Klaus-Peter Wolf

Schriftstellerei, Dichtung, Rezitation

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Alizette
Beiträge: 113
Registriert: 26.06.2008, 22:24

Beitrag von Alizette »

Hallo, hier mal die - vorläufigen - Tourtermine von Klaus-Peter. Einiges ist auch im Ruhrgebiet und am 11. März kommt er auch nach Gelsenkirchen!


5. Februar, 18:00 Uhr, Osnabrück, Blue Note/Cinema Arthouse, Mörderische Kriminacht Osnabrück
7. Februar, 19:00 Uhr, Holzwickede, Gemeindebibliothek, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
20. Februar, 19:30 Uhr, Achim, Buchhandlung Hoffmann, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
21. Februar, 19:30 Uhr, Wiesmoor, Susannes Buchhandlung, Lesung im Rahmen des Festivals "Nach oben offen"
25. Februar, 19:30 Uhr, Schermbeck, ev. reformierte Kirche, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
26. Februar, 20:00 Uhr, Meerbusch, Buchhandlung Mrs. Books, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
27. Februar, 19:00 Uhr, Oldenburg, EWE KundenCenter, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
28. Februar, 19:30 Uhr, Bochum, Bochumer Kulturrat, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
1. März, Essen, 19:00 Uhr, "Die Insel - das andere Bistro", Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
3. März, 19:30 Uhr, Wremen, Gästezentrum, traditionelle Rosenmontagslesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
4. März, 19:30 Uhr, Bremerhaven, Amtsgericht, traditionelle Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
6. März, 20:00 Uhr, Stade, Seminarturnhalle, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
7. März, 20:00 Uhr, Laatzen, Buchhandlung Decius (Leine-Center), Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
11. März, 20:00 Uhr, Gelsenkirchen, Großer Saal der Stadtbibliothek, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
12. März , 19:30 Uhr, Dortmund, Mayersche Buchhandlung, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
13. März, 19:00 Uhr, Leipzig, Barfüssergässchen, Krimiabend mit Klaus-Peter Wolf, Arno Strobel und Claus Probst im Rahmen der Leipziger Buchmesse
14. März, 22:00 Uhr, Leipzig, Alte Handelsbörse, Lesung aus "Ostfriesenfeuer" im Rahmen der Leipziger Buchmesse
15. März, 13:30 Uhr, Leipzig, Forum Hörbuch + Literatur: Halle 3, Stand B500, Lesung aus "Ostfriesenfeuer" im Rahmen der Leipziger Buchmesse
25. März , 20:00 Uhr, Winsen, Buchhandlung Decius, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
27. März, 20:00 Uhr, Delmenhorst, Buchhandlung Decius, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
1. April, 20:00 Uhr, Uelzen, Buchhandlung Decius, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
11. April, 19:30 Uhr, Norden, Sparkasse Aurich-Norden, Premiere von "Ostfriesenfeuer" mit Musik von Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner und Gunnar Peschke
17. April, 19:30 Uhr, Varel, Veranstaltungshaus "Die LebensART", Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
24. April, 18:00 Uhr, Osterholz-Scharmbeck, Sparkasse Osterholz-Scharmbeck, Lesung aus "Ostfriesenfeuer" mit Musik
25. April, 19:30 Uhr, Leer, Tatort Taraxacum , Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
28. April, 19:00 Uhr, Wildau, EWE Kundencenter, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
29. April, 16:00 Uhr, Cuxhaven, Real-Markt in der Konrad-Adenauer-Allee, Signierstunde
29. April, 19:00 Uhr, Cuxhaven, EWE Kundencenter, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
22. Mai, 19:30 Uhr, Bad Bederkesa, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
2. Juli, 19:00 Uhr, Aurich, EWE Kundencenter, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
3. Juli, 19:00 Uhr, Delmenhorst, EWE Kundencenter, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
11. Oktober, 19:30 Uhr, Gießen, Lesung aus "Ostfriesenfeuer" im Rahmen des Krimifestivals
15. Oktober, 20:00 Uhr, Peine, Stadtbibliothek, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
20. - 25. Oktober, Niedersachsen, Lesereise für die Büchereizentrale Niedersachsen
29. Oktober, 19:30 Uhr, Brake, Theater, Lesung aus ʺOstfriesenfeuer"
30. Oktober, 19:30 Uhr, Schwerin, Buchhandlung Hugendubel, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ
31. Oktober, 19:30 Uhr, Lüneburg, Buchhandlung Lünebuch, Lesung aus ʺOstfriesenfeuerʺ

Alizette
Beiträge: 113
Registriert: 26.06.2008, 22:24

Beitrag von Alizette »

Hallo, an alle KPW-Fans,

hier nochmal die Termine zu den Lesungen im Ruhrgebiet oder in der Nähe:

25. Februar, 19:30 Uhr, Schermbeck, ev. reformierte Kirche

Eintritt: 8 Euro, Vorverkaufsstellen: Rathaus, Verbands-Sparkasse, Volksbank, Buchhandlung Hansen und L-Punkt.
Veranstalter: Kulturstiftung Schermbeck, Weseler Str. 2, 46514 Schermbeck,
Tel.: 0 28 53 / 9 10 - 0


26. Februar, 20:00 Uhr, Meerbusch, Buchhandlung Mrs. Books, Meerbusch, Hauptstraße 35
Kontakt: Tel.: 0 21 50 - 5437, lank@mrsbooks.de


28. Februar, 19:30 Uhr, Bochum, Bochumer Kulturrat, Bochumer Kulturrat e.V., Lothringer Str. 36 c, 44805 Bochum, Tel: 02 34 - 86 20 12
E-Mail: bochumer.kulturrat@unitybox.de


1. März, Essen, 19:00 Uhr, "Die Insel - das andere Bistro", Rüttenscheider Str. 59
45130 Essen, +49 201 7269022

11. März, 20:00 Uhr, Gelsenkirchen, Großer Saal der Stadtbibliothek, Stadtbibliothek, Ebertstr. 19
Veranstalter: Freunde der Stadtbibliothek Gelsenkirchen,
Eintritt: 10,00€ ermäßigt 5,00€ (Schüler/Studenten, GE-Passbesitzer, Bibliothekskunden mit einem gültigen Ausweis)
VVK: Zentralbibliothek, Buchhandlung Junius, Sparkassenstraße 4, 45879 Gelsenkirchen

12. März , 19:30 Uhr, Dortmund, Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41
44137 Dortmund, Tel.: 0231 / 80905-0, Email: info-dortmund@mayersche.de

24. April, 18:00 Uhr, Osterholz-Scharmbeck, Sparkasse Osterholz-Scharmbeck, Lesung mit Musik (keine Angst, Klaus-Peter singt nicht :-))
Kreissparkasse Osterholz, Bahnhofstraße 45, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Telefon: 04791 15-0 , E-Mail: ksk-online@kreissparkasse-osterholz.de

Viel Spaß - Klaus-Peter freut sich, euch in Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund oder wo auch immer zu sehen!

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Komme gerade von Junius, wo ich den neuen Ostfriesenkrimi frisch erworben habe.
Ab heute erhältlich!
Bin mal gespannt. :)
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Krevert »

KPW heute in der Presse, er spricht u.a. auch über GE:

http://www.donaukurier.de/nachrichten/k ... 98,2881096
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Und jetzt habe ich ihn doch tatsächlich gelesen! Hat mir gut gefallen, wie immer.
Aber so kleine Sachen lenken mich immer ab... :roll:

Auf Seite 120 heißt Opfer Nr. 2 plötzlich nicht mehr Michaela, sondern Michalea. Ich stutze und fange an zu blättern. Hieß sie vorher auch schon Michalea? Nein, natürlich nicht. Und Nr. 1 auch nicht Christopher, sondern Christoph. Sowas bringt mich immer total raus. Dann grübele ich über das Wetter an Ostern nach. Das Buch spielt doch Ostern 2013, oder? Und da saßen auf Norderney die Leute draußen mit einem Eis in der Hand? Und Hibiskussträucher sollten Sichtschutz bieten? Bei uns haben nur ein paar Schneeglöckchen rausgeguckt. Lust auf Eis hatte wohl eher niemand.

Ganz stutzig gemacht hat mich die POR Diekmann ("Sie sprach es wie Dickmann aus..." wie der Hof Diekmann am Dickmannsweg!) mit ihrer Ansicht, bei der Polizeiinspektion Aurich liege einiges im Argen. Ja was soll das denn sein? Obwohl Ostfriesland offenbar eine ähnliche Mordquote hat wie Sao Paolo, Ystad oder Kapstadt, liegt die Aufklärungsrate doch bei immerhin 100%. Da gibt es nichts zu meckern, oder?

Enttäuscht bin ich natürlich, weil ich immer noch nicht weiß, wo der Euro abgeblieben ist...

Aber Spaß beiseite, das Lesen lohnt sich absolut!

Leider habe ich keine Eintrittskarte für die Lesung in der Stadtbibliothek :( .
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
zuzu
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16629
Registriert: 23.11.2006, 07:16
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von zuzu »

Ist ja auch ausverkauft....
Zuzu

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Tja, hätte ich mich rechtzeitig kümmern müssen. Laut WAZ von heute kriegt man aber Karten bei Junius. Aber die von der Zeitung sind wohl nicht auf der Höhe der Zeit... :o
War Dienstag in der Bücherei. Da war es noch ausverkauft.
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Krevert
Beiträge: 1982
Registriert: 20.11.2010, 22:16
Wohnort: Steinfurt (Buer, Erle, Schalke, Altstadt, Hüllen)
Kontaktdaten:

Moin Moin nach Ostfriesland.

Beitrag von Krevert »

Mein lieber KPW, ja ja, ich weiß ja, dass ich mir Deinen neuesten Ostfriesenschmöker noch zulegen muß, aber daß Du mich, einen an nichts Böses denkenden Mittagspausenspaziergänger, seit heute mit einem fast lebensgroßen Foto von Dir in einem nur mit Deinen Bücherkes dekorierten Schaufenster meiner Lieblingsbuchhandlung im beschaulichen münsterländischen Burgsteinfurt dran erinnerst, hätte ja nun wirklich nicht notgetan. :lol:
Suche älteres Schalke-Material, RTL-Fotos und Hobbyzeichner. www.peter-krevert.de

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6057
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Bei mir knistert es schon, das Friesenfeuer.
Frisch gekauft in meinem Lieblingsbuchladen bei Suntje Krebs direkt am Langeooger Wasserturm - und sofort losgelesen.
Verdelli - wieder richtig spannend, die Hälfte hab ich schon verknistert... :up:
Bild

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Mönsch Lo, wenn du auf Langeoog bist, weißt du ja gar nicht, warum der M. , der auf Seite 76 am Conversationshaus ein Kännchen Tee trinkt, zum Cafe Extrablatt und zum Central Cafe ( welches es seit letztem Jahr leider nicht mehr gibt. Da ist jetzt der Gosch von Sylt drin ) rüber schauen kann.
Oder dass die Milchbar auf Seite 161 am Damenpfad Ecke Kaiserstraße direkt am Strand liegt, wo man abends bei einem Glas Wein oder Bier die wunderschönen Sonnenuntergänge genießen kann.

Es macht richtig Spass zu lesen, wenn man die Örtlichkeiten kennt.

Macht mal auf Norderney Urlaub.

Norderney ist wunderschön. Gar nicht langweilig.

Ich hab ja gezz nix verraten.

Wolle

Benutzeravatar
Lo
Ehemaliges Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 6057
Registriert: 22.09.2007, 17:34
Wohnort: Oberhausen (früher Erle...)
Kontaktdaten:

Beitrag von Lo »

Lieber Wolle, als bekennender Wahlfriese kenne ich durchaus auch die besagte Milchbar auf Norderney, wie fast alle ostfriesischen Inseln,
als auch viele der lüttesten Orte an der Küste und im Binnenland.
Guck mal: das ist mein oller Ostfriesen-Personalausweis ;-)

Bild
Bild

Aber, um ganz ungestört die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf in salzhaltiger Luft genießen zu können,
bevorzuge ich mein kleines, autofreies Langeoog.
Heute abend wird weitergelesen.

Wat mutt, dat mutt.

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Lo ich bin begeistert und total überrascht. Hatte gedacht, dass du wirklich nur der Einsameninselurlauber bist.

War in den letzten Jahren dreizehn Mal auf Norderney, war auf Borkum und kenne einen Teil der Siele. Bensersiel, Neuharlingersiel, Greetsiel usw, aber..... Norderney ist für mich der schönste Ort in Ostfriesland.

Pulsierendes Leben. Jeden Tag etwas Neues erleben und wenn man Ruhe möchte, kein Problem, wenige Meter aus der Innenstadt heraus hat man das auch.

Woher hast du diesen tollen Ausweis, selbst gebastelt? Oder kann man den wirklich irgendwo bekommen?

Wünsche dir noch einen schönen erholsamen Urlaub.

Gruß Wolle

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Hallo Wolle,
schau mal hier :

http://www.botschaft-ostfriesland.de/in ... ssiAusweis

Hannes :winken:
[center]
Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, lass den Kopf nicht hängen[/center]

Benutzeravatar
hoppi
Beiträge: 582
Registriert: 18.01.2009, 19:18
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von hoppi »

von waldbröl hat geschrieben:War in den letzten Jahren dreizehn Mal auf Norderney, war auf Borkum und kenne einen Teil der Siele. Bensersiel, Neuharlingersiel, Greetsiel usw, aber..... Norderney ist für mich der schönste Ort in Ostfriesland.
Nach ebenfalls über die Jahre vielen Aufenthalten auf Norderney hab ich der Insel jetzt abgeschworen. Zu viele hässliche Häuser, Autos, zu viele saufende Kegelclubs... Jedenfalls im Ort... verlässt man das Zentrum, ist es immer noch schön, keine Frage.

Aber mein neuer Favorit ist Spiekeroog. Traumhaft - jedenfalls dann, wenn man einfach mal abschalten will und kein pulsierendes Nachtleben braucht :)


Komme übrigens gerade von der Nordseeküste zurück, diesmal Greetsiel, mit Ausflügen nach Norden. Krapfen im Cafe ten Kate gekauft (nein, kein Marzipan). Und natürlich vor Ort den neuen KPW gelesen. Schon lustig, wenn man durch einen Ort geht, eine Kneipe sieht und denkt "hey, genau dort hat sich doch Ann-Kathrin mit dem Zeugen getroffen.." :) Auch wenn nicht alles 100% stimmt (wahrscheinlich auch nicht stimmen darf), die Ortskenntnis von KPW in Gelsenkirchen und Umgebung einerseits und in Ostfriesland andererseits zahlt sich in seinen Krimis wirklich aus. Es wird alles viel authentischer, und natürlich können gerade wir Gelsenkirchener Friesland-Fans uns noch viel besser in den Roman hinein denken als viele andere...


Schon lustig: vor vielen vielen Jahren, als pubertierender Jugendlicher, hab ich mal in einem Literaturkurs der VHS gesessen. KPW auch. Da hat er noch Gedichte geschrieben - wie wir alle, nur schon etwas besser. Aber das man davon mal leben kann und - betrachtet man Drehbücher, Krimis etc. - sogar ein schwer gefragter Autor wird, das hätte damals sicherlich niemand ernsthaft gedacht...

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

hoppi hat geschrieben:
Nach ebenfalls über die Jahre vielen Aufenthalten auf Norderney hab ich der Insel jetzt abgeschworen. Zu viele hässliche Häuser, Autos, zu viele saufende Kegelclubs... Jedenfalls im Ort... verlässt man das Zentrum, ist es immer noch schön, keine Frage.

Aber mein neuer Favorit ist Spiekeroog. Traumhaft - jedenfalls dann, wenn man einfach mal abschalten will und kein pulsierendes Nachtleben braucht :)
.
Das ist schade Hoppi. Ich war außer der Reihe auch im Mai und September auf Norderney und habe die Kegelclubs dort erlebt.

Na klar ist da in den Zeiten der Teufel los, denn seit Jahren ist Norderney eine Hochburg für Kegelclubs. Wußte ich vorher auch nicht. :sex:

Aber wir sind im Sommer dort, da ist alles relativ ruhig jedenfalls was diese Clubs betrifft.

Viele Anbieter von Unterkünften haben in ihrer Beschreibung stehen, " keine Clubs "

Was die häßlichen Häuser betrifft, da gibt es mE. so gut wie keine mehr. Wir mieten immer eine Ferienwohnung im Düsseldorfer Hof in der Bismarckstraße. Da stand bis 2008 ein heruntergekommenes halb zerfallenes Hotel. Wurde dann abgerissen und durch ein neues Appartement - Haus ersetzt.

Mir gefällt es auf Norderney nach wie vor.


Borkum, Juist und die anderen Inseln kommen mir langweilig vor.

Aber...... jedem so wie er es möchte.

Jedenfalls ist es spannend die Krimis vom K.P. W. zu lesen, wenn man die Örtlickeiten kennt.

Um mal wieder auf das eigentliche Thema zu kommen.



Wolle

Antworten