Mal wieder Spitze - oder wie lange machen wir das noch mit?

Alles über die Gesundheitsversorgung, Krankenhäuser, Seniorenheime

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

WAZ hat geschrieben:Essen. Ein neuer „Läuse-Atlas” nennt per Mausklick das Risiko, sich die fiesen Krabbler einzufangen. Gelsenkirchen soll Spitzenreiter sein im Ruhrgebiet, auch Essen hat hohe Zahlen. Aber die Städte winken ab: Kein Grund zur Beunruhigung.
Zum Läuse Artikel
Wir folgen den Ideen der Open-Source / Access- und Common Lizenz Bewegung. Solltest du dein Bildmaterial aus beruflichen oder persönlichen Gründen nicht freigeben können, kennzeichne das bitte durch einen Copyright-Zusatz

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Gelsenkirchen soll Spitzenreiter sein im Ruhrgebiet,

Na klar.... hier wohnen nur Dreckspatzen, die sich einmal pro Woche baden oder duschen und in ihren Ballonseidenen nie wechseln....


Mittlerweile ist auch bei den meisten vorgedrungen, dass , aus vielerlei Gründen, die "Laus" auf dem Vormarsch ist. Sind im besonderen Klassen oder Schulen befallen, bedeutet dies nicht, dass dort ein arges hygienisches Problem vorliegt.
Aber es ist noch so in den Köpfen .... und wird durch solche unsäglichen Schädlingsatlanten nur noch weiter geschürt. Dummer Populismus.....

Benutzeravatar
ausdemhinterhof
Beiträge: 1325
Registriert: 25.10.2007, 21:11
Wohnort: zwischen den Welten

Beitrag von ausdemhinterhof »

Verwaltung hat geschrieben:
WAZ hat geschrieben:Essen. Ein neuer „Läuse-Atlas” nennt per Mausklick das Risiko, sich die fiesen Krabbler einzufangen. Gelsenkirchen soll Spitzenreiter sein im Ruhrgebiet, auch Essen hat hohe Zahlen. Aber die Städte winken ab: Kein Grund zur Beunruhigung.
Zum Läuse Artikel

Ist doch auch klar!

Wir stecken einfach zu oft die Koepfe zusammen! :wink:
Glueckauf
lebdamitsonstnix

Benutzeravatar
schalkersein
Beiträge: 187
Registriert: 26.02.2008, 13:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von schalkersein »

:idea:

In Gelsenkirchen haben wir (laut info über meinestadt.de/gelsenkirchen) 17.730 Arbeitslose.

Existensgründer aus Arbeitslosigkeit stehen angeblich bis 30 000 Euronen zur Gründung zu.


Mal sehen: 17.730 Arbeitslose X 30.000 Euronen = 531.900.000 Euronen

Da könnte man in Gelsenkirchen schön was aufbauen. :roll:
Liebe ist.....sich jede Woche 90 Minuten zu quälen...und dennoch seinem Verein zur Seite zu stehen. "Glück Auf"

Benutzeravatar
JürgenB
Beiträge: 1467
Registriert: 25.11.2006, 10:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von JürgenB »

schalkersein hat geschrieben::idea:

In Gelsenkirchen haben wir (laut info über meinestadt.de/gelsenkirchen) 17.730 Arbeitslose.

Existensgründer aus Arbeitslosigkeit stehen angeblich bis 30 000 Euronen zur Gründung zu.


Mal sehen: 17.730 Arbeitslose X 30.000 Euronen = 531.900.000 Euronen

Da könnte man in Gelsenkirchen schön was aufbauen. :roll:
Wie wär's als Geschäftsidee mit 'nem Schalke-Fanshop :twisted:
Geboren im Jahre der Meisterschaft - nicht wie ihr alle denkt, sondern 3 Jahre früher!

kwitsche
Abgemeldet

Beitrag von kwitsche »

JürgenB hat geschrieben:
schalkersein hat geschrieben::idea:

In Gelsenkirchen haben wir (laut info über meinestadt.de/gelsenkirchen) 17.730 Arbeitslose.

Existensgründer aus Arbeitslosigkeit stehen angeblich bis 30 000 Euronen zur Gründung zu.


Mal sehen: 17.730 Arbeitslose X 30.000 Euronen = 531.900.000 Euronen

Da könnte man in Gelsenkirchen schön was aufbauen. :roll:
Wie wär's als Geschäftsidee mit 'nem Schalke-Fanshop :twisted:
Ne, lieber ne Werkstatt,mit Volxküche(Gulaschkanone),Billiard,,Mucke,Ziege,Moped,Hund,Bett und Decke.

Benutzeravatar
schalkersein
Beiträge: 187
Registriert: 26.02.2008, 13:09
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von schalkersein »

Von JürgenB hab ich ja nichts anderes erwartet.
Liebe ist.....sich jede Woche 90 Minuten zu quälen...und dennoch seinem Verein zur Seite zu stehen. "Glück Auf"

Benutzeravatar
Bionda
Beiträge: 518
Registriert: 13.08.2008, 12:30

Beitrag von Bionda »

Ein Interview mit dem Läuseexperten :lol: :lol:

Was es nicht alles für Experten gibt.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Mal wieder ein neuer negativer Spitzenwert für GE! Diesmal sind es Lungkenkarzinome.

http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Yibe
Beiträge: 388
Registriert: 19.09.2007, 05:21

Beitrag von Yibe »

Lungen-Ca in Gelsenkirchen und dabei wurden doch die sogenannten Umweltzonen eingeführt, die Luft soll doch jetzt besser werden.
Ich wohne in so einer Umweltzone und nach wie vor blasen Stunden lang LKW aus dem Ausland ohne Umweltplakette Tag und Nacht ihre Abgase in die Luft, das Emissionsamt und Herr OB Baranowski sind über diese Mißstände sogar mit Videobeweisen bestens informiert und das nicht erst seit gestern und unternommen wird nichts. Wer wundert sich da, dass unsere Bürger krank werden !
Für Menschen, die mir etwas bedeuten, gehe ich durchs Feuer...für andere gehe ich nicht einmal ans Telefon !!!

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Worin wir bestimmt auch noch einsame Spitze sind: Im Planen ausgefallener Meisterschaftsfeiern. ;-)

Die WAZ reitet seit Tagen auf dem Thema, und man kann sich schon vorstellen, dass es in zwei Wochen wieder heißt: Tja, zu früh gefreut. Dabei freut sich ja in Wahrheit niemand. Diesmal nicht. Der Gelsenkirchener ist ja lernfähig. Er hat vielmehr bereits jetzt die Lobeshymnen vor Augen, die allseits auf den exorbitanten Fussball des wichtigsten bayerischen Fußballclubs der Welt gesungen werden, der die Konkurrenz so maßlos abgehängt hat (nämlich mit dem besseren Torverhältnis). Und Bilder von einem rot-weißen Platz mit echtem Rathausbalkon, von einem beseelten Manager, der verzweifelt nach neuen Superlativen sucht, und einem holländischen Trainer, der womöglich darüber sinniert, ob die Bierdusche vielleicht die Lösung für das alte Frisurenproblem ist.

Aber mal ganz im Ernst: Kaum eine Stadt wird soviel Erfahrung damit haben, Bühnenbauer, Getränkezeltaufsteller, Dixi-Klo-Vermieter, Polizeihundertschaften usw. im Bereitschaftsmodus zu fahren. Vielleicht lässt sich das Know-How, wie man das möglichst günstig, geheim und doch funktionierend hinbekommt, irgendwie versilbern...


J.

axel O
Abgemeldet

Beitrag von axel O »

Worin wir bestimmt auch noch einsame Spitze sind: Im Planen ausgefallener Meisterschaftsfeiern
Ausgefallene oder ausfallende Meisterschaftsfeiern ????? :wink:

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Beides! ;-) Nach dem Ausfall ist vor dem Ausfall.

J.

Josel
Beiträge: 3771
Registriert: 08.01.2007, 15:47
Wohnort: Ex-Hugingthorpe

Beitrag von Josel »

Warum ist in Gelsenkirchen darauf noch niemand gekommen?

Schönes Video:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 85,00.html

J.
Vertrödeln Sie keine Zeit mit dem Lesen von Signaturen!

Semmel
Beiträge: 1923
Registriert: 12.12.2007, 02:27
Wohnort: Altstadt, Killerspiele-Spieler :)

Beitrag von Semmel »

Josel hat geschrieben:Warum ist in Gelsenkirchen darauf noch niemand gekommen?

Schönes Video:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,15 ... 85,00.html

J.
Wirklich ein tolles Video geworden.
Aber ob wir hier in GE überhaupt so viele Leute dafür zusammenbekommen würden?
Haben ja leider auch jede Menge Spaßbremsen hier...
Geist ist da machtlos wo Macht geistlos ist

Antworten