Redakteur der "Fußball-Woche" - berichtet in der Ausgabe vom 27.7.1934 zum Preis von 0,30 RM von der Rückfahrt der ersten Schalker Meisterschaft und schreibt in einer Zeit, wo das geschriebene Wort noch wichtiger als das Bild war, von einem Stop auf der Rückfahrt. Ich habe keine auch nach heutigem politischen Empfinden befremdliche Stelle ausgespart - bis auf den Namen der Stadt.
Und doch sollten wir noch eine nie für möglich gehaltene Steigerung erleben. In der Peripherie (...), wo wir 16.53 Uhr eintreffen, sind die Straßen schwarz vor Menschen. Hier bekam man einen Begriff von dem, was da noch bevorsteht, und als der Zug pünktlich im (...) Hauptbahnhof einfährt, müssen wir eine ganze Weile im Abteil bleiben, weil es einfach nicht möglich ist, auf den Bahnsteig zu treten, so drängen die Massen bis an die Zugfenster. Erst ein starkes Aufgebot an SA-Männern, die nichts zu lachen haben, schafft eine schmale Gasse und in der Vorhalle und auf dem Vorplatz des Bahnhofs stehen Zehntausende, die bei dem Erscheinen der Knappen in einen endlosen Beifallsjubel ausbrechen. Hier in (...) ist Schalke ebenso beliebt wie in Gelsenkirchen, es ist fast ihre zweite Heimat und den Empfang in (...) werden sie nie vergessen. Mit Musik geht es durch die Straßen nach dem altehrwürdigen Rathaus, wo ihnen ein hochoffizieller Empfang von seiten der Stadt, der Partei und anderen Behördern zuteil wird. Nachdem kurzen Begrüßungsworten durch den Bezirksbeauftragen Dr. Wagner spricht Gruppenführer Giesle. Er findet herrliche Worte für die Schalker, preist ihren Sieg als etwas Symbolhaftes, beglückwünscht sie als Führer der westfälischen SA und hebt besonders ihre kämpferische Leistung hervor. Dann ergreift der Gaubeauftragte, Sturmbannführer Schäfer (...), das Wort. Er erinnert daran, dass es den Knappen – bewusst oder unbewusst – nie leicht gemacht worden sei. „Das ist es, was sie uns Nationalsozialisten so sympathisch macht, sie sind eine Mannschaft aus dem Volke, das ihnen heute so zujubelt!“ Vor dem Rathaus steht die nach Zehntausenden zählende Menge, sie verfolgt die Vorgänge im Rathaussaal durch den Lautsprecher. Den Knappen wird eine besondere Ehre zuteil: Sie dürfen sie alle, Mann für Mann, in das „Goldene Buch“ der Stadt eintragen und sie bekommen außerdem aus einem goldenen Becher einen Ehrentrunk. Natürlich fehlt nicht der Ehrenführer der Vereins „Vater Unkel“ und auch „Bumbas“ Schmidt trägt sich ein. Schnell geht es nach der äußerst feierlichen Zeremonie noch in den Ratskeller, wo ein Umtrunk gereicht wird. Auf den Plätzen der Spieler liegen reizende Blumenbuketts mit rotweissen Schleifchen: „Dem deutschen Fussballmeister FC Schalke! Die Stadt (...)“. Dann geht es zurück zum Bahnhof wieder durch die in den Straßen dicht gedrängten Menschen, eine schmissige SS-Kapelle spielt. Mit Tausend Dankesworten verabschieden sich die Gelsenkirchener, um nun den weiteren, triumphalen Weg der Heimreise anzutreten.
frage: wo wurde so ausgelassen gefeiert?
Zuletzt geändert von Babapapa am 29.04.2007, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Dortmund !

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Das 1.Meisterschaftsfinale fand in Berlin statt.
am 24.6.1934

Schalke 04 vs Nürnberg 2:1 (0:0)
*************************************
Das 2.Meisterschaftsfinale fand in Köln statt.
am 23.6.1935

Schalke 04 vs Vfb Stuttgart 6:4 (3:0)
*************************************
Das 3.Meisterschaftsfinale fand in Berlin statt.
am20.6.1937

Schalke 04 vs Nürnberg 2:0 (1:0)
*************************************
Das 4.Meisterschaftsfinale fand in Berlin statt.
am 18.6.1939

Schalke 04 vs Admira Wien 9:0 ( 4:0)
*************************************
Das 5.Meisterschaftsfinale fand in Berlin statt.
am 21.7.1940

Schalke 04 vs Dresdener SC 1:0 ( 0:0)
*************************************
Das 6.Meisterschaftsfinale fand in Berlin statt.
am 5.7.1942

Schalke vs Vienna Wien 2:0 (2:0)
*************************************
Das 7.Meisterschaftsfinale fand in Hannover statt.
am 18.5.1958

Schalke 04 vs Hamburger SV (3:0) (2:0)
*************************************

Immmer noch sicher mit Dortmund @Gast? :)

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

@107P5

Willst du dagegen wetten? :wink:

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

Îch frage mich wie du darauf kommst.. :)
Schreib mal warum.

Kennt jemand von euch noch den Mann mit der Glocke,aus der guten alten Glückauf Kampfbahn?

Bild

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

@ 175ps: dat müsste oppa pritschikowski gewesen sein..

175ps + gast: wettet mal und ich trink mit *g*

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

175ps nicht....107P5 ist der Nick,ich weiß das ist blöd...mir ist nichts besseres eingefallen. :D
Das steht auf meinem 17 Zoll Monitor von Phillips..
oppa pritschikowski ??Bist du sicher??

Gast
Abgemeldet

Beitrag von Gast »

Wenn es sogar im Text steht...

Gesperrt