Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Hallo zusammen,

erinnert sich auch noch jemand, daß wir für eine kurze Zeit auch mal Burger King auf der Bahnhofstr. hatten. Man gab seine Bestellung auf und diese wurde dann über ein Micro durchgegeben. Ich meine Burger King muß gegenüber von Lederwaren Richard gewesen sein ???? Und war nicht Wit Boy so ziemlich an der gleichen Stelle oder in höhe Reno Schuhe ???????

Glückauf

Der Feldmarker

Benutzeravatar
107P5
Beiträge: 180
Registriert: 21.04.2007, 17:32
Wohnort: Wattenscheid-Südfeldmark

Beitrag von 107P5 »

War das nicht unten im Kaufhof drinne?

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

Hallo zusammen,

vielleicht interessiert es einige von euch. (Obwohl, wenn man mit Leuten spricht, niemand kauft dort ein, ähnlich wie bei Mc D.

Am Donnerstag, 06.03.2007 feiert C&A Wiedereröffnung nach Umbau.

Es gibt am Donnerstag, Freitag und Samstag 20 % auf Alles, außer Tiernahrung und Finanzdiestleistungen, ob die 20 % auch noch für den verkaufsoffenen Sonntag gelten, weiss ich im Moment nicht zu sagen bzw. schreiben.

edit: Sonntag gibt es auch 20 %.

Glückauf

Der Feldmarker
Zuletzt geändert von Der Feldmarker am 05.03.2008, 08:39, insgesamt 1-mal geändert.

tiborplanet_de
Abgemeldet

Beitrag von tiborplanet_de »

107P5 hat geschrieben:War das nicht unten im Kaufhof drinne?
Da war eher ein Pizza Hut glaub ich.An der Ecke gegenüber von C&A.

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

erinnert sich auch noch jemand, daß wir für eine kurze Zeit auch mal Burger King auf der Bahnhofstr. hatten. Man gab seine Bestellung auf und diese wurde dann über ein Micro durchgegeben. Ich meine Burger King muß gegenüber von Lederwaren Richard gewesen sein ????
An den Burger King kann ich ich mich gut erinnern. Das war um so um 1982. Unten im Kaufhof kann ich mich an einen Laden der Fast-Food Kette Wendy erinnern. Hamburger damals : DM 2,- Angebotspreis : 1,- ! Der Burger-Ketchup verursachte damals bei mir so ein stechendes Gefühl in den Mundwinkeln. :cry: Das war auch in den 80er Jahren. Später zog dann dort Pizza-Hut ein.
Sach bloß der Laden is auch schon weg... :lachtot: ?
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Der Feldmarker
Abgemeldet

Beitrag von Der Feldmarker »

tiborplanet_de hat geschrieben:
107P5 hat geschrieben:War das nicht unten im Kaufhof drinne?
Da war eher ein Pizza Hut glaub ich.An der Ecke gegenüber von C&A.
Pizza Hut war, wenn man von C&A Haupteingang rauskommt auf der Ecke linke Seite. Davor Wendys und Sams Quick (war im Untergeschoss) im Kaufhof.

Glückauf

Der Feldmarker

Die Rossi
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2008, 21:50
Wohnort: Kiel

schöne Bahnhofstr.

Beitrag von Die Rossi »

Kann sich noch jemand an "Woolworth" so Ende 60er/Anfang der 70er erinnern:
Im Eingang ein riesiger Wühltisch mit irgendwelchem Zeugs für 3 Pfennig fuffzich und dahinter 'ne nicht ganz schlanke Frau mit riesiger Oberweite viellicht so Ende 50 mit 'ner schrecklich durchdringenden Stimme, die immer irgendwelche Angebote runterrappelte:´"Heute Wäscheklammern 20 Stück 40 Pfennig!... na, junger Mann wat haben wir denn?" und zwischendurch immer: "wer watt hat, kommt bitte rübber.." (meinte anne Kasse zum Bezahlen...).
Wir haben uns immer köstlich amüsiert.

Der Feldmarker
Abgemeldet

Re: schöne Bahnhofstr.

Beitrag von Der Feldmarker »

Die Rossi hat geschrieben:Kann sich noch jemand an "Woolworth" so Ende 60er/Anfang der 70er erinnern:
Im Eingang ein riesiger Wühltisch mit irgendwelchem Zeugs für 3 Pfennig fuffzich und dahinter 'ne nicht ganz schlanke Frau mit riesiger Oberweite viellicht so Ende 50 mit 'ner schrecklich durchdringenden Stimme, die immer irgendwelche Angebote runterrappelte:´"Heute Wäscheklammern 20 Stück 40 Pfennig!... na, junger Mann wat haben wir denn?" und zwischendurch immer: "wer watt hat, kommt bitte rübber.." (meinte anne Kasse zum Bezahlen...).
Wir haben uns immer köstlich amüsiert.
Hallo Zusammen,

naklar erinnere ich micht, die Frau war eher Vollschlank und hatte eine Stimme, da konnte einem als Kind Angst und Bange werden. Diese Frau hat immer nur gebellt. Grauenhaft.

Das war schon ehemals Werbung, denn diese Frau ist in unseren Köpfen in Erinnerung geblieben. Ohne teure TV-Werbespots.

Glückauf

Der Feldmarker

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10526
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Aha, Gastarbeiter prägten die Bahnhofstraße mit.
BildWAZ 6.7.1979

Heinz
Abgemeldet

Re: schöne Bahnhofstr.

Beitrag von Heinz »

Die Rossi hat geschrieben:...Im Eingang ein riesiger Wühltisch mit irgendwelchem Zeugs für 3 Pfennig fuffzich und dahinter 'ne nicht ganz schlanke Frau mit riesiger Oberweite viellicht so Ende 50 mit 'ner schrecklich durchdringenden Stimme, die immer irgendwelche Angebote runterrappelte:´"Heute Wäscheklammern 20 Stück 40 Pfennig!... na, junger Mann wat haben wir denn?" und zwischendurch immer: "wer watt hat, kommt bitte rübber.." (meinte anne Kasse zum Bezahlen...).
Wir haben uns immer köstlich amüsiert.
Stimmt. Die war das Gegenstück zu den Hamburger Aalverkäufern. Stimme, Oberweite und Frisur. Genial. :D
Die hat jeden Mist verscherbelt - später nur getoppt durch die Pflaster-Verkäufer -- EIN METER EINE MARK :D

Benutzeravatar
Benzin-Depot
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 16671
Registriert: 19.01.2008, 02:38
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Benzin-Depot »

...Im Eingang ein riesiger Wühltisch mit irgendwelchem Zeugs
Bild
den Tisch vor der Woolworth "mit dem Zeugs", gibt´s immer noch...
heißt heute evtl.: www// (woolworth/wühltisch/warenzeugs) :lol:
„Die Menschen", sagte der Fuchs, „die haben Gewehre und schießen. Das ist sehr lästig.“
(Antoine de Saint-Exupéry / aus "Der kleine Prinz")

Geast
Abgemeldet

Beitrag von Geast »

107P5 hat geschrieben:War das nicht unten im Kaufhof drinne?
Unten im Kaufhof links vom haupteingang an der Bahnhofstrasse war früher PIZZA HUT drinn gewesen.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Geast hat geschrieben:Unten im Kaufhof links vom haupteingang an der Bahnhofstrasse war früher PIZZA HUT drinn gewesen.
Ja, die haben mal auf der Bahnhofstraße so Zettel verteilt, die grenzten schon an Betrug. Die sahen aus wie ein Gutschein für ein kostenloses Stück Pizza und entsprechend viele Leute haben sich bei Pizza-Hut angestellt. Dann sagten sie aber, das Stück würde mit Gutschein nur 50 Pfennig billiger. Und siehe da, wenn man den Gutschein mal ganz genau las, dann hat man die Doppeldeutigkeit verstanden. Nix mit umsonst. War außerordentlich raffiniert formuliert. :lol:

ichahnes
Abgemeldet

Beitrag von ichahnes »

die uschi aus herten hat da auch malocht. zettel verteilt. kam aus erle. war damals mit dem schlecker-bert zusammen. weiss nicht ob was geworden ist. die cousine mütterlicherseits habe ich mal in malorca getroffen. sie machte in hotel die vertretung als animateurin für die nichte von schlecker-bert väterlicherseits. vielleicht find ich noch heraus wo sie in rotthausen alle gewohnt haben. waren schon tolle zeiten. glückauf..... in welcher tiefe ihr euch auch bewegen möget. :lol:

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

  • Schlecker-Bert und Pizza-Uschi
    die warn im Sommer ein Paar
    Schlecker-Bert pflückt' Gänseblümchen
    für Pizza-Uschis Haar.

    Doch dann auf Mallorca am Ballermann
    da ham sie zu viel animiert
    und merkten, dass sie kein Knaller warn
    ihre Herzen im Sommer verirrt.

    Pizza-Uschi und Schlecker-Bert
    die gingen zurück nach Erle
    Pizza-Uschi hat sich Manni geangelt
    und Schlecker-Bert ne Perle.


:cry: :lol:

Antworten