Kaufhaus Weiser / Sinn-Leffers

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 670
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Es gibt ja zwei Sinn-Leffers-Häuser in Buer. Einmal das große Haus an der Ecke Horster- und Hochstraße mit der Damenabteilung und dann das etwas kleinere Haus mit der Herrenabteilung auf der Hochstraße.
Die Herrenabteilung soll in das große Haus ziehen.
Siehe auch
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 57410.html
westfale

Benutzeravatar
kdl
Beiträge: 432
Registriert: 28.10.2008, 09:52
Wohnort: Bergmannsglück
Kontaktdaten:

Beitrag von kdl »

So wie es die Spatzen von den Dächern :pfeif: .....

Die Mitarbeiter erfahren diese Veränderungen aus der Zeitung
Das Erdgeschoss ist schon weg ... dort kommt DM rein
Die Rolltreppen kommen raus und der Rest wird der neuen jetzt schon altbewährten und rentablen Nutzung als Altenwohnungen zugeführt.
Wenn die Herrenabteilung ins andere Haus einzieht, muss dafür ja wohl dort was weichen. Wahrscheinlich als erstes Arbeitplätze :cry:

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

In Buer ist bald in beiden Häusern schluss. In einem Jahr schließt auch das Damenhaus.

http://www.radioemscherlippe.de/emscher ... 2e92d.html

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8058
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Beitrag von Heinz H. »

Gelsenkirchen hat zwei Zentren,
ein Zentrum zuviel! 8)
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

Für ein Haus gibt es ein Konzept mit Drogerie, beim anderen wird man abwarten müssen, was sich tut. Ich würde sagen, dass man beim Linden-Carrė richtig glück hatte - sowas ist aber nicht an jeder Ecke umsetzbar. Gerade die prominente Lage, die große Fläche und der angesprochene Investitionsbedarf lassen nicht auf viel Gutes schließen.

Benutzeravatar
exbulmker
Beiträge: 648
Registriert: 01.02.2007, 23:11
Wohnort: Erle

Beitrag von exbulmker »

Es sieht ja so aus, als hätten die Weisers jahrelang von der Substanz gelebt und nicht in die Erhaltung der Gebäude investiert, das kann sich schon mal rächen.

Und dann gibt es schon wieder ein Konzept, wo im Erdgeschoß Ladenlokale und ansonsten im Gebäude Büroflächen oder Wohnungen vorgesehen sind.

Das hat im alten Karstadt-Gebäude gerade so eben funktioniert.

Ich bezweifele, daß das für die Weiser-Häuser so umzusetzen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß gänzlich neue Mieter für die Immobilien gefunden werden. Wenn in einem der Häuser DM einzieht, dann wird es auf der Hochstraße an anderer Stelle einen Leerstand geben.

Und, vielleicht ist ja eine Entwicklung an mir vorbeigegangen, aber ich habe nicht den Eindruck, als gäbe es in Buer zu wenig Büroflächen.

Soviel Anwälte und Ärzte, die die Mieten bezahlen könnten, gibt es in Buer nicht. Und Wohnraum in den Gebäuden fällt bestimmt auch nicht unter die Kategorie Sozialwohnung.
Wir sind immer die Ersten! Während andere noch straucheln liegen wir schon im Dreck.

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

Bin am Samstag am Herrenhaus vorbeigelaufen. Es lockte Werbung mit 20% auf alles. Drinnen war schon deutlich mehr los als sonst. Schon bitter für das Personal, dass ihr Verlust jetzt zur großen Stunde der Schnäppchenjäger wird. Falls es so kommt wie bei Karstadt, könnte der Rabatt ja noch größer werden.

Benutzeravatar
kdl
Beiträge: 432
Registriert: 28.10.2008, 09:52
Wohnort: Bergmannsglück
Kontaktdaten:

Beitrag von kdl »

Doppelgänger hat geschrieben:Es lockte Werbung mit 20% auf alles..
Schön wäre es, aber es gibt auf der Werbung genannte Ausnahmen. Diese erfährt man dann wenn man an der Kasse steht und die 20% sich in Luft auflösen.

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

kdl hat geschrieben:
Doppelgänger hat geschrieben:Es lockte Werbung mit 20% auf alles..
Schön wäre es, aber es gibt auf der Werbung genannte Ausnahmen. Diese erfährt man dann wenn man an der Kasse steht und die 20% sich in Luft auflösen.
Aha...im Vorbeigehen wirkte die Werbung eher so, dass es auf alles bezogen sei.

War heute im Männerhaus. Es war deutlich voller als sonst, aber noch überschaubar. Hatte den Eindruck, dass viele nur zum Gucken da waren und es gerade Leute waren, die um SinnLeffers einen Bogen machen, jetzt aber ein Schnäppchen wittern.

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

Doppelgänger hat geschrieben:
kdl hat geschrieben:
Doppelgänger hat geschrieben:Es lockte Werbung mit 20% auf alles..
Schön wäre es, aber es gibt auf der Werbung genannte Ausnahmen. Diese erfährt man dann wenn man an der Kasse steht und die 20% sich in Luft auflösen.
Aha...im Vorbeigehen wirkte die Werbung eher so, dass es auf alles bezogen sei.

War heute im Männerhaus. Es war deutlich voller als sonst, aber noch überschaubar. Hatte den Eindruck, dass viele nur zum Gucken da waren und es gerade Leute waren, die um SinnLeffers einen Bogen machen, jetzt aber ein Schnäppchen wittern.
Über die Masche mit dem * an den Rabatten hab ich mich in der Vergangenheit schon mehrfach geärgert. Draußen fehlt das * übrigens, drinnen ist es recht klein am % Zeichen. * heißt: einige Marken sind von der Aktion ausgeschlossen. Natürlich steht da nicht, welche, und auf meine Nachfrage gestern reagierte eine Verkäuferin recht unwirsch.

Nebenbei bemerkt ist es mit der Produktauswahl im letzten Jahr stetig bergab gegangen, nur noch Durchschnittsware, kaum anders als bei C&A, deutlich weniger Personal als vorher, die Schaufensterdeko nahezu unterirdisch, besonders an der Horster Straße. Sinn Leffers in anderen Städten (Centro, Essen) stellt sich da besser dar.

Ob der Eigentümer der Immobilie seine Anteil am Niedergang hat, kann ich nicht beurteilen, zumindest von außen wirkt das Herrengebäude immer noch attraktiv, und für das Innenleben dürfte wohl größtenteils der Pächter zuständig sein.
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

blockka04 hat geschrieben:Über die Masche mit dem * an den Rabatten hab ich mich in der Vergangenheit schon mehrfach geärgert. Draußen fehlt das * übrigens, drinnen ist es recht klein am % Zeichen. * heißt: einige Marken sind von der Aktion ausgeschlossen. Natürlich steht da nicht, welche, und auf meine Nachfrage gestern reagierte eine Verkäuferin recht unwirsch.

Nebenbei bemerkt ist es mit der Produktauswahl im letzten Jahr stetig bergab gegangen, nur noch Durchschnittsware, kaum anders als bei C&A, deutlich weniger Personal als vorher, die Schaufensterdeko nahezu unterirdisch, besonders an der Horster Straße. Sinn Leffers in anderen Städten (Centro, Essen) stellt sich da besser dar.
Als ich drinnen war ist mir aufgefallen, dass es von der Marke G-Star kaum einen Artikel gab, obwohl man eigentlich immer recht viele teure Jeans von denen im Sortiment hatte. Ob man sie direkt aus dem Sortiment genommen hat, da sich die Marke nicht "verramschen" lassen will?

Bei den Hemden (z. B. Eterna) ist mir aufgefallen, dass viele klassische Farben nicht da sind, dafür recht seltsame Muster, die ich nie tragen würde.

Nebenbei: Wo ist denn in Essen SinnLeffers? Meines Wissens nach gibt es die da nicht mehr. Auf dem alten Gebäude steht jetzt der Limbecker Platz.

Benutzeravatar
blockka04
Beiträge: 1889
Registriert: 24.06.2008, 13:33
Wohnort: GE-Resse / Ex-Neustadt

Beitrag von blockka04 »

Stimmt, aber im EKZ ist auch Sinn Leffers! Da, wo nun das Parkhaus steht, war früher mal Boecker. Vllt. meintest du das?
Selbstverständlich klauen Dir Ausländer Deinen Job! Aber wenn Dir jemand ohne Geld, Kontakte und Sprachkenntnisse Deinen Job wegnehmen kann, bist Du vielleicht einfach nur Scheiße!“ Louis C.K.
Que hora son mi corazon! (Manu Chao)

Doppelgänger
Beiträge: 439
Registriert: 05.05.2010, 15:52

Beitrag von Doppelgänger »

blockka04 hat geschrieben:Stimmt, aber im EKZ ist auch Sinn Leffers! Da, wo nun das Parkhaus steht, war früher mal Boecker. Vllt. meintest du das?
Am Berliner Platz ist nun der Limbecker Platz - ohne SinnLeffers. Früher war das SinnLeffers-Gebäude am Berliner Platz gegenüber des Karstadt-Gebäudes. Boecker gab es in dem Gebäude, in dem seit Jahren u.a. die Mayersche Buchhandlung ist.

Aber zurück zu Buer: Angeblich will man SinnLeffers mit verkleinertem Sortiment in Buer halten. Ehrlich gesagt kann ich mir das in der Umsetzung nicht vorstellen. Klingt eher gut, um die Wogen etwas zu glätten...

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1449
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Räumungsverkauf

Beitrag von manuloewe59 »

Alles muss raus, 50 Prozent Rabatt :wink:
Bild
Bild
Bild
M@nu

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 670
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Beitrag von Westfale »

Wenn ich mir die Entwicklung des Sinn-Leffers-Haus mit der Herrenabteilung in den letzten Wochen ansehe, wird mir übel.
Auf der einen Seite hat Sinn-Leffers wohl sämtliche Ladenhüter aus dem Konzern in den Ausverkauf geschickt. Auf der Käuferseite schlug die Trödelmarkt, bzw. 1€ Mentalität voll durch. Da wurde die Ware vom Tisch gerissen, lag auf dem Boden.
Ich hoffe, dass es doch noch irgendeine Lösung gibt. Denn sonst sehe ich mittelfristig die Hochstraße auf das Niveau Bahnhofstraße abdriften.
Wo bleibt der Mittelpreisbereich Herrenbekleidung? Welche Alternativen gibt es? Recklinghausen, Münster, Essen, evt. CentrO
westfale

Antworten