Fährnotverkehr

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1221
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Beitrag von Duwstel »

Heinz O. hat geschrieben:auf Erler Seite, also Nord
51.547586, 7.105357
Danke Heinz O,

also HIER
Bild
Münster Straßenbrücke Nordostseite
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Confusion
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2018, 23:54
Wohnort: Herten

Beitrag von Confusion »

Mein Vater, der 1929 geboren wurde, erzählte mal, dass er nur durch einen Zufall nicht auf der verunglückten Fähre gewesen war. An dem Tag war er eigentlich auf dem Weg zum Bulmker Park, da da der größte Schwarzmarkt war, Zigaretten ertauschen. Er war aber zu spät dran und verpasste genau diese Fähre. Als er am Kanal ankam, war das Unglück schon geschehen.

Merkwürdiger Gedanke, meine Brüder und ich wären Quark im Schaufenster geblieben, hätte er nicht getrödelt...

Im Nachhinein denke ich, ich hätte mehr nachfragen sollen - jetzt kann ich es nicht mehr, denn mein Vater ist mittlerweile gestorben. Aber er hat es sozusagen nebenbei erwähnt und ich habe alles gar nicht so auf dem Schirm gehabt... Im Nachhinein trauert der Mensch wohl immer um verpasste Gelegenheiten...

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Confusion hat geschrieben:Mein Vater, der 1929 geboren wurde, erzählte mal, dass er nur durch einen Zufall nicht auf der verunglückten Fähre gewesen war. An dem Tag war er eigentlich auf dem Weg zum Bulmker Park, da da der größte Schwarzmarkt war, Zigaretten ertauschen. Er war aber zu spät dran und verpasste genau diese Fähre. Als er am Kanal ankam, war das Unglück schon geschehen.
Wow!!!!

Benutzeravatar
Duwstel
Beiträge: 1221
Registriert: 31.01.2010, 10:53
Wohnort: Schalke
Kontaktdaten:

Re: Fährnotverkehr

Beitrag von Duwstel »

07.04.1946 - 07.04.2021

In Erinnerung an die Opfer des Fährunglücks vor 75 Jahren an der Münsterstraßenbrücke!
Wer in Gelsenkirchen einen Spaten in die Erde steckt, fördert Geschichten und Geschichte ans Tageslicht!
DUWSTEL

Antworten