dat Faß

Orte des Austausches ......

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

dat Faß

Beitrag von Fuchs »

Meinen Dank an Locke für dieses Foto...

Bild

andrax51
Abgemeldet

Dat Fass

Beitrag von andrax51 »

die Gaststätte "Dat Fass" nannte sich in den 60gern "Herrmann". Die Theke ging rundum oval.Da war immer was los.Später nannte es sich von 8 bis 8.Eine ähnliche Kneipe gab es noch neben Wettbüro Riese,so genau weiss ich das nicht mehr.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Dat Fass...

Beitrag von Feldmarkmafia »

Dat Fass war in den 80ern für mich und meine Kollegen einfach nur Kult.Es kam öfters mal vor,das man sich bereits gegen 9 Uhr zum Frühstück getroffen hat,welches einfach nur klasse und üppig war...Und dort gab es nach meiner Meinung den besten Kaffee.Dat Fass gibt es zwar heute noch(stimmt doch,oder?),aber Ich war ewig nicht mehr dort.Wer von euch war (oder ist immer noch...)gerne dort?

Nachtrag:Upps,Ich sehe leider zu spät,mein Eintrag war bereits vorhanden.tut mir leid,mein fehler... :roll: Sorry an die Admins.

derohne
Beiträge: 67
Registriert: 23.04.2008, 13:41

Beitrag von derohne »

wo war das noch mal...?

salife
Abgemeldet

Beitrag von salife »

"dat faß" war in der Von-der-Recke-Straße, schräg gegenüber dem Hintereingang der ehemaligen Kaufhalle.

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Re: Dat Fass...

Beitrag von Bionda »

Feldmarkmafia hat geschrieben:Dat Fass gibt es zwar heute noch(stimmt doch,oder?),aber Ich war ewig nicht mehr dort.Wer von euch war (oder ist immer noch...)gerne dort?
Dat Faß gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr. Da ist schon länger ein Italiener drin.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Re: Dat Fass...

Beitrag von Feldmarkmafia »

Bionda hat geschrieben:
Dat Faß gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr. Da ist schon länger ein Italiener drin.
Ja,stimmt.Hab mich da voll verzettelt,sorry...War aber damals klasse,der Laden.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Als mit "Dat Fass" Ende war, wurde der Laden komplett umgebaut. Moderner, offener, jünger.
Die neuen Inhaber blieben mit ihrer Kneipe nur ein paar Jahre. Danach übernahm Familie Risoli diese Räumlichkeiten (..hatten vorher ien Ristorante an der Grenzstrasse) und machten dort ihre Trattoria auf, die sehr gut lief. Nach einigen Jahren verschlug es die Risolis nach Bochum, wo sie jetzt in langendreer die "La vecchia trattoria" führen.
Nachfolger hier wurden die altbekannten Trulli-Besitzer......Vater Mauro + Sohn (Stefano?).

jvm
Abgemeldet

Beitrag von jvm »

Dat Faß hieß m.E. ursprünglich "Hermann", weil der Inhaber der Ex-Schalke-Profi Günter Hermann war. Der war Nationalspieler und wurde vom Karlsruher SC losgeeist. Auch dabei war S04 trickreich: weil die geforderte Summe damals für einen Einzelspieler nicht gezahlt werden durfte, kaufte Schalke gleich noch den Spieler Lambert(?) vom Karlsruher SC dazu und zahlte für ihn viel mehr, als er wert war... So kam auch Hermann "auf seine Kosten".

Ich war oft im "Hermanns" und verbinde damit eine peinliche Erinnerung (war halt noch jung): ich setzte mich mit Sonnenbrille da rein und konnte so eigentlich kaum was sehen. Dementsprechend blöde Kommentare waren mich sicher. Na ja, blöd meinerseits. Seitdem trag ich auch bei grellster Sonne keine Sonnenbrille mehr.

Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Beitrag von Detlef Aghte »

Hast du auch den kleinen Mädels aus der Gertrud Bäumler Schule bei den Schulaufgaben geholfen ? :shock:

Ja, Hermann Kam vom KSC .50000 waren damals die höchste Ablösesumme,die der DFb gestattete.Man holte den Lambert dazu,und zahlte 100000 War alles korrekt :wink:
detlef
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Heideschalker
Beiträge: 46
Registriert: 27.08.2008, 08:42

Beitrag von Heideschalker »

So Ganz koscher war das wohl doch nicht! Der DFB verurteilte Schalke und den KSC
damals zu 4 PKT. Abzug am Saisonende und 10000 DM Geldstrafe. Es konnte aber
wohl nichts bewiesen werden, so wurde das Urteil später wieder aufgehoben.

Trotzdem: Schalke ist der geilste Club der Welt !!!!!!!!!

jvm
Abgemeldet

Beitrag von jvm »

@Detlef

ich war doch selbst ein kleiner Junge, siehe Sonnenbrille :oops:

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Dat Faß hatte eine große Wandreklame an der Husemannstraße:
Bild
Vergrößerter Ausschnitt aus einem Foto von Dieter Grundmann.
Quelle: City-Edition Gelsenkirchen, Peter Arnold, MC GmbH Buer, 1993

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Ist eigentlich noch das italienische Restaurant in dem alten Fass?

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Benutzeravatar
Fuchs
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 27559
Registriert: 21.12.2006, 12:30
Wohnort: In der Stadt mit den Geschichten

Beitrag von Fuchs »

Nee, Josel. Der ist jetzt am anderen Ende der Von-der-Recke-Str.... Nachdem der "Italiener" umgezogen war,
gab es dort das "Café Sel". Dieses befindet sich aber mittlerweile wiederum im
Arminbunker (Lohfeldstr. / Ecke Arminstr.).
Die Fassimmobilie steht daher seit länger Zeit leer.

Antworten