Von pito gezeichnet

Stellt hier bitte eure <b>Fotos, Bilder, Gemälde, Skulpturen, Lieder, Songs, Texte und Filme</b> über Gelsenkirchen ein. Liebeserklärungen sind ebenso willkommen wie Hass- Spott- und Schmähgesänge .. Kreisler war doch so schön!

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

DThamm hat geschrieben:Kunst muss gefallen, sonst kann sie nicht beeindrucken.
Also alles nur schöne Welt? Was mir nicht gefällt, das ess ich nicht? Kunst gleich Harmonie??? Zu kurz gedacht!

Wer nur betrachtet, was ihm gefällt, sieht immer nur sich selbst. Kunstbetrachtung als bloße Entspannungsübung führt zu Gesundheit, aber nicht zu Entwicklung. Wer glaubt, genau zu wissen, was ihn beeindruckt, der sollte sich mal fragen, warum er eigentlich das Leben lebt, das er lebt.

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

pito
Also alles nur schöne Welt? Was mir nicht gefällt, das ess ich nicht? Kunst gleich Harmonie??? Zu kurz gedacht!
Ja pito, Kunst soll harmonisch sein, Kunst soll auch kritisch sein, aber weiter entwickeln, wohin?
Entwickeln, bis das der Tod uns scheidet?
Was ist dann mit der Entwickelung?
Stillstand?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

DThamm hat geschrieben:... aber weiter entwickeln, wohin?
Das bestimmen wir nicht selbst.
DThamm hat geschrieben:Entwickeln, bis das der Tod uns scheidet?
Was ist dann mit der Etwickelung?
Stillstand?
Kommt drauf an, was man glaubt. :lol:

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

pito
Kommt drauf an, was man glaubt.
Womit wir bei dem "UNERKLÄRLICHEN" sind.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

DThamm hat geschrieben:Womit wir bei dem "UNERKLÄRLICHEN" sind.
Es gibt nix anderes.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

  • Bild

    "Wer bin ich? Was bin ich? Bin ich?"
    Diese Fragen vibrierten in seinem Kopf. Er betrachtete traurig sein blasses Spiegelbild. Immer leichter schien es zu werden, immer unbestimmter und immer ferner.
    "Ja, bin ich denn mehr als bloß ein Bündel zittriger Linien? Gibt es etwas darüber hinaus?"
    Da war keine Antwort. Der Wind zerrte an seiner dürren Gestalt ...

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

@pito
"Traurig"
gelungen!

Benutzeravatar
Kery
Beiträge: 1533
Registriert: 22.06.2009, 09:54
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Lyrische Inspiration

Beitrag von Kery »

Die Einsamkeit
ist nur ein weißes Blatt Papier
Es fordert mich heraus
bedroht mich nicht
Wir haben einen Pakt geschlossen
einander stets zu achten
Das weiße Blatt
ich mag es nicht zerreißen

Plötzlich ein Stift in meiner Hand
es überkommt mich
das Bedürfnis
die Weis(s)heit dieses Blattes
zu bezeichnen
zu beschreiben
Unbegreifliches
will Form
Warum?

Die Hand und Augen schwirren
Ein Fenster bildend
und mit ihm kommen
1000 Welten
und gleichfalls
hält es diese fern
Bin sicher
hintern meinem Blatt
das ich verwandelt hab´
in mehr
als einen schweigend` Himmel

Es bleibt das Blatt
es hat ein neues Gesicht -
mein altes
Der wichtigste Mensch in deinem Leben ist der, der gerade vor dir steht. (Konfuze)

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Ja hörma Kery, datt is ja richtich töffte!!!

gats
Beiträge: 229
Registriert: 28.04.2007, 23:04

graf...isch..e... expiration

Beitrag von gats »

Bild

...:pfeif:

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

gats
graf...isch..e... expiration
Wie verstehen?
grafischer Ablauf (Substantiv)
Lebewesen, Gegenstand oder Sache?

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Bild
Die "Nase" besteht aus Zitronensaft.

Benutzeravatar
Kery
Beiträge: 1533
Registriert: 22.06.2009, 09:54
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Süß-sauer

Beitrag von Kery »

Hallo pito,

...hey, was für ein Gesicht macht der Gezeichnete, wenn die Nase aus Vanilleeis besteht?

:eckenguck:

LG Kery
Der wichtigste Mensch in deinem Leben ist der, der gerade vor dir steht. (Konfuze)

DThamm
Abgemeldet

Beitrag von DThamm »

Und die Zunge aus Schokoladenpudding!

Antworten