Die Emscher

Die Emscher und ihre Zuflüsse, Wasserstraße Rhein-Herne Kanal mit Brücken, Schleusen und Häfen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Pitka
Beiträge: 61
Registriert: 04.06.2012, 13:20
Wohnort: früher Bismarck

Re: Die Emscher

Beitrag von Pitka »

Einfach spitze! :gold:

Vielen Dank! :danke:

LG Pitka

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6299
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Die Emscher

Beitrag von Lo »

@ Pitka:
Dankeschön - es hat auch riesigen Spaß gemacht, den "Köttelbeckentraum" auf diese Weise vorzutragen.
Werner Boschmann (der Literaturversorger "vonne Ruhr") hatte die wunderbare Idee
der Schaffung der Literaturwerkstatt.Ruhr als Gemeinschaftsprojekt von Autorinnen und Autoren aus dem Ruhrgebiet.
Wenn Autoren schon aktuell keine Lesungen mit Publikum veranstalten können,
so haben sie durch die neue Literaturwerkstatt Ruhr die Möglichkeit,
auf filmische Weise auf sich und ihre Werke aufmerksam zu machen.
Liebe Grüße!
Lo

So, aber nun wieder zum Thema "EMSCHER"
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8347
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Die Emscher

Beitrag von kleinegemeine01 »

sorry @Lo, hatte noch keine Zeit gefunden Grimberg und Köttelbecke zu hören, aber ich hole es zeitnah nach und weiß jetzt schon, daß ich grinse wie lange nicht mehr

Die Emma war ja auch bei uns recht hoch die Tage - nicht, daß es schon öfter mal so hoch war, aber bei den ganzen herzzerreißenden Meldungen der letzten Tage kommt mir doch der Gedanke hoch:
Deichbruch Emscher oder unkontrolliertes Überlaufen - mega Welle oder ständig viel Wasser wo sonst trocken (Industrie)
also ich finde, wie kommen meist gut davon, aber die Emma ist praktisch unser Angstfaktor und überhaupt, wie haben mehr kleine Bäche als ich mir vorstellen kann, die ja auch mal anschwellen können.

Daher hätte ich gerne mal nen Modell, wo sich hier in GE Wasser sammelt bei sowat wie die letzten Tage in NRW, RPf oder auch NL und Belgien.

und Eier und/oder Finger ab an die Plünderer/innen - sorry dat ich hier öfter mal zur Gewalt aufrufe - aber Angst muss manchmal sein (siehe Corona)
es gibt kein normales Leben mehr, es kommt nie mehr zurück
das normale Leben bedeutet nunmehr: Verzicht um zu überleben

MaWa
Beiträge: 46
Registriert: 15.02.2021, 13:56
Wohnort: Bot-Tropen

Re: Die Emscher

Beitrag von MaWa »

kleinegemeine01 hat geschrieben:
17.07.2021, 16:30
Daher hätte ich gerne mal nen Modell, wo sich hier in GE Wasser sammelt bei sowat wie die letzten Tage in NRW, RPf oder auch NL und Belgien.
Guckst Du hier:
https://gdi.gelsenkirchen.de/mapapps/re ... 5832&lod=0

Gruss
Martin

Edit: Wäre auch zu schön gewesen, wenn so eine Karte funktionieren würde und das anzeigt, was man sich wünscht.
Den Link lasse ich stehen, vielleicht bin ich ja der einzige, der die vollständige Karte nicht sehen kann. Es fehlen einfach die Senken und Überflutungsgebiete, die in den 'Hinweisen' schön farbig angepriesen werden.

Benutzeravatar
Heinz H.
Beiträge: 8184
Registriert: 17.10.2007, 16:54
Wohnort: GE-Buer

Re: Die Emscher

Beitrag von Heinz H. »

Am Mittwoch hat die Karte noch funktioniert. :roll:
"Gelsenkirchen kann wirklich froh sein, dass es Buer hat."
Dr. Peter Paziorek

MaWa
Beiträge: 46
Registriert: 15.02.2021, 13:56
Wohnort: Bot-Tropen

Re: Die Emscher

Beitrag von MaWa »

Offenbar ein Server-Fehler, denn heute erhalte ich ein Infofensterchen 'Aktualisierung des Dienstes fehlgeschlagen'

H2S04S
Beiträge: 89
Registriert: 05.07.2017, 22:24

Re: Die Emscher

Beitrag von H2S04S »

Wenn man die "monströsen" Dateien (fast 20 MB pro Blatt) beim Umweltministerium unter der Adresse

https://www.flussgebiete.nrw.de/

einsieht, kann man vielleicht nachvollziehen, warum eine Einarbeitung in die Karte, die den Verlauf der Gelsenkirchener Gewässer darstellt, wohl kaum erfolgen wird.
Allerdings macht die Stadt in Merkblättern auf die Existenz dieser Karten aufmerksam.

Mein Ergebnis: Es gibt auf der Webseite solche Karten im PDF-Format, sie auszuwählen, zu lesen und zu interpretieren ist aber kein reines Vergnügen.

Gruß
H.S.

MaWa
Beiträge: 46
Registriert: 15.02.2021, 13:56
Wohnort: Bot-Tropen

Re: Die Emscher

Beitrag von MaWa »

Nun klappt es wieder mit der Starkregenkarte.
Wahrscheinlich ist der Server unter den zahlreichen Anfragen zusammengebrochen...

H2S04S
Beiträge: 89
Registriert: 05.07.2017, 22:24

Re: Die Emscher

Beitrag von H2S04S »

Muss den nicht vorhandenen Hut ziehen, hätte nie gedacht, wie weit der abrufbare Datenbestand bei der Stadt schon entwickelt ist.
Schade, dass man oft lange recherchieren muss, um darauf zugreifen zu können.
Aber das ist ausdrücklich keine Kritik!
Eine intensive Suche lenkt auch mal von der Coronaproblematik ab, auch Dank der GG.

H.S.

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1297
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt
Kontaktdaten:

Re: Die Emscher

Beitrag von Saubermann »

Ein Artikel über den neuen Verlauf der Emscher!


https://taz.de/Fluss-Emscher-im-Ruhrgebiet/!5789876/
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3302
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Emscher ohne Abwasser

Beitrag von remutus »

Die Emscher ist jetzt keine Kloake mehr, meldet der WDR

Benutzeravatar
buebchen59
Beiträge: 419
Registriert: 08.06.2007, 15:08
Wohnort: Bottrop/früher Gelsenkirchen

Re: Emscher ohne Abwasser

Beitrag von buebchen59 »

remutus hat geschrieben:
02.01.2022, 16:38
Die Emscher ist jetzt keine Kloake mehr, meldet der WDR
Diesen Unsinn verzapfen die schon seit Monaten. Ich schaue mir morgen die Emscher an und wehe die ist noch schmutzig :evil:
Schön war die Zeit...

Benutzeravatar
Ströppken
Beiträge: 476
Registriert: 06.07.2018, 14:32
Wohnort: Recklinghausen

Re: Die Emscher

Beitrag von Ströppken »

Ich bin mitti dreckige Emscher aufgewachsen.
Damals hat kein Hahn danach gekräht, wat sauber und wat schmutzig iss. Und den Gestank hat auch keinen gestört.

Nu, heute freue ich mich, dattet allet sauber iss. Muss ja.
Glück auf!

Das Gegenteil von Wissen ist nicht Unwissen, sondern die Illusion, wissend zu sein. (Stephen Hawking)

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6299
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Re: Die Emscher

Beitrag von Lo »

Dann werden wir bald BAD GELSENKIRCHEN heissen!😊👍
Komm´doch mal gucken: https://www.kohlenspott.de/

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8347
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Die Emscher

Beitrag von kleinegemeine01 »

Die Renaturierung der Emma - für mich das Beste weit und breit.
Fast verborgen die Arbeiten seit 30 oder Ü30 Jahren
kaum wahrgenommen die Baustellen mit den großen Löchern
tief hinab, zig hundert Stufen
und Gelsen fast inne Mitte von allet - (habbich mir gerade ausgedacht - stimmt vllt. gar nicht)

und wenn ich Glück habe tauche ich meine Füße im hohen Alter in die Emscher

So ein Projekt, jahrzehntelange Kosten, jahrelange Planung vorab, muss auf dem Mist eines Menschen gewachsen sein
der ein gutes Herz hat. Zumindest hat mal iwer damals die Idee gehabt.
Danke!

Antworten