Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

von waldbröl
Abgemeldet

Beitrag von von waldbröl »

Ey hömma, gezz versteh ich ganix mehr.

Warum sind die denn präsent, eben weil so viel passiert, geklaut wird usw. Dient als Abschreckung und im Ernstfall sofortiger Zugriff. Kopfschüttel

Wolle

Übrigens halte ich dich nicht für blind.

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

Bahnhofstraße 22.03.2013

Beitrag von Kartonski »

Bild

Bahnhofstraße, Gelsenkirchen, 22.03.2013, Blickrichtung: Nord
Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

Neu-Resser
Beiträge: 416
Registriert: 20.02.2009, 09:52

Re: Bahnhofstraße 22.03.2013

Beitrag von Neu-Resser »

Kartonski hat geschrieben: Bahnhofstraße, Gelsenkirchen, 22.03.2013, Blickrichtung: Nord
Wieviel Uhr war das? War nämlich heute Mittag auch in der Stadt und genau da lang gestiefelt, musste erstmal genau gucken, ob ich nicht auf dem Bild zu sehen bin. :lol:
Hier ( ) Nagel einschlagen für einen neuen Monitor

CIGE
Beiträge: 47
Registriert: 26.06.2012, 08:46

Blumen-und Gartenmarkr am Wochenende

Beitrag von CIGE »

Am Samstag und Sonntag findet zum bereits fünften Mal der Blumen-und Gartenmarkt in der City statt: Vom Bahnhofsvorplatz, über die Bahnhofstraße bis zum Neumarkt werden über 70 Schausteller ihre Waren präsentieren.

Hier ein Artikel aus der heutigen WAZ zu dem Thema:

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 97235.html

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

Bahnhofstraße 06.04.2013

Beitrag von Kartonski »

Bild
Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

Benutzeravatar
Kartonski
Beiträge: 559
Registriert: 30.05.2010, 01:36

Blumen- und Gartenmarkt 2013

Beitrag von Kartonski »

Zuletzt geändert von Kartonski am 08.04.2013, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Lirum Larum Löffelstiel
Wer fragt, weiß ganz viel.
Wer nichts fragt, schweigt dann viel.

CIGE
Beiträge: 47
Registriert: 26.06.2012, 08:46

Beitrag von CIGE »

Schöne Fotos vom Blumen-und Gartenmarkt!!!

Hier gibt es noch weitere Bilder:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 0838&type= 1

Schönen Start in die neue Woche an alle!

Benutzeravatar
Bulmker Junge
Beiträge: 257
Registriert: 01.09.2011, 20:49
Wohnort: Gelsenkirchen-Bulmke

Beitrag von Bulmker Junge »

Glückauf!

Hier habe ich noch ein altes Foto von der Bahnhofstrasse kurz nach dem Krieg. Seitlich kann man noch die Drogerie Viefhaus sehen.Bild

Foto aus dem eigenen Familienalbum

Bulmker Junge

CIGE
Beiträge: 47
Registriert: 26.06.2012, 08:46

GEspaña in der City

Beitrag von CIGE »

Am 31. Mai und 01. Juni 2013 wird erstmals in diesem Jahr die spanische Veranstaltung GEspaña in der Gelsenkirchener City stattfinden. Die City Initiative Gelsenkirchen sowie die Stadt Gelsenkirchen planen für diesen Event am Freitag-Abend ein Moonlight-Shopping (bis 22 Uhr) sowie weitere Highlights am Samstag!

Neben einem kulinarischen spanischen Dorf am Neumarkt, einem Kleinkunsthandwerkermarkt am Bahnhofsvorplatz, einer Kunstaktion (200 Gitarren in den Bäumen am Neumarkt), einer Märchenerzählerin, einem Zauberer, Akrobatik, Showcooking, Live Musik von drei verschiedenen Bands, verschiedene Walk-Act-Figuren wird natürlich ganz viel Flamenco geboten(sowohl von Kindertanzgruppen als auch von Erwachsenen).

Bild



Mehr Infos gibt es unter:
http://www.gelsenkirchen-city.de/gespana-in-der-city
https://www.facebook.com/events/605674129446446

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 2661
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Fitness 19,95

Beitrag von remutus »

BildFitness 15,95 - Fotografik

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Ein weiterer Akteur nicht nur auf der Bahnhofstraße:

Die S•T•E•R•N Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH
www.stern-berlin.com hat geschrieben:Die S•T•E•R•N Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH ging 1985 aus der IBA GmbH hervor, einer Tochtergesellschaft des Bundes und des Landes Berlin, die von 1980 bis 1987 hauptsächlich in Berlin-Kreuzberg die Internationale Bauausstellung Berlin vorbereitet und ausgerichtet hat. Dieses Vorhaben mit dem Leitthema »Die Innenstadt als Wohnort« erregte mit seinen stadtplanerischen, architektonischen und planungspolitischen Denkansätzen weltweit Aufmerksamkeit. Eines der exemplarischen Projekte der IBA war die behutsame Stadterneuerung in Berlin - Kreuzberg.

Behutsame Stadterneuerung bedeutet weitgehende Einbeziehung der Bewohner und anderer Beteiligter in den Planungsprozess sowie Vorrang für Modernisierung und Umnutzung statt Abriss und Neubau. Diese Grundsätze wurden damals erstmals in größerem Maßstab angewandt und gelten heute als allgemein anerkannte Prinzipien der Stadterneuerung.

Das Aufgabenspektrum hat sich seit den Anfängen kontinuierlich erweitert: Neben allen Bereichen der Städtebauförderung wie Stadterneuerung, Aktive Zentren, Soziale Stadt, Stadtumbau oder Städtebaulicher Denkmalschutz übernehmen wir Bauherrenfunktion für Kommunen und Projektsteuerungsaufgaben für private und öffentliche Auftraggeber vom einzelnen Wohnhaus bis zur kompletten Wohnsiedlung. Wir erstellen Gutachten und Stadtentwicklungskonzepte und führen die Öffentlichkeitsarbeit für unsere Auftraggeber durch.

Für diese Aufgaben stehen rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedlicher Fachrichtungen zur Verfügung: Stadtplaner, Architekten, Bauingenieure, Juristen, Betriebswirte, Soziologen und Verwaltungsfachleute.

Siehe auch: http://www.stern-berlin.com/projekte-in ... rchen.html

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

Radio Emscher Lippe am 30.07.2013 hat geschrieben:Die Gelsenkirchener Bahnhofstraße gehört weiter zu den Top-Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet.

In einer aktuellen Passanten-Zählung erreicht sie Platz 3 – hinter Dortmund und Essen und vor Duisburg und Bochum. Bei der Zählung am letzten Samstag im April gab es in einer Stunde fast 5.300 Besucher auf der Bahnhofstraße.
Weiter: http://www.radioemscherlippe.de/emscher ... ebiet.html

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15629
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]1993 mit meiner alten analogen Kamera geschossen Bild
Bild
Bild
[/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
lilalu
Beiträge: 1297
Registriert: 22.10.2008, 17:58

Beitrag von lilalu »

@ Heinz O

Schöne Fotos!!

Das war DIE Bahnhofstrasse,und was ist heute? :down: Hab ich vor kurzem erst gesehen!!!!!

Nee,was ist der schönen Einkaufsmeile geworden? :shock:

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Letztens lief ein Bettler auf Krücken älteren Besuchern auf der Bahnhofstrasse entgegen. Er hielt ihnen penetrant einen Becher unter die Nase und rief dazu mit monotoner Stimme: hallo Mama, hallo Papa :shock:

In Höhe C&A saßen die nächsten Geldsammler mit einer Decke auf dem Boden. Und der Bettelplatz am Parkscheinautomat Weberstrasse war auch besetzt.

Grau-en-haft. Ich habe schon gar keine Lust mehr in unsere City zu fahren.
LG pixxel

Antworten