Flash Light

Orte des Austausches ......

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Klaus S. hat geschrieben:Im Flash gabs Anfangs auch Livemusic, meist Gruppen aus Holland (Neder- und Indobeat). Hab dort zum erstenmal die Golden Earring gesehen, das war noch vor "Radar Love". Eintritt 2,50DM
Hast du noch ne ungefähre Ahnung, wann das war? Jahr? Der Discjockey hat doch auch bei S+W verkauft... Clarance.. der Löwe mit dem Silberblick.. oder?

Klaus S.
Abgemeldet

Beitrag von Klaus S. »

Das muß 69 gewesen sein. Möglicherweise hieß das Flash damals noch Jungle, so hieß es nach Corso.

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Jo, und am Freitag war immer Altbierparty, ein Altbier - eine Mark, da wurden immer ganze Tabletts geordert, weil die Kellner den Bestellungen nicht nach kamen.

Und zur Kräuterhexe vom Dördelmannshof - der Otto (Mann von Meta) hat sich immer einiges zum schickern in dem ehemaligen begehbaren Büdchen ehemals Jörgsklause Günnig- bzw. Osterfeldstr. geholt.

Glückauf

Benutzeravatar
Regenbogen Tusse
Beiträge: 336
Registriert: 12.04.2007, 00:52
Wohnort: Nachbardorf

Beitrag von Regenbogen Tusse »

Gibt es solche Vorfälle auch in Gelsenkirchen?
Mit Sicherheit,wenn es hier sowas wie Großraumdissen gebe,da is es doch teilweise n ungeschirebenes Gesetzt das Ausländische Männer nich reinkommen,aus den unglaublichsten Gründen,bei denen stehts halt nich vor der Tür...

Gut das ich niemals freiweillig n Fuß in solche Schuppen reinsetzen würde.
Kommirnich mit sowat!!!

Ich bin zu alt für so ne Scheisse!

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Das Corso an der Bulmker Straße, ein ehemaliges Kino, war eine ganze Zeitlang DIE angesagte Discothek.
Später wurde es umbenannt in FLASHLIGHT.
Ich war etwa anderthalb Jahre dort DJ, also für die Plattenteller und das Unterhaltungsprogramm zuständig.
Wie oft ich noch nachts nach Amsterdam gefahren bin, um dort die neueste Musik einzukaufen, weil wir die Ersten sein wollten, die das Neueste auf dem Plattenteller abspielen konnten - ich weiss es nicht mehr.
Die Eigentümerin war Frau Meta Schwalm, die - um es behutsam auszudrücken - ein verdammt gutes Gespür für´s Geldverdienen bewies. Sie und ihr Sohn Rainer führten den Laden straff, waren aber auch keinen Neuerungen abhold.
So hatten wir stets die neueste Technik, was Musik und Beleuchtungseffekte anbetraf, aber auch immer wieder die seinerzeit aktuellen Stars dort zu Gast:
Casey Jones ("Don´t Ha Ha"), Medicine Head ("One is one"), Georgio Moroder (heute international einer der großen Musikproduzenten), Shocking Blue ("Venus")...
Auch deutsche Schlagerstars- von Peter Rubin, Adam& Eve, Peter Orloff und viele Andere hatten wir als Stargäste an der Wanner Straße.

Zwei Gelsenkirchener Originale traten auch stets dort, aber auch in anderen Discos auf: Charly, eher zu bedauern, weil er auf der Tanzfläche fast alles machte, was die Gäste von ihm verlangten - er war vermutlich von sehr schlichtem Gemüt, der arme Kerl - und Hansi Wink (?), ein älterer, selbsternannter Künstler, der sogar eine Schallplatte aufnehmen ließ (vermutlich im damals einzigen Gelsenkirchener Schallplattenstudio Recketat in Schalke).
Peinlich war stets, wenn der alte Mann "strippte", wobei er die Unterhose jedoch gottlob stets anbeliess.

Das mit dem bösen Schild an der Eingangstüre trifft zu.
Nachtrag: Clarence war DJ im SAFARI .

Eine verrückte, wilde Zeit damals.
Long time ago :-)

Bissi Tage!
Lo

Benutzeravatar
Kalle Mottek
† Leider verstorben
Beiträge: 880
Registriert: 06.07.2007, 20:55
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle Mottek »

Hansi Wink verkehrte auch im DGB-Haus an der Overwegstraße.Habe ihn da 1971 häufiger erlebt.Am liebsten sang er die "Caprifischer".Und auch sonst nur Deutsche Schlager.Ja,und "Blau und Weiß".Mehr als zwei lieder ließ die Wirtin,die Edith Stach ,aber nicht zu.Reichte aber auch.

Ja,so war das damals.

Schönen Gruß!

Kalle Mottek
S04-mein Verein.
GE - meine Stadt.
GEW - meine Gewerkschaft!

Benutzeravatar
Königreich Haverkamp
Beiträge: 50
Registriert: 03.04.2007, 18:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Königreich Haverkamp »

Flash, mein Gott! Schöne und weniger schöne Erinnerungen werden wach. Sonntags Teenie-Disko. Habe da zwei-dreimal an der Gaderobe gearbeitet. Dort hinter der Garderobe hatten wir die Hausordnung stehen gehabt in Form eines Baseballschlägers. Zu meiner Zeit aber nie im Einsatz gewesen.
Die ersten Flirterlebnisse mit ablecken bis zum abwinken, war schon eine krasse Zeit gewesen. :lol:
<p align="center">Nenn mich Stephan.
Die einen kennen mich, die anderen können mich.
Nur der S04!!!</p>

Benutzeravatar
immers04
Beiträge: 316
Registriert: 18.04.2007, 18:36
Wohnort: Lahnstein

Beitrag von immers04 »

Lo hat geschrieben:
Zwei Gelsenkirchener Originale traten auch stets dort, aber auch in anderen Discos auf: Charly, eher zu bedauern, weil er auf der Tanzfläche fast alles machte, was die Gäste von ihm verlangten
Kann es sein, daß du einen Charly meinst, der lang und hager war, mit hoher Stirn und Bart. Dieser Charly war schier verrückt auf's "Flash", verbrachte seine Wochenenden, insbesondere die Freitagabende, dort und pflückte manches Mal in besoffenem Kopf auf dem Rückweg nach Hause Blumen im Bulmker Park, um sie dann im Haus in die Briefkästen zu stopfen.

Ich selbst war nie im "Flash", kann mich nur erinnern an den modrigen Geruch des Eingangsbereichs, wenn ich nach der Schule beim Warten auf den 40er Bus dort um die Ecken strich. Da roch nach Verbotenem, nach unerreichbarer Erwachsenenwelt und nach Abenteuer. Wie halt die kindlich/jugendliche Phantasie so spielt...
Ich möchte mal sagen können: Daß ich das noch erleben darf!

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

"Meinen" Charly habe ich als nicht so groß in Erinnerung. Er war auffällig "horn-bebrillt" und er trug auch keinen Bart.
Ich glaube - er war "etwas zurückgeblieben": manchmal musste man ihn vor sich selbst in Schutz nehmen, sonst hätte er sich auch auf Publikumswunsch hin beim Singen noch komplett ausgezogen.

Yibe
Beiträge: 388
Registriert: 19.09.2007, 05:21

Beitrag von Yibe »

Also, ich habe meine komplette Teenizeit im Flash verbracht, da gehörten Hansi und Charly zum Inventar, wie die riesigen Bassboxen an der Tanzfläche, die uns so manches Mal die Gedärme zum Schwingen brachten.
Ich weiß, dass Arwed mal eine Zeit lang DJ dort war, (um Punkt 1h spielte er immer eine Bluesrunde, da ging es dann auf der Tanzfläche immer zum Nahkampf über),später war auch mal ein ehemaliger Kellner(Stephan???) DJ, und ganz früher gab es einen DJ, leider komme ich gerade nicht auf seinen Namen, (sein jüngerer Bruder hieß, glaube ich Martin), jedenfalls unser DJ war sehr krank und ist irgendwann auch an seiner Leukämie verstorben. War ein sehr trauriges Ereignis für uns alle.
Wenn das Flash gegen 3 Uhr zumachte, war der Abend oft noch nicht zu Ende entweder ging man noch nach nebenan ins Flash-Pub oder man fuhr zum Old-Inn nach Buer und ging danach am Großmarkt Gelsenkirchen frühstücken, meine Güte waren das Zeiten und ein Durchhaltevermögen hatten wir...unglaublich, da waren wir froh, dass das Flash Montags Ruhetag hatte, entweder man ruhte sich wirklich aus oder man fuhr nach Hassel zur Babalu.
Karneval im Flash war immer der absolute Brüller irgendwie 128 Stunden durchgehend geöffnet, so manch einer schlief im Pup unterm Tisch oder auf der Sitzbank und für jeden Tag hatte man sich ein neues Kostüm ausgedacht.
Übrigens wurde im Flash nicht nur geknutscht , letztendlich habe ich dort meinen mittlerweile Ex-Ehemann kennengelernt, also es gab auch ernsthafte Beziehungen*lach*.
Für Menschen, die mir etwas bedeuten, gehe ich durchs Feuer...für andere gehe ich nicht einmal ans Telefon !!!

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Yibe hat geschrieben:... und ganz früher gab es einen DJ, leider komme ich gerade nicht auf seinen Namen, ... jedenfalls unser DJ war sehr krank und ist irgendwann auch an seiner Leukämie verstorben. War ein sehr trauriges Ereignis für uns alle.
Ich erinnere mich: es war Heiko.
Hier links auf dem Bild, als wir zusammen in Benidorm 1974 Urlaub machten.
Bild
Heiko verstarb, wenn ich mich entsinne, um 1977 etwa...
Zuletzt geändert von Lo am 28.09.2007, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Ich habe noch einige Bilder aus den Anfängen des Flashlight (nach der Umbennenung von Corso) gefunden:
Bild
Corso heißt jetzt Flashlight. (Mein erstes Auto...)
Bild
Die Anfänge eines DJ ;-)... Im Hintergrund ist Rainer Schwalm zu besichtigen.

Hier ein paar Schaukastenfotos fürs "Flash":
Ulli Müller und ich waren damals DJ-Doppelbesetzung.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gott, fanden wir uns damals gut.... ;-)

Benutzeravatar
Kalle Mottek
† Leider verstorben
Beiträge: 880
Registriert: 06.07.2007, 20:55
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Beitrag von Kalle Mottek »

Dein "erstes Auto"ganz toll.Vor allen Dingen die Nummer.

GE-W 724

Schönen Gruß!

Kalle Mottek
S04-mein Verein.
GE - meine Stadt.
GEW - meine Gewerkschaft!

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

@Lo: Ööööhm sag mal, die Frage ist jetzt vermutlich Quatsch, aber andererseits ...
Ihr wart nicht zufällig die selben wie die beiden hier: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=2252 ???
Eine gewisse Ähnlichkeit ist da, oder bilde ich mir das ein? :wink:

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Kalle Mottek hat geschrieben:Dein "erstes Auto"ganz toll. Vor allen Dingen die Nummer. GE-W 724 Schönen Gruß! Kalle Mottek
Hattest Du diese Nummer etwa auch einmal - oder habe ich etwa 1969 Dein Auto gekauft???

Antworten