Flash Light

Orte des Austausches ......

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Beitrag von Tanja »

Vielleicht hat noch jemand den Coolibri von Februar?

Da ist ein Artikel über das Flash drin. Er beschreibt aber vielmehr den Club und die Macher des techno-clubs (???), der zuletzt da drin war.

Laut des Artikels, ist der Laden ein- oder zweimal im Monat wieder auf.

Tanja

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Vielleicht hat noch jemand den Coolibri von Februar?


...hab hier noch so 15-20 Stück liegen... :D

Benutzeravatar
Tanja
Beiträge: 1647
Registriert: 28.08.2007, 16:07
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Beitrag von Tanja »

axel O hat geschrieben: ...hab hier noch so 15-20 Stück liegen... :D
Na, dann kannst Du das ja 15-20 mal immer wieder neu lesen... 8)

Tanja

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Na, dann kannst Du das ja 15-20 mal immer wieder neu lesen..
....wenn ich es finde... *neugierigblättert*

dordofan
Beiträge: 16
Registriert: 26.02.2008, 23:40

corso zeiten

Beitrag von dordofan »

Meine Corso-Zeit datiert aus den mitsechzigern. Habe zwar keine Namen mehr parat, aus dem Carolinen-Club, die Mädels direkt gegenüber der Theke und an der Tanzfläche. Den Namen hatten sie von "Oh Carol" (Neil Sedaka) dem Clublied übernommen. Eine "Vorsitzende" hieß Vera Kappes und kam aus Hüllen. Vor der Zeit also Corso war es wie schon gesagt ein Kino, aber davor muss es aucheine Tanzbar gewesen sein, wie mir meine Eltern berichteten. Für viele war das Corso der Start in die Große Discowelt, die manchmal auch ganz klein war wie in der "Silberkugel" irgenswo hinterm Bahnhof, Richtung Sportplatz von damals Etus Gelsenkirchen ( herrlich der ausrangierte Waggon als Umkleidekabine!) und manchmalim Cream Cheese in Düsseldorf endete.

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6055
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Tanja hat geschrieben:Laut des Artikels, ist der Laden ein- oder zweimal im Monat wieder auf.Tanja
Vermutlich zum Lüften?

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Beitrag von Feldmarkmafia »

blondie hat geschrieben:


Ich habe durch Zufall das Flash Logo im Forum gesehen , gelesen und wie witzig-ich bin die Steffi "von hinter der Theke nahe der Toiletten...."

Gruß Steffi
Jetzt bin Ich sprachlos....und hab auch eine leichte Tipphemmung:).Ok,gehen wir es an.Erstmal freue Ich mich tierisch was von dir zu lesen.Das du dich nicht mehr erinnern kannst,ist schon ok.Liegt ja auch ziemlich viel Zeit dazwischen.Villeicht hilft dir der Name Jörg.??.Blond,groß,blaue Augen und immer der erste gewesen im Flash...Falls nicht,macht nix..Ich erinner mich dafür um so besser an dich.Du wusstest auch immer schon im voraus was Ich trinken will.Den Abend hab Ich immer mit Jim Beam auf Eis beendet.Der stand schon immer fertig da,bestellen war bei dir nicht nötig:)Aber an das Tapedeck musst du dich doch erinnern.Ich hatte es eingepackt,eine Kassette beigelegt und dir unter die Nase gehalten... :lol: Und ja,es war dein 18. Geburtstag.Ich war immer bei dir an der Theke zu finden.Ich glaub dein Freund hat das Tapedeck noch am selben Abend mit dem Auto(BMW,glaub Ich)abgeholt.Du hast uns erstmal eine Runde Cocktails serviert.War eine tolle Stimmung..Klar,Ich erinner mich auch an die anderen Mädels,aber die Namen waren mir nicht mehr eingefallen.
Aber mit "Familie"hast du recht.Hab mich super wohlgefühlt bei euch:)
Bitte Steffi,schreib eine Antwort,ok??!!.Ich freu mich tierisch von dir,nach dieser langen Zeit, ein Lebenszeichen erhalten zu haben.
Achja,erinnerst du dich?:Wir standen gemeinsam vor der Disco und haben den Löscharbeiten zugeschaut.
Kaum zu glauben,aber mir schlottern die Knie..... :oops: :D

ps.Ich war meistens mit einem Freund im Flash,2 Köpfe kleiner,auch blond und ziemlich abgedreht...:)und ja,den Jaylo "Hintern"kenn Ich auch noch,aber da kannst du glaub Ich jeden Kerl von damals fragen..:):):)Ich hab gerade Musik aus den 80ern auf dem Kopfhörer und gewaltige Flashbacks...Danke,Steffi:).....Hätte Ich eine Zeitmaschine,wo wär Ich dann wohl jetzt??? :wink:
Melde dich bitte,ok?!

der lange Ingo
Beiträge: 2
Registriert: 11.08.2008, 21:17
Wohnort: Gelsenkirchen

Die wilden 80er

Beitrag von der lange Ingo »

Hallo Zusammen,
wer von Euch war denn in den 80zigern Stammgast im Flash?
Als Arwed DJ war und der blaue Klaus Licht gemacht hat. Hatte eine Menge Spass in diesem "Laden" würde mich freuen mal ein paar alte bekannte hier zu treffen.
Gruß Ingo :P
Ein Leben lang Blau und Weiß.......

Teekesselchen
Abgemeldet

Beitrag von Teekesselchen »

Willkommen im Forum.
Guck mal hier :

http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... er=asc&hig hlight=flash&start=0

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

Lo hat geschrieben:"Meinen" Charly habe ich als nicht so groß in Erinnerung. Er war auffällig "horn-bebrillt" und er trug auch keinen Bart.
Ich glaube - er war "etwas zurückgeblieben": manchmal musste man ihn vor sich selbst in Schutz nehmen, sonst hätte er sich auch auf Publikumswunsch hin beim Singen noch komplett ausgezogen.
Ich glaube, ich weiß, welcher Charly das war. Ich meine, ich habe ihn mal da gesehen. Ich kann mich ganz dunkel erinnern.

Ich war nämlich keine Flash-Gängerin. Ich war in einer Zeitspanne von ungefähr 9 Jahren insgesamt vielleicht dreimal da. Einmal ist mir sogar der Eintritt verwehrt worden, weil ich eine Wrangler-Jeansjacke anhatte.

Und einmal habe ich den Charly da erlebt.

Ich kannte Charly nämlich von der Abendrealschule. Er ging eine Zeitlang so ziemlich jeden Tag in die Abendrealschule an der Grenzstraße 3. Das war nämlich so auffällig, weil er einen Schultornister auf dem Rücken trug. Rückblickend würde ich mal schätzen, dass er zu der Zeit schon so um die 40 Jahre alt war, und auf seinem erwachsenen Rücken wirkte der Kinderschultornister sehr klein. Das sah sehr lustig aus.

Er ging immer in denselben Klassenraum, egal welche Klasse dort gerade Unterricht hatte. Einmal ging mitten im Unterricht die Tür auf, und Charly kam rein mit seinem kleinen Schultornister auf dem Rücken. Die ganze Klasse hat natürlich gelacht. Er hat dann ganz ruhig in der Bank gesessen und den Kopf immer leicht geneigt in die Höhe gehalten und dem Unterricht gelauscht.

Er hat immer schon gegen 20.00 Uhr Feierabend gemacht und ist nach Hause gegangen. Die Schule ging eigentlich bis 21.50 Uhr. Charly hat aber trotzdem immer ein Pausenbrot bei gehabt, obwohl er ja nicht lange da war. Wenn die Schüler in den Pausen auf den Flur gegangen sind und dort geraucht haben, hat er sich immer dazu gestellt und sein Butterbrot gegessen.

Wenn Klassenarbeiten geschrieben wurden, hat er auch ein Blatt abgegeben. Ich habe mal dem Lehrer vorgeschlagen, doch einfach „gut“ unter seine Arbeit zu schreiben, aber so etwas darf ein Lehrer nicht.

Manchmal habe ich ihn auch mit seinen Eltern auf der Straße gesehen. Die Eltern müssen ziemlich locker und tolerant gewesen sein, dass sie den Charly immer so losziehen lassen haben. Ich hätte ihn wenigstens überzeugt, eine Aktentasche mitzunehmen und keine Kinderschultasche.

Ich glaube, er hatte immer eine schwarze Lederhose an.

Feldmarkmafia
Abgemeldet

Re: Die wilden 80er

Beitrag von Feldmarkmafia »

der lange Ingo hat geschrieben: wer von Euch war denn in den 80zigern Stammgast im Flash?
Hi Ingo...Stammgast ist gut,wenn der Laden auf hatte,war Ich da.:)Nur Sonntags zur Teenie-Disco konnten mich keine 10 Pferde dazu bewegen.Also sind wir uns mit 100%tiger Sicherheit dort (unbewusst)begegnet.
Aber als Dj würde Ich diesen Arwed nicht bezeichnen.Keiner hat grottenschlechter aufgelegt als der.:)Die Lichtshow war superklasse für so einen kleinen Laden.Besonders zuletzt die "Neue"Lasershow...(Wenn die Technik mal mitspielte).

Benutzeravatar
Jocy
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2008, 14:14
Wohnort: Herne

Beitrag von Jocy »

Hey Leute,
Mein Opa,Willhelm "Willi" Sikora ,war der frühere Geschäftsführer im Flash!
Er hat mich gebeten für Ihn im Interet nach ein paar Informationen oder ´sonstiges rauszusuchen und dann bin ich auf diese Seite gestoßen!
Es hat ihn sehr gefreut seinen alten Freund Heiko auf meheren Bildern zu erkennen!!

Liebe grüße an alle früheren Flash-Gänger
Die Enkelin vom Willi..Jocelyne! :mrgreen:

ulli
Beiträge: 3
Registriert: 21.12.2007, 22:09
Wohnort: Langenhagen/Hannover

Beitrag von ulli »

Jocy hat geschrieben:Hey Leute,
Mein Opa,Willhelm "Willi" Sikora ,war der frühere Geschäftsführer im Flash!
Er hat mich gebeten für Ihn im Interet nach ein paar Informationen oder ´sonstiges rauszusuchen und dann bin ich auf diese Seite gestoßen!
Es hat ihn sehr gefreut seinen alten Freund Heiko auf meheren Bildern zu erkennen!!

Liebe grüße an alle früheren Flash-Gänger
Die Enkelin vom Willi..Jocelyne! :mrgreen:
Grüße Deinen Opa mal ganz herzlich von DJ Ulli.

Sonnenschein
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2008, 11:10

An Joyci`s Opa

Beitrag von Sonnenschein »

Bestelle Deinem Opa schöne Grüße von seiner früheren Chefin Brigitte.
Möchte sich doch bitte mal melden.

Parkwächter
Abgemeldet

Re: Die wilden 80er

Beitrag von Parkwächter »

der lange Ingo hat geschrieben: wer von Euch war denn in den 80zigern Stammgast im Flash?
Als Arwed DJ war und der blaue Klaus Licht gemacht hat. Hatte eine Menge Spass in diesem "Laden" würde mich freuen mal ein paar alte bekannte hier zu treffen.
Gruß Ingo :P
Ich war da. Immer freitags. Und der Ralf Herrmann von "die Linke" kommt mir immer noch bekannt vor ... :wink:

Jedenfalls habe ich immer im Flash Pub am "Defender" gespielt damals, ohne Ende.

Den Ümit sehe ich ab und zu auch noch, wenn euch DER noch was sagt???
War damals ein guter Kumpel.

Antworten