Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Verwaltung, Redaktion-GG

Rüdiger Georg
Abgemeldet

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Rüdiger Georg »


Benutzeravatar
Minchen
Beiträge: 2999
Registriert: 05.01.2009, 18:12
Wohnort: Rotthausen

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Minchen »

Erin hat geschrieben:
22.02.2022, 02:50
Minchen hat geschrieben:
21.02.2022, 19:46
Also, ich habe damals auf der Bahnhofstraße, inne WEKA, meine liebste Schallplatte gekauft, und zwar 1986. :fondof:
Habe ich gerade noch im Auto gehört. Natürlich als CD. :fondof:
Bin ja modern geworden. 8)

;D Jetzt wollte ich gerade "OK Boomer" schreiben, weil ich einen Moment lang dachte, du meinst das ernst. :D
Nun, nicht ganz, aber ich habe natürlich die CD, sogar zweimal, eine Billigvariante und eine Superspezial-digitally-remastered-SuperCD. :mrgreen:

Bild
Kassandra war doch eine furchtbare Populistin.

Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.
(Shakespeare, König Lear)

Benutzeravatar
remutus
Beiträge: 3731
Registriert: 18.10.2007, 18:39
Wohnort: Schalke-Nord

Bahnhofstraße 31.03.22 10:20

Beitrag von remutus »

Bild

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8543
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Re: Bahnhofstraße 31.03.22 10:20

Beitrag von kleinegemeine01 »

remutus hat geschrieben:
03.04.2022, 19:01
Bild
so eine zufällige Aufnahme ist wie ein Wimmelbild und ich z.B. habe viel mehr Zeit mir mal alles genauer anzuschauen

all I can see for free

Benutzeravatar
Mechtenbergkraxler
Beiträge: 1253
Registriert: 15.04.2011, 11:17
Wohnort: im Exil

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Mechtenbergkraxler »

Beim Bummel durch die Bannof ist mir die Tage aufgefallen, dass Boecker doch noch existiert und zwar als ziemlich verblasstes Firmenschild vorne auf der Frontseite. Ein Fall später mal für die Archäologen.

MK

Bild
"Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher." (Charlie Rivel, Clown)

Benutzeravatar
manuloewe59
Beiträge: 1640
Registriert: 09.07.2014, 14:17
Wohnort: GE-Buer

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von manuloewe59 »

Winterlicht-Eröffnung am 06.11.2022 mit verkaufsoffenem Sonntag. Wir waren hauptsächlich in der Bahnhofstraße unterwegs. Mir hat der Einkaufsbummel gut gefallen, ich bin ja eher selten hier unterwegs. Zukünftig werde ich mal wieder öfter hierherkommen. Wir waren gegen 14:00 Uhr in der City, ein bis zwei Stunden später wurde es deutlich voller in der Bahnhofstraße. Nächstes Mal dann auch wieder am Neumarkt und Bahnhofscenter vorbeischauen. :wink:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Noch Klosterstraße und die Bahnhofstraße nicht ganz erreicht, kommend vom Parkhaus, Ahstraße.
Bild

:winken:
Auch im Alten steckt Wichtiges für die Zukunft.

M@nu

Mücke
Beiträge: 366
Registriert: 13.08.2015, 16:11
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Mücke »

Primark schließt mehrere Läden in Deutschland.

Die Billigmodekette Primark will in Deutschland vier Geschäfte schließen und 420 Arbeitsplätze abbauen. Man sei in einigen Regionen "überrepräsentiert", und die Rentabilität in den deutschen Stores sei "auf einem inakzeptablen Niveau", hieß es in einem verschickten Schreiben des Managements an die Belegschaft.

Die Shops in Gelsenkirchen, Krefeld, Kaiserslautern und im Frankfurter Nordwestzentrum seien von der Neuausrichtung betroffen. Man werde Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite über die Schließungspläne aufnehmen.

https://www.t-online.de/finanzen/aktuel ... hland.html

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5882
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von rapor »

Vielleicht reicht es ja noch für ein Primark-Outlet...
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 804
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Westfale »

Offensichtlich war das Warenangebot zu hochpreisig
Aus der Hochstraße darf keine Bahnhofstraße 2.0 werden.

Benutzeravatar
rapor
Beiträge: 5882
Registriert: 31.03.2008, 18:57
Wohnort: Ückendorf

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von rapor »

Ob TKMaxx auch bald geht?
Die Leerstände im Kreativquartier werden auch nicht geringer, das Platzangebot für Investoren steigt in Gelsenkirchen.
Signaturen lesen ist Zeitverschwendung!

architectus
Beiträge: 189
Registriert: 23.01.2022, 15:06

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von architectus »

rapor hat geschrieben:
27.04.2023, 11:20
Ob TKMaxx auch bald geht?
Die Leerstände im Kreativquartier werden auch nicht geringer, das Platzangebot für Investoren steigt in Gelsenkirchen.
C&A wackelt , nicht nur in GE...aber TKMaxx ist sicher auch ein Kandidat, wer jetzt noch nicht gemerkt hat, wo die Reise hingeht, soll weiter träumen.
Dazu zählt sicherlich auch die Hoffnung auf Investoren in Gelsenkirchen, das ist quasi ein Widerspruch in sich , so ziemlich alles wurde mit Steuergeldern versucht und wird sich selbst erledigen...soll keine Provokation sein, insofern letztlich schön, dass es dieses Forum gibt, denn die Erinnerung wird bleiben,mehr wohl kaum...

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 804
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Westfale »

Die WAZ hat am Samstag einen großen Artikel
"Als Gelsenkirchens Bahnhofsstraße zum Bummeln mit Genuss einlud"
gebracht.
Eine wunderschöne Erinnerung an die Zeit, bevor sich Gelsenkirchen selbst verdönerisierte.
Aufgepeppt wird der Artikel durch ein großes Bild aus dem WEKA-Erfrischungsraum mit Tanzkapelle.
Erinnert wird u.a. an die alten Geschäfte (Schmoller, Preute ...) Cafes (Bussmann und Nase).
Natürlich darf auch die Martini nicht fehlen.
westfale
Aus der Hochstraße darf keine Bahnhofstraße 2.0 werden.

Benutzeravatar
awg
Beiträge: 340
Registriert: 21.02.2009, 12:46
Wohnort: Horst, Erle, jetzt Schwerte

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von awg »

Westfale hat geschrieben:
10.05.2023, 11:47
Natürlich darf auch die Martini nicht fehlen.
Muss das nicht "der" Martini heissen? *prost* :mrgreen:
Carpe Diem - nutze (lebe) den Tag .... und liebe das Leben
sage was Du denkst, tue was Du sagst, stehe zu dem was Du getan hast

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 804
Registriert: 27.09.2009, 16:16
Wohnort: Buer

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von Westfale »

awg hat geschrieben:
10.05.2023, 12:08
Westfale hat geschrieben:
10.05.2023, 11:47
Natürlich darf auch die Martini nicht fehlen.
Muss das nicht "der" Martini heissen? *prost* :mrgreen:
Das ist die (Un)Gnade der späten Geburt.
Die Martini Bar mit dem Scotch Club, die angesagteste Bar in den 60 und 70 er Jahren auf der Bahnhostraße. Über die Stadtgrenzen hinaus, war das nur "die Martini". Es ist wahrscheinlich das auch der ein- oder andere Martini serviert wurde.
In den Räumlichkeiten im ersten Stock befindet sich heute eine Kinderarztpraxis.
westfale
Aus der Hochstraße darf keine Bahnhofstraße 2.0 werden.

PEDY1965
Beiträge: 875
Registriert: 23.05.2008, 21:09
Wohnort: Neustadt/Schalke/Altstadt/heute Resser Mark

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von PEDY1965 »

Neuzugang im ehemaligen Schuhgeschäft Reno. Pepko hab 1 Minute gebraucht um festzustellen das es ein kleinerer Abklatsch von Tedi Action Primark ist 🙄🙄🙄. Aber voll war’s.
Früher war alles besser,
gut das es früher wieder gibt.
LGPedy1965

Antworten