Schöne Bahnhofstraße

... ein Überblick

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Benutzeravatar
staudermann
Beiträge: 2187
Registriert: 05.02.2008, 18:23

Re: Schöne Bahnhofstraße

Beitrag von staudermann »

brucki hat geschrieben:
DerFormer hat geschrieben:Hab ich hier noch nicht gesehen
Bild
eine Postkarte, Stempel von 1971, hab ich von meinem Nachbar.
http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... 6250#16250

Aber ich gebe zu: Deine ist schöner. :wink:

schönes foto
thomas linke fussballgott
komm wir essen opa

Benutzeravatar
GE-Bohren in-GE
† 16. 08. 2014
Beiträge: 1294
Registriert: 10.08.2009, 23:17
Wohnort: GE

Beitrag von GE-Bohren in-GE »

Ja sehr schönes Foto.
Und der Fotograf hat sicher alles gegeben.
Wenn er mal nicht auf`m Bauch lag? :up:
Hannes :winken:

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Super Foto.
Weckt Erinnerungen. Im Supermarkt gab es an der Gemüsetheke so eine Röhre für Leergut, die mich immer sehr fasziniert hatte. Ich war täglich Kunde dort, um für meine Vorgesetzten Getränke und Snakes zu besorgen. Ja, so war das damals.

Auch sehr schön, der grüne Bulli der Fa. Radio Richter mit der geteilten Frontscheibe. :wink:
LG pixxel

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

pixxel hat geschrieben:Im Supermarkt gab es an der Gemüsetheke so eine Röhre für Leergut, die mich immer sehr fasziniert hatte.
Lässt es sich noch irgendwie rekonstruieren, wie lange der DS-Markt an dieser Stelle existierte? Ich habe überhaupt keine Erinnerung daran.
Und was hat das mit Gelsenkirchen zu tun?

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

timo hat geschrieben:Lässt es sich noch irgendwie rekonstruieren, wie lange der DS-Markt an dieser Stelle existierte? Ich habe überhaupt keine Erinnerung daran.
Beim Heimatbund gibt es basierend auf Adressbucheinträgen für jedes Haus eine Seite auf der aufgelistet ist in welcher Zeit welches Geschäft dort war. Jeden Dienstag von 17 - 19 Uhr ist der Heimatbund geöffnet. Aber ich kann auch gerne bei nächster Gelegenheit mal nachsehen. :D

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

timo hat geschrieben: Lässt es sich noch irgendwie rekonstruieren, wie lange der DS-Markt an dieser Stelle existierte? Ich habe überhaupt keine Erinnerung daran.
Mein Bauchgefühl sagt, das Ende war irgendwo zwischen 1972-1974. Und dann (meine ich) zog dort die "Nordsee" ein.

Evtl. kann das ja jemand bestätigen :wink:
LG pixxel

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Beim Heimatbund gibt es basierend auf Adressbucheinträgen für jedes Haus eine Seite auf der aufgelistet ist in welcher Zeit welches Geschäft dort war. Jeden Dienstag von 17 - 19 Uhr ist der Heimatbund geöffnet. Aber ich kann auch gerne bei nächster Gelegenheit mal nachsehen. Very Happy
Meine Güte, was es alles gibt. Würde mich auch mal interessieren. Kann man dort einfach hingehen und rumblättern?
LG pixxel

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

pixxel hat geschrieben:
timo hat geschrieben: Lässt es sich noch irgendwie rekonstruieren, wie lange der DS-Markt an dieser Stelle existierte? Ich habe überhaupt keine Erinnerung daran.
Mein Bauchgefühl sagt, das Ende war irgendwo zwischen 1972-1974. Und dann (meine ich) zog dort die "Nordsee" ein.

Evtl. kann das ja jemand bestätigen :wink:
Nee, der DS war gegenüber der Nordsee also auf der rechten Seite Richtung HBF!
Denke er war bis ca 1985 dort.

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Nee, der DS war gegenüber der Nordsee also auf der rechten Seite Richtung HBF!
@gelsenjung

Du kannst doch auf der Postkarte prima erkennen, dass der DS definitiv auf der linken Seite Richtg. HBF war..... Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Nachfolgemieter in diesen Räumlichkeiten die "Nordsee" war.
LG pixxel

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

pixxel hat geschrieben:
Nee, der DS war gegenüber der Nordsee also auf der rechten Seite Richtung HBF!
@gelsenjung

Du kannst doch auf der Postkarte prima erkennen, dass der DS definitiv auf der linken Seite Richtg. HBF war..... Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Nachfolgemieter in diesen Räumlichkeiten die "Nordsee" war.
Gut, kann mich irren, war auch noch jung damals, vertue mich vielleicht mit X Laden, der auf der Höhe Reno Schuhe gewesen sein müsste, wenn ich nicht irre.

Benutzeravatar
pixxel
Beiträge: 578
Registriert: 29.10.2007, 14:15
Wohnort: GE-Mitte

Beitrag von pixxel »

Das was du meinst, Könnte Hill gewesen sein.
LG pixxel

gelsenjung
Beiträge: 1968
Registriert: 19.09.2009, 21:13
Wohnort: Bulmke

Beitrag von gelsenjung »

pixxel hat geschrieben:Das was du meinst, Könnte Hill gewesen sein.
Ja, kann eher sein, war als Blag kein guter Beobachter.
Die Vergangenheit kann daher schemenhaft sein, sorry.

Benutzeravatar
brucki
Beiträge: 9291
Registriert: 23.02.2007, 22:50
Wohnort: Ückendorf

Beitrag von brucki »

pixxel hat geschrieben:Meine Güte, was es alles gibt. Würde mich auch mal interessieren. Kann man dort einfach hingehen und rumblättern?
Ja. Der GG-Außendienst (Fuchs und Detlef Aghte) waren auch schonmal da. Leider finde ich jetzt den Fred gerade nicht :?

Aber den... http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... php?p=6267

Benutzeravatar
Lupo Curtius
Mitglied Verwaltung und Moderator WIKI
Beiträge: 5257
Registriert: 05.12.2008, 18:53
Wohnort: 45896
Kontaktdaten:

Beitrag von Lupo Curtius »

brucki hat geschrieben:Der GG-Außendienst (Fuchs und Detlef Aghte) waren auch schonmal da. Leider finde ich jetzt den Fred gerade nicht :?
Aussendienstbesuch im Stadtteilarchiv hier: http://www.gelsenkirchener-geschichten. ... highlight=
8)

Das Gelsenkirchenlexikon zum Mitmachen: WIKI der Gelsenkirchener Geschichten
Wir suchen noch Helfer - warum machst Du nicht mit?

Benutzeravatar
Stadtgarten
Beiträge: 3256
Registriert: 17.09.2007, 11:14

Beitrag von Stadtgarten »

Hier scheint sich wohl was zu tuhn

Bild
Bild

Antworten