Graffitis & Straßenkunst (Subkultur)

Maler, Bildhauer, Fluxus ...

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Till O
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2007, 16:41

Beitrag von Till O »

"Hitler ist tot, Haider ist krank,
Weg mit den Nazis, es lebe der Punk !

Hitler ist tot, Schröder ist krank,
Deutsche geht in euch, es lebe der Punk!

Hitler ist tot, Nazis sind krank,
färbt euch die Haare, es lebe der Punk!

Hitler is tot , Stoiber is krank ,
Nazis verpisst euch , es lebe der Punk !"

Das sind so die Versionen die ich kenne^^
pito hat geschrieben:Textbotschaften in Bismarck und Schalke:
Bild
Falls es relativ neu ist wird es wahrscheinlich eine "Fascho-Schmiererei" sein...
"Rockmusik is not a crime!"
Das ist wahr, das war's noch nie!
Gut, das unsere Kinder sowas hör'n,
anstatt wirklich aufzubegehrn.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Bild

diese nette Botschaft findet man im Haverkamp, Erdbrüggenstraße

Benutzeravatar
rabe489
† 22.11.2011
Beiträge: 6706
Registriert: 21.01.2007, 10:42
Kontaktdaten:

Harald Naegeli

Beitrag von rabe489 »

Hej ihr Sprayer, hier ist Euer Vater: Harald Naegeli:

http://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Naegeli

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

Den oberen habe ich schon mal hier eingestellt. Der untere ist neu.
Bild Ringstraße

AnnA
Abgemeldet

Beitrag von AnnA »

Röckstraße in Buer:Bild
AnnA

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Robergstr. Ecke AhlmannshofBild
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

piratenauge hat geschrieben:Robergstr. Ecke AhlmannshofBild
kleinegemeine01 hat geschrieben:Bild

Ahlmannshof

Hinweis an die Autofahrer!!!

Babapapa
Abgemeldet

Beitrag von Babapapa »

hui, ein hauch von harald naegeli weht durch die stadt...

Benutzeravatar
piratenauge
Beiträge: 1259
Registriert: 08.03.2007, 21:14
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von piratenauge »

Adenauerallee/uechtingstr.Bild
legales auf der Ringstr.Bild :wink:
Es gibt 2 Wörter die dir im Leben
viele Türen öffnen werden -
ziehen und drücken.
© auf Fotos

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 205
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

Jetzt mal allen Ernstes, findet Ihr diese ganzen Schmierereien eigentlich sooo Toll? Ich finde es auf deutsch gesagt einfach Scheisse, wenn neue Wände, oder frisch verputze der selbigen sofort mit einer ungelenken Hand geführten Sprühflasche wieder versifft werden. Von Kunst kann ja da wohl keine Rede sein. Auch diese Ultras, oder UGE Schmierereien überall, k.o...n mich schlichtweg an.
Außerdem kommt Kunst von können und nicht von wollen. Sonst würde es ja Wunst heißen.

HelmutW
Beiträge: 7024
Registriert: 18.02.2008, 21:13

Beitrag von HelmutW »

@ froese 2907
Jetzt mal allen Ernstes, findet Ihr diese ganzen Schmierereien eigentlich sooo Toll? Ich finde es auf deutsch gesagt einfach Scheisse, wenn neue Wände, oder frisch verputze der selbigen sofort mit einer ungelenken Hand geführten Sprühflasche wieder versifft werden. Von Kunst kann ja da wohl keine Rede sein. Auch diese Ultras, oder UGE Schmierereien überall, k.o...n mich schlichtweg an.
Außerdem kommt Kunst von können und nicht von wollen. Sonst würde es ja Wunst heißen.
Auf jeden Fall sind die Graffitis ein Reaktion auf Heute, Kunst,oder nicht Kunst...
Vielleicht kann man das Tun, die Aktion, schon als Kunst einstufen.....Ich glaube ja......
Kinderkreide auf dem Gehweg würdest du bestimmt nicht kritisieren.....
Achtung..........
Sie verlassen gerade das Foto......
Für alle weiteren Schritte wird keine Haftung mehr
übernommen.......

Benutzeravatar
froese2907
Beiträge: 205
Registriert: 07.03.2008, 20:08
Wohnort: Gelsenkirchen, immer noch auf Schalke

Beitrag von froese2907 »

HelmutW hat geschrieben:@ froese 2907
Auf jeden Fall sind die Graffitis ein Reaktion auf Heute, Kunst,oder nicht Kunst...
Vielleicht kann man das Tun, die Aktion, schon als Kunst einstufen.....Ich glaube ja......
Kinderkreide auf dem Gehweg würdest du bestimmt nicht kritisieren.....
Kinderkreide verschwindet ja auch nach dem nächsten Regen. Wir haben früher auch mit Kreide rumgemalt. Außerdem sind manche Kindermalereien kreativer, als diese Schmierereien.

Benutzeravatar
kleinegemeine01
Beiträge: 8129
Registriert: 27.01.2008, 22:09
Wohnort: Gelsenkichern

Beitrag von kleinegemeine01 »

Letztendlich sind es Bilder unserer Stadt. Manches hässlich, manches hübsch verpackt.

pito
Abgemeldet

Beitrag von pito »

"Krom" ist manchmal auch im Duo mit "WAS" unterwegs. Oder sie sind identisch, wer weiß.
Bild
Stadtgarten

Benutzeravatar
timo
Beiträge: 4267
Registriert: 29.04.2008, 23:48
Wohnort: Meerbusch-Büderich (früher Beckhausen u. Bulmke)

Beitrag von timo »

<OT>
In Düsseldorf scheint es einen sehr aktiven Sprayer namens "Revo" zu geben, der wahlweise mit Kumpel "Taps" oder "Angl" unterwegs ist. Wenn man mit dem Zug von Duisburg nach Düsseldorf fährt, sieht man auf dem Weg etliche seiner Werke. Angefangen am Duisburger Hauptbahnhof, wo ein Benzintank mit der Aufschrift "Die Bahn" um den Zusatz "Der Revo" ergänzt wurde, bis hin zum Düsseldorfer Hauptbahnhof, wo in näherer Umgebung alles erdenkliche mit "Revo" und "Taps" oder "Angl" beschriftet ist (am auffälligsten wohl ein meterhoher "Revo Taps"-Schriftzug auf dem ehemaligen Postgebäude).

Der Hang zur Gigantomanie zeigt sich auch hier: http://www.hiphop-pott.de/graffiti/img2457.htm
</OT>

Antworten