Kluges über Nienhausen

Konzerte, Börsen, Sommerfeste

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Antworten
Benutzeravatar
Detlef Aghte
Beiträge: 4780
Registriert: 13.02.2007, 13:44
Wohnort: 45891 Gelsenkirchen

Kluges über Nienhausen

Beitrag von Detlef Aghte »

Bild
Bild
Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut
W. Busch

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Was war eigentlich auf dem Gelände bevor der Revierpark Nienhausen 1972 gebaut wurde, soweit ich den obigen Bericht richtig verstehe soll dort ein bauerhof der familie Eichenscheidt-Nienhausen gewesen sein. Ist das so richtig

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Stadtgarten hat geschrieben:Was war eigentlich auf dem Gelände bevor der Revierpark Nienhausen 1972 gebaut wurde ...
Siehe dazu: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?t=3403

Karlheinz Rabas
Beiträge: 1541
Registriert: 26.11.2006, 12:45
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Karlheinz Rabas »

Stadtgarten hat geschrieben:Was war eigentlich auf dem Gelände bevor der Revierpark Nienhausen 1972 gebaut wurde, soweit ich den obigen Bericht richtig verstehe soll dort ein bauerhof der familie Eichenscheidt-Nienhausen gewesen sein. Ist das so richtig
Nein!
Das Gelände des Revierparks Nienhausen war eine freie und sehr feuchte Ackerfläche, die nur von der Carlstraße als Verbindung der Coloniestraße (heute Hördeweg) zur Nienhauser Straße (heute Feldmarkstraße) gequert wurde. Das Eckhaus am Hördeweg steht noch und das erste Straßenstück bildet heute den südlichen Eingang in den Revierpark.
Auf den Flächen des Oberhofes Nienhausen sind 1912 der Flugplatz Rotthausen und die Trabrennbahn entstanden. Auf dem Flugplatz wurden später Berge der Zeche Zollverein gekippt, die heute die Halde ausmachen. Die Gebäude des Oberhofes Nienhausen wurden nach und nach von der Trabrennbahn vereinnahmt.

Karlheinz Rabas
Jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr sind
Besucher bei uns im Stadtteilarchiv Rotthausen, Mozartstraße 9, herzlich willkommen 10.000 Fotos zu Rotthausen und mehr

Antworten