Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1396
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer früher Beckhausen/ Schaffrath/Hassel/Buer/Schalke/Bulmke-Hüllen/Heßler/Feldmark

Beitrag von manuloewe59 »

Die Polizei hat in Gelsenkirchen die Bahnhofsstraße abgesperrt. Nach Informationen der WAZ handelt es sich um eine Bombendrohung.

ruhr24.de
Die Bahnhofsstraße zwischen Back Factory und Deichmann ist abgesperrt. Angeblich liege eine Bombendrohung vor.
Gesperrt auch : Beskenstraße - Preuteplatz - Arminstraße - Klosterstraße
https://www.ruhr24.de/ruhrgebiet/gelsen ... se-182661/
M@nu

Benutzeravatar
Saubermann
Beiträge: 1286
Registriert: 28.10.2008, 08:22
Wohnort: Gelsenkirchen-Altstadt

Beitrag von Saubermann »

manuloewe59 hat geschrieben:Die Polizei hat in Gelsenkirchen die Bahnhofsstraße abgesperrt. Nach Informationen der WAZ handelt es sich um eine Bombendrohung.

ruhr24.de
Die Bahnhofsstraße zwischen Back Factory und Deichmann ist abgesperrt. Angeblich liege eine Bombendrohung vor.
Gesperrt auch : Beskenstraße - Preuteplatz - Arminstraße - Klosterstraße
https://www.ruhr24.de/ruhrgebiet/gelsen ... se-182661/

Überprüft und nichts gefunden!
Sperrungen sind wieder aufgehoben.
Ab und zu drehe ich mich abrupt um, nur um zu kontrollieren, was mir alles am A...rsch vorbeigeht!
:2thumbs:

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4904
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Ein irischer Billigladen soll bedroht worden sein.
https://www.wr.de/region/rhein-und-ruhr ... 24801.html
Einige Leute wollten trotz Absperrung durch, weil sie es nicht einsahen, einen Umweg zu nehmen.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 4904
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von rapor »

Kieser Training im Weka-Haus schließt mit sofortiger Wirkung. Mitarbeiter erfuhren es gestern nachmittag. Es wurde Insolfenz angemeldet, für diesen einen Franchise-Betrieb. Ein neuer Mietvertrag einer neuen Gesellschaft scheiterte an den Bedingungen desrecht neuen Vermieters, einem Fond.
Spannend wird es, wenn der Vermieter die Trainingsmaschinenherausbringen will. Der Zugang zum Lastenaufzug existiert nicht mehr.
Gut, das ich nicht im Voraus gezahlt habe.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Bahnhofstraße 1914

Beitrag von Akkiller »

Hallo zusammen, möchte mal wieder etwas zur schönen Bahnhofstraße beisteuern, aus dem Jahre 1914!Hoffe Ihr freut Euch?! :lol: BildBildSammlung Karlheinz Weichelt
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5254
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofstraße 1914

Beitrag von Lupo Curtius »

Akkiller hat geschrieben:Hallo zusammen, möchte mal wieder etwas zur schönen Bahnhofstraße beisteuern, aus dem Jahre 1914!Hoffe Ihr freut Euch?! :lol:
:up: :hurrah: :fruehling3:
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Bahnhofstraße 1914

Beitrag von Minchen »

Akkiller hat geschrieben:Hallo zusammen, möchte mal wieder etwas zur schönen Bahnhofstraße beisteuern, aus dem Jahre 1914!Hoffe Ihr freut Euch?! :lol: BildBildSammlung Karlheinz Weichelt
Ich freue mich. :P
Lese ich da Gompertz auf dem oberen Bild links an dem Eckladen?
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

gute Augen, Minchen !
Das Haus hatte die Anschrift Bahnhofstraße 18

https://www.gelsenkirchener-geschichten ... mpertz.jpg
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2360
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Beitrag von Minchen »

Kontaktlinsen, aber danke! :wink:
Dann ist es das Haus Ecke Klosterstrasse?
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

[center]das Haus hatte übrigens früher die Nr. 22-24
(hatte Dr. Heidemann uns vor langer Zeit mal mitgeteil)
Bild

PS Kalle: mal wieder klasse Aufnahmen
:2thumbs: [/center]
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Pedder vonne Emscher
Beiträge: 2821
Registriert: 04.04.2014, 16:23
Wohnort: anne Emscher
Kontaktdaten:

Beitrag von Pedder vonne Emscher »

@ Kalle, auch von mir vielen Dank für die Fotos.

Was mir bei den Fotos auffällt: Es tragen alle Anzüge. Und es gab Probleme mit den Straßenbahn-Gleisen.

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schöne Bahnhofstraße 1914

Beitrag von Akkiller »

Ach ist das herrlich, wenn Reaktionen erfolgen und die schönen Motive zu Diskussionen anregen!Das freut mich sehr!!!!Allen einen schönen restlichen Abend! Kalle :lol:
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schöne Bahnhofstraße 1914

Beitrag von Akkiller »

Pedder vonne Emscher hat geschrieben:@ Kalle, auch von mir vielen Dank für die Fotos.

Was mir bei den Fotos auffällt: Es tragen alle Anzüge. Und es gab Probleme mit den Straßenbahn-Gleisen.
Danke fürs Lob!Vllt hatten die damals auch schon einen heißen Sommer oder woran könnte das gelegen haben????
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Benutzeravatar
Heinz O.
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 15611
Registriert: 10.04.2007, 19:57
Wohnort: Erle bei Buer in Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Heinz O. »

Der Straßenbelag War aus Holz
Micha

Irgendwie machen GEschichten süchtig .......

Benutzeravatar
Akkiller
Beiträge: 3388
Registriert: 11.05.2007, 23:10
Wohnort: Schalke Nord

Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Akkiller »

Heinz O. hat geschrieben:Der Straßenbelag War aus Holz
.....na los Micha.....bei Holz habe ich in der Schule nicht aufgepasst :headbash: :lachtot: :lachtot: :lachtot: ich war in Physik und Chemie ne Niete / Pfeife :jg: waren die Schienen auch aus Holz????
Suche ständig Ansichtskarten und Fotomaterial von Gesamt-Gelsenkirchen
http://www.bruckmann.de/autor-34207-kar ... elt_0.html
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... hp?t=10893

Antworten