Ini Links Forum: Wie geht es mit dem HSH weiter?

Alte und neue Geschichten rund ums HSH. Die öffentliche und veröffentlichte Meinung zum Erhalt des HSH wird hier dokumentiert.

Moderatoren: Redaktion-GG, Verwaltung

Gesperrt
Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #60 am: März 24, 2006, 15:17:11

Dennis:

Ich übermittel meiner Fraktion gerade deine Angebote Grin

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #61 am: März 24, 2006, 15:18:48

Paul:


Wenn es zur Auswahl stände ob wir uns da fest ketten oder wir den "Oliver Wittke Ski und Erlebniss Berg machen" wäre
ich für den Berg, und stimme dann auch dafür ab.

Paul

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #62 am: März 24, 2006, 15:19:51

Robert Zion:
Zitat von: Pallor am März 24, 2006, 15:18:48
Wenn es zur Auswahl stände ob wir uns da fest ketten oder wir den "Oliver Wittke Ski und Erlebniss Berg machen" wäre
ich für den Berg, und stimme dann auch dafür ab.

Paul
Wittke anketten. Das ist DER Kompromiss!

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #63 am: März 24, 2006, 15:20:57

Paul:
Du weisst das wir im Öffentlichen Bereich sind?

Nicht das Ulla dich dann demnächst zitiert...

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #64 am: März 24, 2006, 15:21:17

Dennis:

--------------------------------------------------------------------------------
Weiß Matze eigentlich was du hier so anbietest, Robert?
Bytheway, das schöne Bild : :D

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #65 am: März 24, 2006, 15:22:24

Dennis:

--------------------------------------------------------------------------------
@Paul:
Wieso? Ist doch schön wenn sich die Fraktionen so annähern...

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #66 am: März 24, 2006, 15:26:07 »

Robert Zion:

--------------------------------------------------------------------------------
Zitat von: Dennis am März 24, 2006, 15:21:17
Weiß Matze eigentlich was du hier so anbietest, Robert?
Bytheway, das schöne Bild : :wink:
Nein, noch nicht, aber ich weiß, was er denkt

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #67 am: März 24, 2006, 15:32:27

Paul:


--------------------------------------------------------------------------------
Ich meinte nicht die annäherung sondern die Idee Oliver Wittke anzuketten bei der Sprengung...
böse Menschen könnten das als Aufforderung zur STraftat ansehen.

Was Robert ja niemals machen würde und es auch nciht so gemeint hat, sondern Bildlich sagen wollte das Oliver W. sich seiner Gerechtenstrafe und der Aufklärung nicht entziehen sollte.

Paul
Zuletzt geändert von Verwaltung am 31.12.2006, 09:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #68 am: März 24, 2006, 15:36:34 »

Dennis:
--------------------------------------------------------------------------------
Ich wäre prinzipiell dafür derartige Möglichkeiten zu sondieren (die Gespräche, nicht die Straftat). Ein (hypothetisches) Gemeinsames Konzept könte auch Dritte anziehen. Du verstehst aber sicher meine Skepsis. Die Chemie zwischen den Fraktionen ist leider nicht die Beste.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #69 am: März 24, 2006, 15:37:25 »

Robert Zion:
--------------------------------------------------------------------------------
Zitat von: Pallor am März 24, 2006, 15:32:27
Ich meinte nicht die annäherung sondern die Idee Oliver Wittke anzuketten bei der Sprengung...
böse Menschen könnten das als Aufforderung zur STraftat ansehen.

Was Robert ja niemals machen würde und es auch nciht so gemeint hat, sondern Bildlich sagen wollte
das Oliver W. sich seiner Gerechtenstrafe und der Aufklärung nicht entziehen sollte.

Paul
Ich habe nicht gesagt: Ankettung bei der Sprengung! Tasächlich bildlich: Ankettung an seine Verantwortung. Den Hans-Sachs-Haus- Bock von den Neokonservativen/Neoliberalen zum NRW-Gärtner gemacht. Da, fällt mir jetzt überhaupt nix mehr zu ein!!!!!!!

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #70 am: März 24, 2006, 15:39:36

Robert Zion:
Zitat von: Dennis am März 24, 2006, 15:36:34
Ich wäre prinzipiell dafür derartige Möglichkeiten zu sondieren (die Gespräche, nicht die Straftat). Ein (hypothetisches) Gemeinsames Konzept könte auch Dritte anziehen. Du verstehst aber sicher meine Skepsis. Die Chemie zwischen den Fraktionen ist leider nicht die Beste.
No risk, no fun!

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #71 am: März 24, 2006, 15:41:37 »

Dennis:

Wie gesagt: Ich werde dafür werben.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #72 am: März 24, 2006, 15:42:22


Robert Zion:
Zitat von: Dennis am März 24, 2006, 15:41:37
Wie gesagt: Ich werde dafür werben.
dito.

Bin jetzt weg.

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #73 am: März 30, 2006, 10:49:20

Dennis:

Ja, hab gehört dass Thema interessiert den einen oder anderen. Deswegen hier für unsere passiven Mitleser: Mein Kreisverband steht Robbies Idee bisher überwiegend positiv gegenüber - zumindest die die ich bisher fragen konnte. Da kommt noch was.

Desweiteren muss ich einen Irrtum meinerseits verkünden: Der Grüne welcher in GE ständig mit dem KBW, WBK oder wasauchimmer in Verbindung gebracht wird, war niemals in diesen Vereinen. Zumindest ist er den vielen Ex-Kbw, WBKs wasauchimmer in GE nicht bekannt. Dementsprechend ulkig ist auch die Kampagne die nun bestimmte linke Kräfte gegen den Herrn im speziellen und den KBW,WBK,istwisstBescheid im allgemeinen führen. Das ulkige daran ist vor allem, dass hier über Organisationen/deren Mitglieder geledert wird, welche heute durchaus Teil der Neuen Linkspartei geworden sind. Mit denen wollen diese bestimmten linken Kräfte aber zusammenarbeiten.

*Vorstandsmitglied Bartel schüttelt müde den Kopf*
So - ein - Spaß

Benutzeravatar
Verwaltung
Mitglied der Verwaltung
Beiträge: 10525
Registriert: 02.12.2006, 05:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Verwaltung »

Antwort #74 am: April 03, 2006, 13:17:52

Dennis:

Und weiter gehts. Knackpunkt bleibt die "Untersuchungskommission" der LiPa bzw. der HSH-II Ausschuss des Rates. Die LiPa wittert hinter dem HSH Projekt einen Korruptionsskandal (wer nicht?) und bezweifelt dass dieser Ausschuss in der vorgeschlagenen Besetzung dem wirkungsvoll nachgehen könnte.
Was meinen denn meine lieben "aufklärenbisderArztkommt" Grünen dazu?

Gesperrt