Bochumer Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

brucki hat geschrieben:Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Regenbogen Tusse
Beiträge: 336
Registriert: 12.04.2007, 00:52
Wohnort: Nachbardorf

Beitrag von Regenbogen Tusse »

Gelsina Seife
lol
Kommirnich mit sowat!!!

Ich bin zu alt für so ne Scheisse!

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

1904
Bild
1910
Bild
1911
Bild
1915
Bild
1915
Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

1918
Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Bochumer Straße Variete Walterscheid

Beitrag von Tekalo »

Bild

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Anderswo bastelt man auch:

<object id="SWFlash" classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shoc ... on=6,0,0,0" type="application/x-shockwave-flash" width="320" height="240"><param name="autostart" value="true"><param name="src" value="http://www.gelsenkirchen-sued.de//coppe ... wf"><embed width="320" height="240" src="http://www.gelsenkirchen-sued.de//coppe ... _Morph.swf" autostart="true" type="application/x-shockwave-flash"></embed></object>

Quelle: http://www.gelsenkirchen-sued.de/copper ... 28-15.html

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Bochumer Straße gegenüber Wissenschaftspark:
Bild
Bild

Konnte sich schon jemand das Erstellen von Zeitschichten aneignen?

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Bild

Postkartenbettler
Abgemeldet

1960 wäre schön

Beitrag von Postkartenbettler »

Wunderschön, wenn es jetzt noch eine Ansicht aus der zeit gäbe, als das Leben in der Straße noch brodelte.. :roll:

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 1960 wäre schön

Beitrag von Verwaltung »

Postkartenbettler hat geschrieben:... als das Leben in der Straße noch brodelte.. :roll:
Tut's das heute nicht mehr? Zwischen Gemüsehändler, Dönerladen und La Maritima ist immer ne Menge Volk unterwegs.

Postkartenbettler
Abgemeldet

Tja

Beitrag von Postkartenbettler »

Ich meinte ein Bild mit gefüllten Schaufenstern statt blinder :wink:

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Eine tolle Gelsenkirchener Geschichte von Carl von Wedelstaedt persönlich:

Balanceakt oder Warum die Bochumer Straße gepflastert wurde

"Die Bochumer Straße war auch an anderen Stellen infolge schlechter Herstellung und Unterhaltung ein Schmerzenskind. Ihre Oberfläche war bei Regenwetter mit dickem Schlamm bedeckt. An der breiten Einmündung der Bergmannstraße war dieser so tief, dass in kurzen Abständen Steine gelegt waren, über die man balancieren musste. Das gelang nicht jedem, und meine aus Hamburg zu Besuch gekommene Schwiegermutter, die eine solche Übung nicht gewohnt war, trat einmal in der der Mitte der Passage neben den Steine, und als sie den Fuß glücklich aus dem Schlamm gezogen hatte, fehlte der Gummischuh und ward nicht mehr gesehen. Es blieb nicht lange so. Die Hauptstraßen von Ückendorf wurden gepflastert."

aus: Gelsenkirchen in alter und neuer Zeit, Bd. I, 1948 S. 86 f.

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Pflaster

Beitrag von brucki »

Sehr anschaulich. 8) Weiß man, wann die Pflasterung stattgefunden hat?

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Bochumer Str./ Ecke Rheinelbestr.:

Bild

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

Links neben der Hausnummer 169 über den Toren ist eine Eisentafel mit einem Wappen oder ähnlichem. Hatte leider keine Kamera dabei. Weis jemand was das ist?

Antworten