Von pito gezeichnet

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Meister
Abgemeldet

Beitrag von Meister »

@tulpe

Jau so isset.
iss ja auch gut für datt Portomanä, wennse die Pinsel flechst.
bis die Tage

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Sollte man sich zu Herzen nehmen.
Ist es aufzuhalten?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

DThamm hat geschrieben:Sollte man sich zu Herzen nehmen.
Ist es aufzuhalten?
Die ganze Nacht grüble ich bereits über diesen Beitrag. :?

...

Bild

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

@pito,
wer kann bei deinem Bild an Essen denken?

Rot, für Feuer, Erderwärmung. ( Sonne )
Schiff, ansteigender Meeresspiegel, dass Wasser kommt!
Folge, eine neue Eiszeit.
Passt hervorragend zu rabes Bild.

PS. Was ist mit Glup in 3D?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

DThamm hat geschrieben:PS. Was ist mit Glup in 3D?
Ja, was? Wolltest du doch machen, oder? :wink:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

pito hat geschrieben:Bild
Das "gestrandete" Schiff einnert mich an das im "Eismeer" (die gescheiterte Hoffnung) 1824 von Caspar David Friedrich (Hamburger Kunsthalle):

Bild

Man kommt an diesem Gemälde nicht vorbei. :wink:

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Das ist aber jetzt gewagt konstruiert - deshalb darf ich hier anmerken, dass ich das Original im Museum Folkwang gesehen habe und dass das Bild ganz sicher zum Teil des kollektiven kulturellen Gedächtnisses gehört. :D
Na ja.. ich wollte auch mal was sagen - aber ich meine es auch so. 8)

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Ich meinte ja nur die Parallele der Schiffskatastrophe. Ebenso kann man noch die TITANIC zitieren.

Mehr als kollektives kulturelles Gedächtnis. Das Schiff kann für die Lebensreise der Gemeinschaft stehen, der Schiffsuntergang für das Scheitern gemeinschaftlichen und individuellen Lebens. Von Zeit zu Zeit kehrt dieses Motiv als aktuelles Lebensgefühl des Scheiterns zurück.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Off Topic
gut dass es in GE und bei den GG nen raben gibt :!:

cue
Abgemeldet

Beitrag von cue »

pito hat geschrieben:Bild
Ich sehe hier nirgendwo eine Schiffskatastrophe.
Wo ist die?

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

@cue. Watt issn mit dem Schiff? Liegt es nur vor Anker?
ImCDF Mitte rechts.
Zuletzt geändert von rabe489 am 21.05.2009, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.

Heinz
Abgemeldet

Beitrag von Heinz »

Die Eichkatze hat Schiffbruch erlitten, weil sie nach dem Genuss von vergorenen Äppeln nicht mehr weiß, wo ihr Versteck für die Snickers ist. :roll:

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Beitrag von rabe489 »

Für alle Aufklärer sagt Voltaire: "Das Leben ist ein Schiffbruch, rette sich wer kann".

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Immer diese Zitate.
Wo bleibt die eigene Meinung?
Braucht man, um diese Zeichnung zu verstehen, wieder Backgroundwissen?
Wenn ja, dann kapiere ich sie nicht.
Wenn nicht, denke ich mir was ich will... :lol:

Antworten