Rosani Reis

Jazz, Rock, Folk, Chanson, Rocktheater etc.
Bands und Musikprojekte aus Gelsenkirchen

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Rosani Reis

Beitrag von zuzu »

Wir haben hier in Gelsenkirchen auch eine wunderbare brasilianische Sängerin: Rosani Reis. Sie stammt aus Belo Horizonte, ist mit einem Deutschen verheiratet, hat zwei Kinder, gibt privaten Gesangsunterricht und unterrichtet auch an der Folkwang-Hochschule.
Sie singt brasilianische Musik mit Elementen aus Pop und Jazz. "Sie singt den Zuhörern die Sonne in die Herzen" stand mal in der Presse. Ich kann es nur bestätigen.
Eine wunderbare Frau mit einer wunderbaren Stimme.
Übrigens: so viel ich weiß, ist sie nicht mit Rubens Reis (Balletttänzer) verwandt.

P.S.: Ein Bild lässt sich bestimmt in Internet finden. Ich weiß noch nicht richtig, wie man das macht. Aber ich verspreche, es mal zu versuchen.

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Rosani Reis

Beitrag von zuzu »

Wer war so nett und hat es für mich übernommen, das Foto reinzugeben? Vielen Dank. Rosani Reis singt übrigens in Essen im Leonardo Jazz Club am 19.4. um 20.30 Uhr. Wer sie noch nicht kennt...

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Rosani Reis - Brazilian Music
Bild

mit:
Rosani Reis (vocal) / Brasilien
Angela Frontera (percussion) / Brasilien
Joao Luís Nogueira (acoustic guitar) / Brasilien
Camilo Villa (bass) / Kolumbien
Bruno Camacho (piano) / Kolumbien

KONZERTTERMINE im MAI 2008

01. Mai - Gut Gerdshagen
18239 Gerdshagen Tel./Fax. 038295-71140
20.00 Uhr - www.gut-gerdshagen.de - info@satower-land.de

02. Mai - Wismar
Theater der Hansestadt Wismar - www.mv-concerts.de
19.30 Uhr - AK EUR 12,- VVK EUR 10,-

03. Mai - Dahlhausen
Kunstkeller Dahlhausen - Infos: Bernd Linstädt 0173-6227279
16928 Dahlhausen - Straße der Einheit 5/6
20.00 Uhr - AK EUR 15,-

09. Mai - Bielefeld
Jazzclub Bunker Ulmenwall - info@bunker-ulmenwall.de
20.30 Uhr - AK EUR 15,- / erm. EUR 12,-

10. Mai - Recklinghausen
Ratskeller - Rathausplatz 3 - www.ratskeller-re.de
21.00 Uhr - AK EUR 14,- / VVK EUR 12,-

11. Mai - Frankfurt
Jazzkeller Frankfurt - Kleine Bockenheimerstr. 18a
T. 069 288537 - www.jazzkeller.de
20.00 Uhr - AK EUR12,-


Weitere Info's unter:
www.mv-concerts.de
www.myspace.com/rosanireis
www.rosanireis.de

PRESSESTIMMEN
- In Erinnerung des Konzertes von Rosani Reis blieb die Warmherzigkeit
und sprudelnde Energie im Charakter ihrer Musik, die Harmonien und Rhythmen
aus Brasilien mit Einflüssen aus Jazz zusammenfließen lässt und damit
außergewöhnliche Klangerlebnisse erzeugt (WAZ)

-Brasilianischer Musik in einer poetischen Melange aus berührenden Melodien,
unterlegt mit jazzigen Harmonien und brasilianischen Rhythmen, getragen von
einer wundervoll dunkelgefärbten Stimme voller Lebenslust
und einem Hauch Melancholie. (WAZ)

- Keine Bossa- oder Samba-Seligkeiten sondern vor allem spritzig-nuancierte eigene Stücke.
Eine klug arrangierte Synthese traditioneller Klangmuster und moderner Musica Popular Brasileira,
garniert mit einer dezenten Prise Jazz. (Jazzthetik)

- Brasilianisches Lebensgefühl zwischen leidenschaftlicher Energie
und stellenweise berührender Melancholie (Neue Westfälische, Bielefeld)

- Ausdrucksstark und wohltuend unbelastet vom Rio-Samba-Klischee (Welt am Sonntag)


Mit Ihrer neuen Formation geht die im Ruhrgebiet lebende Brasilianerin tief an die musikalischen
Wurzeln ihrer Heimat Minas Gerais zurück. Afrobrasilianische Einflüsse werden, neben Rhythmen
wie Jongo, Congado und Mozambique, auch beim Samba in seinen ursprünglichsten Formen
wieder gefunden, jenseits des Rio-Karneval-Klischees.
Mit Ihrer ausdrucksstarken Stimme weiß Rosani Reis sowohl eigenen, als auch Songs der Komponisten
ihrer Heimat Intensität zu verleihen. Seit Anfang der neunziger Jahre sorgt sie mit ihren CDs für ein
begeistertes Aufhorchen bei Kritik und Publikum. Neben Ihren eigenen Projekten arbeitete die Sängerin
mit vielen internationalen Musikern zusammen, unter anderem mit David Friedman, Norma Winstone,
John Goldsby, Uli Beckerhoff, Bruno Castelucci, Nico Assumpcao und Armando Marcal.

Eine charismatische Sängerin mit einer außergewöhnlichen Band, die ihre Zuhörer mit übersprühender Lebensfreude fesselt.


info@rosanireis.de
www.rosanireis.de


Wer zu dem Konzert in RE möchte, kann Karten direkt bei R. Reis bestellen oder sich bei mir per pn melden.

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ich finde es immer wieder schade, dass diese wunderbare Sängerin hauptsächlich außerhalb von GE aktiv ist.
Sie macht zum Beispiel in Düsseldorf im tanzhaus nrw (www.tanzhaus-nrw.de) am 27. und 28. Dezember einen Gesangworkshop "Brasilianische Musik", indem sie typisch brasilianische Musik mit Elementen aus Jazz und Pop verbindet.
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sie eine äußert kompetente Musikpädagogin ist.
Zuzu

Silbersurfer
Beiträge: 136
Registriert: 08.06.2010, 15:59

Beitrag von Silbersurfer »

zuzu hat geschrieben:.....

KONZERTTERMINE im MAI 2008
...................
10. Mai - Recklinghausen
Ratskeller - Rathausplatz 3 - www.ratskeller-re.de
21.00 Uhr - AK EUR 14,- / VVK EUR 12,-

...................
Wer zu dem Konzert in RE möchte, kann Karten direkt bei R. Reis bestellen oder sich bei mir per pn melden.

?

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Was willst du uns mit deinem Fragezeichen zu einem Termin von 2008 sagen????
Zuzu

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Ist sie mit Rubens Reis verwandt?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Jazzam hat geschrieben:Ist sie mit Rubens Reis verwandt?
zuzu hatte das Anfangs schon mal erwähnt
zuzu hat geschrieben:(...) so viel ich weiß, ist sie nicht mit Rubens Reis (Balletttänzer) verwandt.
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

:roll: hachja, lesen müsste man können. Danke ;-)

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Jazzam hat geschrieben::roll: hachja, lesen müsste man können. Danke ;-)
Bitteschön, das kenn ich, in unserem Alter kommt das schon mal vor. :P :winken:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Benzin-Depot hat geschrieben:
Jazzam hat geschrieben::roll: hachja, lesen müsste man können. Danke ;-)
Bitteschön, das kenn ich, in unserem Alter kommt das schon mal vor. :P :winken:
In unserem Alter.......... :shock:
moi, je suis une femme de 37 ans et tu?

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16648
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

Jazzam hat geschrieben: In unserem Alter.......... :shock:
moi, je suis une femme de 37 ans et tu?
keine Bange, ich verrate nix :pssst:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

Bei der Anmeldung meiner Tochter zur Musical - Klasse der Musikschule am heutigen Tage, gab es eine Vorführung (per DVD) der letzten Produktion "Emil und die Detektive", aufgeführt im Consol - Theater am 06.11.2010.

In der Hauptrolle des Emil ein kleiner Junge von ca. 10 Jahren. Phänomenales Spiel, Extra - Applaus.
Im Abspann konnte man dann lesen, dass er u.a. Reis mit Nachnamen heisst.

Geradezu Unglaubliches bekamen wir beim Hinausgehen zu hören. Der "Kleine" spielt Jazz auf dem Klavier und zwar so gut, dass man ihn schon alleine damit auftreten lassen könnte......

Ich bin schwer beeindruckt. :!:

Hier der Bericht zur Aufführung:

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 43397.html

Jazzam
Abgemeldet

Beitrag von Jazzam »

zuzu hat geschrieben: Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sie eine äußert kompetente Musikpädagogin ist.
Das ist sie wohl, wenn man sich ihren Sohn (s.o.) anschaut, Jazz von einem Kind gespielt, ich bin immer noch ganz hin und weg. Habe ich noch nie gehört, geschweige gesehen.

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16627
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ihr Sohn ist ein Naturtalent! Er spielt Klavier und Schlagzeug, kann singen und Theater spielen. Ich habe ihn selbst bei Emil und die Detektiven gesehen. Wunderbar.
Zuzu

Antworten