Damals am Bahnhof

Der alte Bahnhof, der neue Bahnhof und der neue neue Bahnhof.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Claus hat geschrieben:... den leckeren Schaschlik mit meinem Vater gegessen.
Kannibale! :shock:

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2007, 12:45
Wohnort: Witten an der Ruhr, früher Ückendorf & Rotthausen!
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus »

pito hat geschrieben:
Claus hat geschrieben:... den leckeren Schaschlik mit meinem Vater gegessen.
Kannibale! :shock:

Hier die Antwort, damit du auch etwas zum Lachen hast :)

Was singt ein Kannibale, wenn er mit einer Urne in der Hand durch die Wüste geht?
*Die-5-Mi-nu-ten-Ter-rine*.... :)
I Love Gelsenkirchen!
Geb. 1956 in Rotthausen, ab 1957 in Ückendorf-Festweg 5 weitergelebt, ab 1982 bis jetzt in Witten.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Ein Kanibale zum anderen:

"Ich habe neulich einen Clown gegessen."
"Und? Wie hat der geschmeckt?"
"Ach, ich weiß nicht. Irgendwie komisch."

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2007, 12:45
Wohnort: Witten an der Ruhr, früher Ückendorf & Rotthausen!
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus »

Schön, das man mit euch auch Spass haben kann. :)

Na, ja mal sehen ob einer den Pommeswagen links neben den Bahnhof noch kennt?! auch die Pommes mit Curywurst war da Super, unvergesslich, er nahm damals nur Schaschliksoße dazu. Rezept hab ich heute noch.
Da konnte man auch direkt vom Pommeswagen im Taxi noch steigen. :wink:

Claus
I Love Gelsenkirchen!
Geb. 1956 in Rotthausen, ab 1957 in Ückendorf-Festweg 5 weitergelebt, ab 1982 bis jetzt in Witten.

Benutzeravatar
Frank
Beiträge: 972
Registriert: 05.06.2007, 09:52
Wohnort: GE - Erle

Beitrag von Frank »

Ja, kenn ich noch. Schon als kleiner Köttel, wenn ich mit der Oma in GE City war, haben wir immer einen Abstecher an die Bude gemacht, um Currywurst zu essen.
Aber in der Mitte liegt Erle ! (Werbeslogan der Erler Werbegemeinschaft aus den 70´ern)

Benutzeravatar
Figo
Beiträge: 25
Registriert: 01.12.2007, 01:11
Wohnort: Ückendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Figo »

War dat nich die alte Oma Jansen???
Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert immer das Rennen. (Thomas Stearns Eliot)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Figo hat geschrieben:War dat nich die alte Oma Jansen???
:rock1green: Jansen aus Buer
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Bild
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Erler Mädel
Beiträge: 191
Registriert: 17.01.2008, 14:33
Wohnort: bochum

Beitrag von Erler Mädel »

Wenn der Wagen unter der Unterführung gemeint ist dann war er von Jansen.Ich arbeitete damals in einem Laden hinter dem Bahnhof und holte mir oft was zum Mittagessen dort. Die Wurst war spitze . In dem Turm war auch mal eine Zalstelle .. Mein Mann holte dort seinen Lohn immer, als er noch bei der Bahn arbeitete.

Benutzeravatar
RotthauserJung
Beiträge: 560
Registriert: 10.03.2007, 15:31
Wohnort: Mülheim, geboren auf Schalke

Beitrag von RotthauserJung »

Erler Mädel hat geschrieben:Wenn der Wagen unter der Unterführung gemeint ist dann war er von Jansen.Ich arbeitete damals in einem Laden hinter dem Bahnhof und holte mir oft was zum Mittagessen dort. Die Wurst war spitze . In dem Turm war auch mal eine Zalstelle .. Mein Mann holte dort seinen Lohn immer, als er noch bei der Bahn arbeitete.
Naja...im Turm stimmt nicht ganz ;-) Man mußte im Turm die Treppe hoch um in die 1.Etage des Anbaues rechts zu gelangen. Da war in den letzten Jahren die Betreuungstelle der KVB drin, ich war da früher auch sehr oft mit Vater oder Mutter.
Früher war (fast) alles schöner

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2007, 12:45
Wohnort: Witten an der Ruhr, früher Ückendorf & Rotthausen!
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus »

Hallo zusammen,!

Nein Ich meinte Links neben der Bahnhofhalle, neben dem damaligen Taxistand.
Der Taxistand war ja auch Links.

Gruß Claus
I Love Gelsenkirchen!
Geb. 1956 in Rotthausen, ab 1957 in Ückendorf-Festweg 5 weitergelebt, ab 1982 bis jetzt in Witten.

Benutzeravatar
Claus
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2007, 12:45
Wohnort: Witten an der Ruhr, früher Ückendorf & Rotthausen!
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus »

Hier stand der Pommeswagen neben der Telefonzelle! Wo Rot angezeichnet ist.
das ist ein Bild von 1963 wo der Pommeswagen noch nicht da stand. Er stand da so um 1967 bis über 70.

Gruß ClausBild
I Love Gelsenkirchen!
Geb. 1956 in Rotthausen, ab 1957 in Ückendorf-Festweg 5 weitergelebt, ab 1982 bis jetzt in Witten.

Ursel
Beiträge: 147
Registriert: 08.09.2007, 10:53
Wohnort: Ahaus

Beitrag von Ursel »

Ein Stückchen weiter die Weberstr. runter gab es Anfang der 60ziger" leckere" Schaschlick aus Doggenfleisch.Nach einer Lebensmittelkontrolle wurde sie aber schnell geschlossen.

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Nicht ganz so gut zuerkennen, aber im Vordergrund wird schon gebaut.Bild
Seitenansicht vom BahnsteigBild
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
Tekalo
Beiträge: 1550
Registriert: 07.03.2007, 15:38

Beitrag von Tekalo »

1960

Bild

Antworten