Bochumer Straße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Neustädter
Beiträge: 482
Registriert: 02.08.2008, 20:59
Wohnort: Gelsenkirchen und Bacoor, Philippinen

Beitrag von Neustädter »

Der Feldmarker hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:noch ne Karte von der Bochumer StraßeBild
1915
hoffe die ist noch nicht hier irgendwo.
Hallo Zusammen,

es sieht mir fast so aus, links Mundscheidstr. und rechts Cramerweg. Könnte sein, aber ich weiss leider nicht wann das Mundscheidwerk gebaut wurde.

Glückauf

Der Feldmarker
Ich meine JürgenB hat Recht:

Auf der linken Seite sieht man Ansätze des Neustadtplatzes (fr. Moltkeplatz). Das weiße Haus und das Nachbargebäude müßten noch erhalten sein. Auch die Entfernung zum Gußstahlwerk (im Hintergrund am Ende der Straße, dort sind auch zwei Schornsteine erkennbar) könnte stimmen.
Auch das größere Gebäude auf der rechten Straßenseite müßte mE noch stehen (früher Konditorei Neubauer).

Neustädter

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Neustädter hat geschrieben:
Heinz O. hat geschrieben:noch ne Karte von der Bochumer StraßeBild
1915

Auf der linken Seite sieht man Ansätze des Neustadtplatzes (fr. Moltkeplatz). Das weiße Haus und das Nachbargebäude müßten noch erhalten sein. Auch die Entfernung zum Gußstahlwerk (im Hintergrund am Ende der Straße, dort sind auch zwei Schornsteine erkennbar) könnte stimmen.
Sehe ich genauso und bin mir da sehr sicher! :D

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2356
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Hier noch ein Bild von weiter oben, also praktisch mit Blick auf das Gasthaus Stachowitz. Das Alter weiß ich nicht, Autos sind aber wohl noch nicht so verbreitet gewesen.
Bild
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6053
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Bild
BildFrühling auf der Bochumer Straße

Da soll noch einmal jemand behaupten, es sei nicht grün im Ruhrgebiet. :roll:
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6053
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

MIr schwante bei diesem Griechischen Restaurant
auf der Bochumer Straße schon so etwas:
die Fenster nicht geputzt, die Leuchtreklame etwas desolat, keine Speisenkarte...
Bild
Vermutlich Ruhetag?
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9290
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Bild

Wenn meine Informationen richtig sind, wird dieses Bild bald der Geschichte angehören. Das Haus Bochumer Straße 119 (das direkt neben den Nebengebäuden der Heilig-Kreuz-Kirche) soll abgerissen werden. Wegen Schwamm. Das hat mich dann mal veranlasst, mal nachzulesen, was „Schwamm“ überhaupt ist. Ich dachte, dass es sich um feuchte Wände handelt. Aber es ist wohl vielmehr ein Pilz, der das Holz zerstört.

Und da aufgrund seines Baujahres in diesem Haus die Deckenkonstruktionen komplett aus Holz sein dürften, fürchte ich tatsächlich, dass eine Sanierung nicht realistisch wäre. :cry:

Falls es jemanden ebenfalls interessiert: http://www.holzfragen.de/seiten/hausschwammltext.html

Bild
Bild

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Erst beim zweiten Blick gesehen. Fenster gerade, Haus schief?Bild
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
Ego-Uecke
† 17. 10. 2019, War Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 11936
Registriert: 24.02.2007, 10:43
Wohnort: Gelsenkirchen-Ückendorf

Beitrag von Ego-Uecke »

Stimmt! Ich konnte mehrfach von Gegenüber einen Blick auf das Haus werfen. Beide Häuser entgegengesetzt schief - da glaubst du, du wärst besoffen, wenn man nach gegenüber schaut.

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2356
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Bochumer Straße

Beitrag von Minchen »

Verwaltung hat geschrieben:Bild
Heute gesehen: die Karte lief am 22.09.1906.

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2356
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Ego-Uecke hat geschrieben:...

Bild
Ebenfalls heute gesehen: die Karte (coloriert) lief am 12.01.1914.

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2356
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Ego-Uecke hat geschrieben:...
Bild
Die Karte ist vom 12.11.1912.

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Die Bochumer str. lezte woche samstag um 20 Uhr

Bild

Benutzeravatar
DerÜckendorfer
Beiträge: 80
Registriert: 17.06.2009, 20:43
Wohnort: NichtMehrÜckendorf

Beitrag von DerÜckendorfer »

da hasse ja noch den schönen Teil geknippst... :roll:

schoenesbleibt
Beiträge: 314
Registriert: 15.08.2008, 00:02

Beitrag von schoenesbleibt »

Ich habe hier ein Anliegen an alle GE-GE ler und innen.

Am 30.09.2009 um 19.00 Uhr wird das Kulturbüro Frühling der Kulturen, Bochumer Str. 103, eröffnet.

Lasst Euch überraschen. Ein tolles Programm führt Euch durch den Abend und es wird nicht der letzte sein :-D.

Würde uns alle sehr freuen, Euch dort zu begrüßen.

Auf, auf zur Bochumer Straße.....

Viele Grüße
Schoenesbleibt

kerne&mule
Beiträge: 30
Registriert: 23.09.2009, 10:33
Wohnort: heute BaWü

Beitrag von kerne&mule »

Wow, sieht ganz schön schlimm aus die BochumerStraße.
Wir haben die erste Zeit in der alten Post auf der BochumerStraße gewohnt.
Gegenüber von Metzger Brümmer. Als die Post abgerissen wurde zogen wir dann
auf die ÜckendorferStraße.
Das eine Bild zieht ein ganz schön runter. Wohnt da kaum noch einer. Sieht so leer aus.
Der Regen tut sein übriges dazu.
Wir sind oft in die Stadt gelaufen entlang der BochumerStraße.
War eine schöne Zeit, da gab es immer mal hier mal da einen Laden.
ich stehe mit dem richtigen fuß auf,öffne das fenster meiner seele,verbeuge mich vor allem,was liebt, wende mein gesicht der sonne entgegen, springe ein paar mal über meinen schatten und lache mich gesund

Antworten